Was wäre unsere Region ohne ihre Universität?!

Dr. Peter Waskönig, Ehrenpräsident der Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V.

UGO-Preis
für exzellente
Forschung

Die UGO hat in diesem Jahr wieder den mit 5000 € dotierten Preis für exzellente Forschung an der Universität Oldenburg ausgeschrieben. Um den Preis können  sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nicht selbst bewerben, sondern mussten bis zum 15. Juli 2016 vorgeschlagen werden. Am 16. November ist die Preisverleihung.

» weitere Informationen

Mehr als 1.100 Mitglieder zählt die UGO. Damit ist sie eine der größten Universitätsgesellschaften in Deutschland. Wer Mitglied wird, erhält die Möglichkeit, an zahlreichen Aktivitäten der UGO teilzunehmen. 

mehr

Aktuelle Themen

25.07.2016

Nur des Kaisers neue Kleider? -
UGO veranstaltet 3. Innovationsdialog

Sind Innovationen oft nur des Kaisers neue Kleider? Kann „Altes“ auch innovativ sein? Und wie lange ist „Neues“ neu? Das sind Fragen, mit denen sich der 3. UGO-Innovationsdialog am 4. August beschäftigt.mehr


01.07.2016

Studenten-Konzert mit großer Resonanz

Große Resonanz fand das Konzert „Beats’n’Tweets“, bei dem am 30. Juni in der Aula der Universität fünf studentische Musikgruppen ein breit gefächertes Programm präsentierten.mehr


 
04. August 2016   17:00  
Ort: Vortragssaal der Bibliothek
3. UGO-Innovationsdialog - Workshop für junge Führungskräfte
Kategorie: UGO-für alle
Sind Innovationen oft nur des Kaisers neue Kleider? Kann „Altes“ auch innovativ sein? Und wie lange ist „Neues“ neu? Das sind Fragen, mit denen sich der 3. UGO-Innovationsdialog beschäftigt.
01. September 2016   18:30 - 23:00 8. Wissenschaftssoiree der UGO
Kategorie: UGO-für alle
27. Oktober 2016   16:00 - 19:00  2. UGO-Forum (mit Gästen)
Kategorie: UGO-für alle
mit Vorstellung der Kongress-Stipendiaten

Umbenennung des Uhlhornswegs?

Für eine Umbenennung des Uhlhornswegs in Karl-Jaspers-Allee hat sich der UGO-Vorstand in einem Brief an Oberbürgermeister Krogmann ausgesprochen. Damit werde einem der größten Söhne der Stadt Oldenburg eine angemessene Würdigung und der Universität eine passende Adresse zuteil.

Mehr