Was wäre unsere Region ohne ihre Universität?!

Dr. Peter Waskönig, Ehrenpräsident der Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V.

Mehr als 1.100 Mitglieder zählt die UGO. Damit ist sie eine der größten Universitätsgesellschaften in Deutschland. Wer Mitglied wird, erhält die Möglichkeit, an zahlreichen Aktivitäten der UGO teilzunehmen. 

mehr

Zum neunten Mal die Wissenschaftssoirée

"Gefühle - der blinde Fleck des Rechts" ist eines der sechs Themen der 9. Wissenschaftssoirée, die am Donnerstag, 17. August 2017, in der Universität stattfindet. Zu der Veranstaltung, die um 18.30 Uhr mit einem Empfang im Hörsaalzentrum (Uhlhornsweg) beginnt, lädt die UGO nicht nur ihre Mitglieder, sondern alle ein, die sich für die Forschung an der Universität interessieren und darüber anschließend mit Wissenschaftlern und anderen Gästen bei Speis und Trank kommunizieren möchten. 

Programm und Anmeldung

Aktuelle Themen

19.06.2017

Gerhard Schröder spricht in der Universität

Gerhard Schröder, Bundeskanzler von 1998 bis 2005, wird am 19. Oktober 2017 in der Universität Oldenburg anlässlich der Eröffnung des Akademischen Jahres sprechen. Er folgt damit der Einladung von Universität und Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V. (UGO).mehr


16.06.2017

„coffeehouse unplugged“

Ein Sommerkonzert der besonderen Art präsentierten am 14. Juni die Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO) und die Konzert AG des Instituts für Musik in der Aula der Universität. Unter dem Motto „coffeehouse unplugged“ traten der Pop- und Jazzchor, die Ossietzky-Singers, das Schlagwerk Ossietzky sowie Johanne Mey als Solistin an der Orgel auf.mehr


 

Kellergespräche

Seit März dieses Jahres lädt die Universitätsgesellschaft (UGO) junge kreative Menschen, die an einer Unternehmensgründung interessiert sind oder bereits über ein Startup verfügen, zu „Kellergesprächen“ ein. Ihnen soll dort Austausch untereinander und Kommunikation mit erfahrenen Persönlichkeiten aus der Wirtschaft ermöglicht werden.

Die monatlich stattfindenden Gespräche haben ihren Namen vom Ort des Geschehens: Sie finden in den höchst originell renovierten Kellerräumen des neuen Hauses der Werbeagentur Swea von Mendes statt und kamen auf Initiative des UGO-Vorsitzenden Prof. Dr. Werner Brinker und seiner Stellvertreterin, der Agenturchefin, zustande. Beide sehen darin für junge Menschen die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und von den Erfahrungen älterer Unternehmer und Unternehmerinnen zu partizipieren. Weitere Termine 2017:  1. August, 12. September, 7. November, 5. Dezember (18.00 Uhr, Bismarckstr. 13)

Ameldungen unter: Claudia(at)winkler-bfk.de