Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Donnerstag, 3. Mai 2018

  • 19:30 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Vortrag: "Dieses Volk ist nicht verloren!"

    Eine Skizze der Weimarer Republik mit Texten von Carl von Ossietzky

    Heute wird Carl von Ossietzky häufig nur über seine letzten Lebensjahre gesehen. Insbesondere sein Leidensweg in den Konzentrationslagern und die Verleihung des Friedensnobelpreises rücken in den Vordergrund. An diesem Abend schauen wir auf den engagierten Publizisten Ossietzky. Eine Rolle, die ihn zu einer bedeutenden Stimme in der Weimarer Republik gemacht hat. Mit seinen Texten zeichnen wir eine Skizze dieser spannenden Epoche der jüngeren Geschichte.
    Eine Lesung seiner Texte mit musikalischer Begleitung.

    Eintritt: 5,- € (Normalpreis); 3,- € (Ermäßigt); Reservierungen unter: bis-info@uol.de