« Zurück zum Veranstaltungskalender
Ausstellungen

Sonnabend, 22. April 2017 bis Sonnabend, 6. Mai 2017

  • 20:00 Uhr, Bauwerkhalle am Pferdemarkt

    Studentische Ausstellung: I AM DATA

    Der allgegenwärtige Einfluss von Daten auf unseren Alltag

    kuratiert von Studentinnen des Masterstudiengangs "Museum und Ausstellung", betreut von der Medienkünstlerin Anke Fischer. – Während des Ausstellungszeitraums wird die bau_werk Halle am Pferdemarkt zum „Datenraum“. Die Ausstellung „I AM DATA" wird sich dort mit gesellschaftsrelevanten Fragen über unser Datenleben an Besucherinnen und Besucher richten: Wo ist die Schnittmenge zwischen Mensch und Daten? Mutieren kommende Generationen zu computerabhängigen Pixelschubsern oder wird ihnen das Leben durch Datenoptimierung und Self-Tracking erleichtert? Kann eine digitale Gesellschaft nur gewinnen oder verlieren wir den Überblick?
    Öffnungszeiten und Führungstermine finden Sie online.

Dienstag, 2. Mai 2017 bis Montag, 15. Mai 2017

  • 10:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Ausstellung: "25 Jahre FSJ im DRK Landesverband Oldenburg e.V."

    Seit einem Vierteljahrhundert begleitet der DRK Landesverband Oldenburg Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem FSJ. Angefangen mit acht Freiwilligen, werden heute über 150 junge Menschen jedes Jahr begleitet. Grund genug, sich einmal mit dem eigenen Freiwilligendienst und der Vergangenheit auseinander zu setzen. Welchen Mehrwert nehmen die Freiwilligen aus dieser Zeit mit? Was haben die Einrichtungen von „ihren“ Freiwilligen? Was die Bewohnerinnen oder die Patienten? Was sagen ehemalige Freiwillige rückblickend über ihren Dienst? (Deutsches Rotes Kreuz)

Donnerstag, 4. Mai 2017 bis Mittwoch, 31. Mai 2017

Dienstag, 16. Mai 2017 bis Sonnabend, 8. Juli 2017

  • 10:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

    Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Sonntag, 21. Mai 2017

  • 11:15 Uhr, Botanischer Garten, Philosophenweg 39/41

    Ausstellungen mit Führungen: "Geschichte des Botanischen Gartens Oldenburg /Begeisterung für die Vielfalt der Natur - Geschichte des Naturschutzes im Land Oldenburg"

    mit Prof. Dr. Janiesch, Prof. Dr. Albach, Prof. Dr. Becker. – im Rahmen der Veranstaltungsserie des 150. Geburtstages von Wilhelm Meyer