« Zurück zum Veranstaltungskalender
Ausstellungen

Sonntag, 15. Januar 2017 bis Sonnabend, 15. April 2017

  • 10:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Ausstellung: "Oasen des Lebens in der Tiefsee"

    Die Natur schafft immer wieder Formen mit beeindruckender Schönheit. Doch kann man, was uns aus unserer lichtdurchfluteten Welt so vertraut ist, auch in der lichtlosen Tiefsee finden? Unterwasserroboter des MARUM sind in die Tiefen des Atlantiks hinab getaucht und haben dort einen Lebensraum voller Farben und Harmonie gefunden. Kaltwasserkorallen formen in der Dunkelheit vielgestaltige Ökosysteme, auf die sich immer wieder Ausblicke (fast) vollendeter Ästhetik bieten. (Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM), Universität Bremen)

Dienstag, 2. Mai 2017 bis Montag, 15. Mai 2017

  • 10:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Ausstellung: "25 Jahre FSJ im DRK Landesverband Oldenburg e.V."

    Seit einem Vierteljahrhundert begleitet der DRK Landesverband Oldenburg Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem FSJ. Angefangen mit acht Freiwilligen, werden heute über 150 junge Menschen jedes Jahr begleitet. Grund genug, sich einmal mit dem eigenen Freiwilligendienst und der Vergangenheit auseinander zu setzen. Welchen Mehrwert nehmen die Freiwilligen aus dieser Zeit mit? Was haben die Einrichtungen von „ihren“ Freiwilligen? Was die Bewohnerinnen oder die Patienten? Was sagen ehemalige Freiwillige rückblickend über ihren Dienst? (Deutsches Rotes Kreuz)

Dienstag, 16. Mai 2017 bis Sonnabend, 8. Juli 2017

  • 10:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

    Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Sonntag, 21. Mai 2017

  • 11:15 Uhr, Botanischer Garten, Philosophenweg 39/41

    Ausstellungen mit Führungen: "Geschichte des Botanischen Gartens Oldenburg /Begeisterung für die Vielfalt der Natur - Geschichte des Naturschutzes im Land Oldenburg"

    mit Prof. Dr. Janiesch, Prof. Dr. Albach, Prof. Dr. Becker. – im Rahmen der Veranstaltungsserie des 150. Geburtstages von Wilhelm Meyer