Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung

Vortrag

PAULA BANERJEE (University of Calcutta):

WOMEN IN INDO-BANGLADESH BORDERLANDS

Mi., 20. Mai 2015, 18–20 Uhr, Raum A05 0-054

Im Zentrum des Vortrags steht das komplexe Verhältnis von Gender and Border. Banerjee untersucht, wie Formen von Gewalt und Armut speziell Frauen in indischen Grenzgebieten  treffen - eine Problematik, die weit über das Thema "Frauenhandel" hinausgeht. Banerjee weist u.a. auf Folgen staatlicher Grenzziehungspolitiken, die, wie die geschlechtsspezifische Struktur von Migration insgesamt, häufig übersehen wird.

Prof. Dr. Paula Banerjee forscht und lehrt im Bereich der Friedens- und Konfliktforschung Süd(ost)asiens an der University of Calcutta, speziell zu den Problemfeldern erzwungene Migration, Gender und Autonomie. Sie ist Präsidentin der Calcutta Research Group und gehört dem Komitee des Women's Studies Research Centre der University of Calcutta an.

Zum Weiterlesen: Women in Indian Borderlands, hg. zus. m. Anasuya Basu Raychowdhury, New Delhi: Sage Publications 2011.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

- Eine Veranstaltung des ZFG und des BA Gender Studies -

Plakat

Publikationen

  • Sylvia Pritsch: Zur sexistischen Gewalt im Netz, in: fIfF-Kommunikation, hg. vom Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V., Nr. 3/2014, S. 53-55.
  • Wanderungen. Migrationen und Transformationen aus geschlechterwissenschaftlichen Perspektiven, hg. v. Annika McPherson, Barbara Paul, Sylvia Pritsch, Melanie Unseld, Silke Wenk, April 2013.

    transcript-verlag

Sprechstunde für Gender Studies-Studierende im Sommersemester 2015

Ab sofort gibt es wieder eine wöchentliche Sprechstunde für Gender Studies-Studierende! Jeden Dienstag könnt Ihr Euch bei Sara Rihl über

-          Studien- und Prüfungsordnungen, Studienverlauf

-          Praktikumsmöglichkeiten und –ordnung

-          Wissenschaftliches Arbeiten

-          Stud.IP-Funktionen

und alles, was Euch in Eurem Studium sonst noch auf dem Herzen liegt, informieren. Die Sprechstunde findet zwischen 15 und 16 Uhr in Raum A04 3-305 statt.

Ihr könnt aber auch gerne Eure Fragen oder Probleme per E-Mail schicken: sara.camilla.rihl(at)uni-oldenburg.de

 

Kontakt

Anschrift:
D-26111 Oldenburg

Tel.: +49 (0)441 798 - 4316
Email: zfg@uni-oldenburg.de
Fax: +49 (0)441 798 - 5869

BesucherInnenadresse:
Gebäude A04, Raum 3-308
» Dynamischer Lageplan

Der Campus Haarentor (Ammerländer Heerstraße/Uhlhornsweg) ist mit den Linien 306 "Universität", 310 "Wehnen/Famila-Center" und 324 "Infanterieweg" zu erreichen.
» Dynamischer Lageplan

Bankverbindung:
Landessparkasse zu Oldenburg
BLZ 280 501 00
Konto 1988112