Botanischer Garten

Frühjahr 2008

Herzlich willkommen im Botanischen Garten

Der Botanische Garten ist ein Schaufenster der Universität Oldenburg, in dem viele zehntausend Besucher pro Jahr die Schönheit von heimischen und besonders auch fremdländischen Pflanzen erleben können. Im Gegensatz zu normalen Parks und Gärten ist die Ästhetik hier aber nicht Selbstzweck. Unser Ziel ist vielmehr, die Eigenarten und den Nutzen der Vielfalt auch weniger spektakulärer Pflanzen und ihrer Vegetationsgemeinschaften zu verdeutlichen.

Ein weiteres Anliegen ist es, die grundlegende Bedeutung der Evolutionslehre für alle Lebensvorgänge aufzuzeigen und zu erforschen. Dafür werden unter anderem aktuelle Forschungsprojekte der Universität vorgestellt, Pflanzen für die Forschung und Lehre der Universität zur Verfügung gestellt und es werden viele Führungen und sonstige Veranstaltungen rund um die Welt der Pflanzen angeboten.

Der Garten ist in zwei Standorte aufgeteilt mit einem öffentlichen Schaugarten am Philosophenweg, und einem Bereich für Forschung, Anzucht und für die Ausbildung von Lehrlingen am Küpkersweg.

Traditionell zeigen wir auch einige interessante Tierarten (besonders Vögel). Der Botanische Garten beherbergt darüberhinaus eine "Grüne Schule". Hier lernen Schulklassen und andere Gruppen in einem gut ausgestatteten, außerschulischen Lernort genau zu beobachten, mikroskopieren und experimentieren.