Deutsch-französischer Doppelbachelor BWL Jur

Studienverlauf, Praktikum und Bachelorarbeit

Die Studierenden aus Oldenburg absolvieren die ersten beiden Studienjahre in Oldenburg. Das dritte Studienjahr wird in Nice verbracht. Die in Nice erbrachten Leistungen (60 ECTS-Punkte) werden in Oldenburg anerkannt und angerechnet. Die Begleitveranstaltung zur Bachelorarbeit, die im Rahmen des deutschen Studiums absolviert werden muss, wird in der Regel vor dem Auslandsaufenthalt absolviert. Die Bachelorarbeit wird nach der Rückkehr aus Frankreich in Oldenburg absolviert. Das Praktikum (12 ECTS-Punkte), das im Rahmen des deutschen Studiums erbracht werden muss, wird durch das Auslandsstudiums abgedeckt und angerechnet. Der Praktikumsbericht (3 ECTS-Punkte) wird während oder nach der Rückkehr aus Frankreich geschrieben.

Die Studienverläufe sind vertraglich festgelegt.

Die Studierenden, die den Schwerpunkt BWL (Betriebswirtschaftslehre) in Oldenburg gewählt haben, werden im 3. Jahr im Studiengang Licence Economie-Gestion / mention: Administration Economique et Sociale immatrikuliert.

Die Studierenden, die den Schwerpunkt VWL (Volkswirtschaftslehre) gewählt haben, wählen dagegen den Studiengang Licence Economie-Gestion / mention Economie-Gestion.