Deutsch-französischer Doppelbachelor BWL Jur

Das Y-Modell

Im Rahmen der Kooperation mit der südfranzösischen Universität Sophia antipolis in Nice wird den Studentinnen und Studenten des Studiengangs BA WiWi (Wirtschaftswissenschaften) ein Studienprogramm angeboten, das zum Erwerb sowohl des französischen Bachelors (Licence) als auch des deutschen Bachelors führt.

Anschließend können die Studierenden bei ausreichender Qualifikation in zwei weiteren Studienjahren einen Masterabschluss entweder in Nice oder in Oldenburg erwerben (Y-Modell). Diese flexible Y-Programmierung führt zu einer Verdoppelung der Teilnahmechancen an einem Masterprogramm aufgrund der Kooperation der beiden Hochschulen.

Die Teilnehmerzahl für das deutsch-französische Programm ist auf 15 bis 20 Studierende begrenzt.