Herzlich willkommen beim Personalrat

Wichtig und interessant

---- Weihnachtsbrief ---- Kinderbetreuung an der Universität – Erfolg des Personalrats

Die Personalversammlung 2016 wird Verschoben

Die Personalratswahlen vom 12./13. April dieses Jahres wurden vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg erfolgreich angefochten und für ungültig erklärt.

Das Urteil und die schriftliche Begründung liegen dem Personalrat  noch nicht vor. Daher hat es noch keine Beschlussfassung zum weiteren Vorgehen gegeben und der Personalrat hat beschlossen, die Personalversammlung ins erste Quartal des Jahres 2017 zu verschieben.

Wir bitten um Ihr Verständnis und werden über den weiteren Ablauf zeitnah informieren.


Der Personalrat weist darauf hin, dass auch wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Fragen rund um ihre Arbeitsverträge vom Personalrat Beratung und Hilfestellung erhalten können.

Der Personalrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie der Beamtinnen und Beamten an der Hochschule mit Ausnahme der Professorinnen und Professoren sowie Hochschuldozentinnen und Hochschuldozenten.

Der Vertrauensmann / die Vertrauensfrau vertritt die Interessen der Schwerbehinderten.
Die Jugend- und Auszubildendenvertretung vertritt die Interessen der Beschäftigten unter 18 Jahre und der Auszubildenden.

Da wir, der Personalrat, keinen Einfluss auf die Erstellung und/oder Veränderung von gelinkten Seiten haben,­ distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten und machen uns diese nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle verfügbaren Links unserer Seiten!

­­­­

 

Sekretariat

Tel.: +49-(0)441-798-2475

­ Fax:
+49-(0)441-798-192475 oder
+49-(0)441-798-5845­

E-Mail:
personalrat(at)uni-oldenburg.de

Raum: V 0 - 020

Sprechzeiten

Dienstag bis Freitag:
9.00 - 11.30 Uhr

Montag bis Donnerstag:
13.30 - 15.30 Uhr

Sprechzeiten in Wechloy
Raum W3 0-113

Dienstag:
10.00 - 11.30 Uhr

Telefon:2475

AUSHANG