Niederlandistik (Zwei-Fächer-Bachelor) und Wirtschaftswissenschaften (Zwei-Fächer-Bachelor)

Sie möchten Niederlandistik und Wirtschaftswissenschaften im Zwei-Fächer-Bachelor studieren.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Das Studienfach Niederlandistik ist voraussichtlich zulassungsfrei.
  • Das Studienfach Wirtschaftswissenschaften ist voraussichtlich zulassungsbeschränkt.
  • Daher müssen Sie sich wie für einen voraussichtlich zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben.
  • Bewerbung in das 1. Semester zum Wintersemester ist möglich.
  • Bewerbungsbeginn: 15. Mai 2018
  • Bewerbungsschluss: 15. Juli 2018
  • Bewerbung: in 24 Tagen

Besondere Zugangsvoraussetzungen

Wirtschaftswissenschaften

Nachweis englischer Sprachkenntnisse im Fach Wirtschaftswissenschaften:

  1. durch Schulzeugnis: Nachweis von Unterricht in Englisch über mindestens 4 Jahre bzw. 3 Jahre, wenn die Fremdsprache bis zum Abschluss, der zum Hochschulzugang berechtigt, belegt worden ist. Die Durchschnittsnote der letzten zwei Jahre des Sprachunterrichts muss mindestens die deutsche Note 4 (ausreichend) bzw. 5 Punkte sein.
  2. Alternativer Nachweis der Englischsprachkenntnisse:
    • Ein mindestens zweijähriger Unterricht an einer weiterführenden Bildungseinrichtung, in der die englische Sprache die primäre Unterrichtssprache ist
    • oder eines der folgenden Sprachzertifikate auf dem Niveau B1:
      • TOEFL (iBT = Internet-based 57 Punkte; computer-based 163 Punkte, paper-based 487 Punkte)
      • IELTS (4 Punkte)
      • TOEIC (550 Punkte)
      • ESOL (English for Speakers of Other Languages (Cambridge University): Preliminary English Test (PET)
      • Certificate in English Language Skills (CELS) Preliminary
      • Business English Certificate (BEC) Preliminary

In Zweifelsfällen entscheidet über das Vorliegen der englischen Sprachkenntnisse der vom Dekanat der Fakultät II beauftragte Lehrende.
Der Sprachnachweis muss bei der Einschreibung vorliegen.

Zugangsordnung

Das Einschreibeverfahren

Die Einschreibung für Ihren Studiengang erfolgt online. Sie können sich vom 15. Mai 2018 bis 15. Juli 2018 für den Studienbeginn zum Wintersemester 2018/2019 einschreiben.

Die Online-Einschreibung erfolgt über unser Bewerbungsportal, das hier während der Einschreibungsphase freigeschaltet ist. Legen Sie bitte vorab Ihre persönlichen Daten und Ihr Abiturzeugnis bzw. eine andere Hochschulzugangsberechtigung bereit.

Am Ende der Online-Einschreibung erhalten Sie den Antrag auf Immatrikulation als Datei zum Ausdrucken, den Sie unterschrieben zusammen mit allen im Antrag genannten Unterlagen an die Universität Oldenburg senden.

Ihre Unterlagen müssen bis zum 15. Juli 2018 bei der Universität Oldenburg eingetroffen sein.

Alle Studieninteressierten, die die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, erhalten einen Studienplatz.