Veranstaltungen des Instituts für Musik

13. Januar 2015   20:00 - 23:00  NOIeS! „Zusammen - getrommelt“ am 13. 01. 2015 20h ehemalige Exerzierhalle
  NOIeS!   „Zusammen - getrommelt“   am 13. 01. 2015  20h ehemalige...
14. Januar 2015   20:30 - 23:00 2. Werkstattkonzert
2. Werkstattkonzert am Mi 14.01.2015 um 20.30 Uhr im KMS Raum: KMS Eintritt:...
16. Januar 2015   19:30 - 23:00  "Music Crossing Borders"
Ort:: Ibis-Halle, Klävemannstr., OL Eintritt/Vorverkauf:? Kontakt:...
18. Januar 2015   17:00 - 20:00 Bokaleta meets World Music Ensemble
Raum: Gemeindehaus der Ansgari Kirche, Zietenstr., OL Eintritt: frei Kontakt:...
23. Januar 2015   20:00 - 22:44  1. Klavierkonzert von Chopin und die 6. Sinfonie von Beethoven
Kategorie: Konzert
1. Klavierkonzert von Chopin und die 6. Sinfonie von Beethoven.Als Solistin tritt Frau Manon...
30. Januar 2015   20:00 - 23:00 A Cappella Abend
„20. A Cappella-Abend“ des Instituts für Musik – Wir feiern Jubiläum! Der alljährliche...
31. Januar 2015   20:00 - 23:00  A Cappella Abend
„20. A Cappella-Abend“ des Instituts für Musik – Wir feiern Jubiläum! Der alljährliche...
04. Februar 2015   18:00 - 21:00 3. Werkstattkonzert
3. Werkstattkonzert Datum: Mi 04.02.2015 Uhrzeit: 18h00 Raum: A9 -0-018 Eintritt:...
06. Februar 2015   20:00 - 23:00  Konzert der Uni Big Band
Konzert der Uni Big Band im Cadillac, Huntestr. 4a, 26135 Oldenburg Veranstalter: Jazzclub...
07. Februar 2015   19:00 - 22:00 Konzert mit Werken von "Eric Satie"
Am 07.02.2015 findet ein Konzert mit Lehrenden und Studierenden mit der Thematik "Eric...

Institut für Musik

Alma Mahler-Werfel: Susanne Rode-Breymann stellt Biographie vor

Alma Mahler-Werfel lebte an der Seite berühmter Männer. Am Klavier und komponierend nahm sie teil am Aufbruch in das 20. Jahrhundert. Von Wien aus ging sie mit Gustav Mahler in die Vereinigten Staaten. Ihren späteren Mann, den Schriftsteller Franz Werfel, begleitete sie dorthin ins Exil. Susanne Rode-Breymann entwirft auf der Grundlage eigener Forschungen ein differenziertes und faires Bild dieser faszinierenden Frau, die es verstand, sich immer wieder neu zu erfinden. Susanne Rode-Breymann bietet in ihrer aktuellen Biographie „Alma Mahler-Werfel. Muse, Gattin, Witwe“ (H. C. Beck Verlag, München) eine neue Sichtweise auf Alma Mahler-Werfel an – auf eine Frau, die zahlreiche Komponisten, Dirigenten, Künstler und Literaten inspirierte und förderte und Kultur aktiv mitgestaltete.

Auf Einladung des Instituts für Musik der Universität Oldenburg und des Freundeskreis des Oldenburgischen Staatstheaters stellt Rode-Breymann in einer Lesung und im Gespräch mit Melanie Unseld die Biographie am Sonntag, 21. Dezember, 16.00 Uhr, im Oldenburgischen Staatstheater vor.

Der Eintritt ist frei.

„Zusammen - getrommelt“

Preisträger

Peter Vollhardt und Peter Janßen sind Preisträger beim "Preis der Lehre" der Universität. Sie bekamen den Sonderpreis "Projekt" für die Leitung der 70er Revue. mehr

Komponisten Colloquium

Stefan Remmler gratuliert

Stephan Remmler, Sänger der Band Trio (Da da da) und ehemaliger Student/Dozent an der Uni Oldenburg, hat dem Institut für Musik und der Uni Oldenburg zum 40-jährigen Jubiläum gratuliert. 

Seine Videobotschaft können Sie hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=jMIZ0-oxres&feature=youtu.be

 


Nach oben

Anna Langenbruch erhält Assoziiertes Junior Fellowship am Hanse-Wissenschaftskolleg

Für ihre Arbeiten im Forschungsfeld „Musikgeschichte auf der Bühne“ ist Anna Langenbruch mit einem assoziierten Junior Fellowship des Hanse-Wissenschaftskollegs Delmenhorst ausgezeichnet worden.mehr

 

Institutssekretariat

Rosemarie Havekost

Tel: +49 (0) 441 - 798 2305
Fax: +49 (0) 441 - 798 4016
E-Mail:
rosemarie.havekost(at)uni-oldenburg.de
Raum: A10 0-009

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10.00-12.00 Uhr,
Di/Do 14.00-15.00 Uhr

Komponisten-Colloquium

Das Programm für das Sommersemester 2014 finden Sie hier.