Volkswirtschaftslehre

Forschung

Das Institut für Volkswirtschaftslehre und Statistik gehört zu den forschungsstarken volkswirtschaftlichen Abteilungen deutscher Universitäten. Gemessen an der qualitätsgewichteten Veröffentlichungsproduktivität seiner Hochschullehrer steht das Institut bundesweit an dritter Stelle. Europaweit gehört es zu den obersten 3,7 Prozent.
Quelle: P.-P. Combes & Linnemer, Where are the Economists Who Publish?, Journal of the European Economic Association 1 (2003), 1250-1308 (Tabelle 12). [Download]

Schwerpunkte der Forschung

  • Umweltgüter und natürliche Ressourcen
  • Besteuerung, Verteilung, Wohlfahrt
  • Regulierungsökonomie und Infrastrukturpolitik
  • Transformationsprozesse in Schwellenländern
  • Entwicklungen und Vergleiche makroökonomischer Theorien

Neuerwerbungsliste der Unibibliothek Oldenburg im Bereich VWL

Wir freuen uns, wenn Sie sich für unsere Arbeiten interessieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie beim Herunterladen einzelner Artikel den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zustimmen: 

Creative Commons License