Stiftungsprofessur Entrepreneurship

News-Archiv

  • 30.03.: Die Noten der Nachschreibeklausur Strategie und Entrepreneurship aus dem WiSe 2010/11 finden Sie im Downloadbereich.

  • 29.03.: Am 13. April findet das zweite offene Treffen der Kreativwirtschaft im quARTier (Bleicherstrasse 10, ab 18 Uhr) statt. Bei Musik gibt es auch einen Imbiss und Zeit für individuelle Gespräche. Daneben wird über den Stand von cre8 Oldenburg informiert. Weitere Info's finden Sie hier.

  • 29.03.: Das Gründerteam von CoSynth Embedded Systems hat sich erfolgreich um eine Förderung im Programm Gründercampus Niedersachsen beworben. Wir gratulieren! GründerCampus Niedersachsen unterstützt Studierende, AbsolventInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen bei ihrer Unternehmensgründung. Ein Jahr lang können getätigte Ausgaben bis maximal 18.000 € erstattet werden. Das Unternehmen sollte Produkte bzw. Dienstleistungen anbieten, die auf wissenschaftlichen Ideen oder aktuellen Forschungsergebnissen basieren. Weitere Informationen zum Programm Gründercampus Niedersachsen finden Sie hier.

  • 23.03.: Das biotech Startup SUPER Lab sucht ein Teammitglied als LeiterIn der Finanzen. Näheres erfahren Sie hier.Bild

  • 10.03.: Für Dienstag, 15. März, 19 Uhr, laden die Stiftungsprofessur Entrepreneurship der Universität Oldenburg und die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg Gründer und Jungunternehmer zum 56. Oldenburger Gründerforum ein. Erstmals findet die Veranstaltung im Neubau des Technologie- und Gründerzentrums Oldenburg (TGO), Seminarraum 4, statt. Auf dem Programm stehen Beiträge zum Versicherungsrecht und ein Workshop zur Optimierung von Unternehmensinternetseiten. Die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung ist kostenfrei. Allgemeine Anmeldungen nimmt Gisela Spann von der Wirtschaftsförderung per E-Mail an gisela.spann@stadt-oldenburg.de oder unter Telefon (0441) 2352872 entgegen.

  • 28.02.: Die Noten zur Klausur Strategie und Entrepreneurship sind im Downloadbereich verfügbar. Die Klausureinsicht für die Klausur Strategie und Entrepreneurship findet am 07.03.2011 von 8-9 Uhr in Raum W 317, dem Seminarraum des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship im Telekomgebäude (Ammerländer Heerstraße 138, 3. Stock), statt. Eine Wegbeschreibung finden Sie hier. Die Nachschreibeklausur Strategie und Entrepreneurship findet am 24.03.2011 von 11-12:30 Uhr in A11 HS B statt (Anmeldung erforderlich).

  • 21.02.: JacoBus Challenge 2011 - the European student business plan competition will showcase the entrepreneurship talent of students from all over Europe in a competition with solid qualification criteria, attractive cash prizes and excellent networking perspectives. The theme of the business ideas and ventures to be presented is one of the prominent challenges of the 21st century: Education, Information and Communication. The theme emphasizes a broad range of trandisciplinary ideas and does not constrain the extent of participants to a certain domain or subject. Participate here...

  • 21.02.: Krankheitsbedingt entfällt die Klausureinsicht zu Strategie und Entrepreneurship am 22.02.2011. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig über die Homepage der Stiftungsprofessur Entrepreneurship mitgeteilt.

  • 07.02.: Die Klausur Strategie und Entrepreneurship findet am 09.02.2011 von 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr in A11 Hörsaal  B statt. Die Klausureinsicht für die Klausur Strategie und Entrepreneurship findet am 22.02.2011 von 13-15 Uhr in Raum W 317, dem Seminarraum des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship im Telekomgebäude (Ammerländer Heerstraße 138, 3. Stock), statt. Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

  • 03.02.: Das neue Video zum Programm Gründercampus Plus ...

    <object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,40,0" width="580" height="300"><param name="src" value="http://www.uni-oldenburg.de/img/flash/mediaplayer.swf" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><param name="allowfullscreen" value="true" /><param name="flashvars" value="file=http://www.uni-oldenburg.de/fk2/entrepreneurship/videos/GruendercampusPlus_Oldenburg.flv&autostart=false&repeat=false&shuffle=true&showicons=true&shownavigation=true&showstop=false&showdigits=true&usefullscreen=true&showdownload=false&" /><param name="width" value="580" /><param name="height" value="300" /><param name="isarray" value="true" /><param name="isArray" value="true" /><embed type="application/x-shockwave-flash" src="http://www.uni-oldenburg.de/img/flash/mediaplayer.swf" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" flashvars="file=http://www.uni-oldenburg.de/fk2/entrepreneurship/videos/GruendercampusPlus_Oldenburg.flv&autostart=false&repeat=false&shuffle=true&showicons=true&shownavigation=true&showstop=false&showdigits=true&usefullscreen=true&showdownload=false&" width="580" height="300" isarray="true"></embed></object>

  • 31.01.: Für die Teilnehmer an der Veranstaltung "Strategisches Management" an der TU Dresden befinden sich im Downloadbereich neue Informationen zu den Prüfungen.

  • 21.01.: Das ehemals vom Beratungsteam des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship betreute Oldenburger Unternehmen AffiliPRINT hat den mit 50.000€ höchstdotierten europäischen Gründerpreis gewonnen. Wir gratulieren!!! Weitere Informationen finden Sie hier

  • 19.01.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship weist alle Studierende auf die Teilnahme an dem Unternehmensplanspiel EXIST priME-Cup hin. Der EXIST-priME-Cup ist ein vierstufiger Planspielwettbewerb, den gründungsorientierte Hochschulen untereinander austragen. Gespielt wird über das gesamte Bundesgebiet. Bei dem Unternehmensplanspiel übernimmt jedes Hochschulteam das Management eines mittelständischen Unternehmens. Dadurch besteht die Möglichkeit theoretisch erworbenes Wissen in praxisnahen Situationen anzuwenden. Nähere Informationen sind unter www.primecup.de zu finden. Bei Fragen können Sie sich auch gerne an Esther Klee (Tel.: 0441/798-4594, esther.klee(at)uni-oldenburg.de) wenden.

  • 22.12.: Die Seminararbeitsthemen für die Veranstaltung "Strategisches Management" an der TU Dresden sind im Downloadbereich einsehbar. Teilnehmer, die noch kein Thema haben, können sich bei Ann-Christine Schulz (ann.c.schulz@uni-oldenburg.de) melden.

  • 6.12.: Die Stiftungsprofessur Entrepreneurship der Universität Oldenburg lädt alle Interessierten herzlich zu einem Vortrag von Herrn Gunnar Siekmann ein. Er wird am 15.12. zwischen 14-16 Uhr in A11 1-101 (Hörsaal B) zum Thema Patentrecht und gewerbliche Schutzrechte referieren.

  • 23.11.: Die Stiftungsprofessur Entrepreneurship der Universität Oldenburg und die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg laden herzlich ein zum 55. Oldenburger Gründerforum am Mittwoch, 8. Dezember, um 18.00 Uhr in der Kulturlounge der Kulturetage, Bahnhofstraße 11, 26122 Oldenburg. Dieser Treffpunkt für UnternehmerInnen und ExistenzgründerInnen steht diesmal ganz im Zeichen der Kreativität in Oldenburg. Tania Breyer wird über die Bedeutung der Kreativwirtschaft in Niedersachsen berichten und neue Beratungsangebote in Oldenburg vorstellen. Andreas Jacobs stellt die Fähigkeit zum "quer denken" in den Fokus seines Vortrags. Von seinen Erfahrungen als Selbständiger berichtet Thiemo Eddiks, der im Bereich Visualisierung tätig ist und auch das Oldenburger Computermuseum gegründet hat. Christian Horneber von der Stiftungsprofessur Entrepreneurship informiert kompakt über das aktuelle EXIST IV-Projekt. Weitere Informationen finden Sie hier.Bild Noch bis zum 2. Dezember können Sie sich bei Klaus Zelder unter 0441-235-3098 oder klaus.zelder(at)stadt-oldenburg.de zu dieser kostenfreien Veranstaltung anmelden.

  • 01.11.: Das Tutorium zur Vorlesung Strategie und Entrepreneurship am 04.11.2010 kann in der Zeit zwischen 16-18 Uhr aufgrund von Raumverfügbarkeitsproblemen nicht stattfinden. Das Tutorium am 04.11.2010 von 18-20 Uhr findet planmäßig in Hörsaal 3 statt.

  • 27.10.: Der Nachschreibtermin für das Modul Gründungsmanagement - Eine Einführung für Nicht-WiWis aus dem SoSe 2010 ist Montag, der 15.11.2010 um 11 Uhr in den Räumlichkeiten des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship. Einen Lageplan finden Sie hier.Bild Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum Mittwoch, den 10.11.2010 (12 Uhr) per Email bei Christian Horneber (Christian.Horneber(at)Uni-Oldenburg.de) an.

  • 18.10.: Die Gründerwoche Deutschland ist Teil der Global Entrepreneurship Week 2010. In dieser Woche finden in mehr als 80 Ländern tausende von Aktionen und Events statt. Jugendliche und junge Erwachsene, die ein Start-up gründen möchten, finden in dieser Woche spannende Angebote – ob Ideenworkshops, Chats, Beratungsangebote oder Events zum gegenseitigen Kennenlernen. Aber nicht nur das: Wer erst einmal einfach nur wissen möchte, wie Unternehmerinnen und Unternehmern so „ticken“ und was das Besondere am „Unternehmergeist“ ist, findet hier jede Menge Kontakte. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.gruenderwoche.de.

  • 04.10.: Zu verstehen wie man mit und in Indien Geschäfte tätigt, kann für global agierende ManagerInnen überaus wichtig sein. Das Indian Institute of Management Bangalore bietet zu diesem Themenschwerpunkt ein offenes Kurzprogramm an. Nähere Informationen dazu finden Sie hier Bild.

  • 27.09.: Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem i|2|b meet-up am 07. Oktober 2010 in Oldenburg (Hörsaalzentrum, Gebäude A14, Einlass ab 19 Uhr) ein, das Teil der Veranstaltungsreihe des Landes "Niedersachsen gründet - von der Hochschule in die Selbstständigkeit“ ist. In einer gemeinsamen Podiumsdiskussion zum Thema „Innovationen finanzieren – Werte schaffen“ werden die Synergien der drei Kooperationpartner Stiftungsprofessur für Entrepreneurship (Uni Oldenburg), Business Angels Weser-Ems-Bremen w.V. und i|2|b - idea to business GmbH gebündelt. Hier werden Menschen mit Ideen und Menschen mit Kapital zusammengebracht und somit ein Nährbogen für Existenzgründer geschaffen. Die Universität Oldenburg bietet in diesem Zusammenhang ein ideales Umfeld, um Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft, Vertreter von Wissenschaft und Forschung, Intermediäre, Venture Capitalisten und Gründungsförderungsinstitutionen zusammenzubringen. Im Foyer des Hörsaalzentrums erwartet Sie eine Gründermeile. Hier haben insbesondere junge Gründer aus der Region die Möglichkeit, sich und ihre Ideen zu präsentieren. Darüber hinaus informieren beispielsweise Organisationen wie die NBank, die MBG und der HTGF über Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten, BAND über die Business Angels-Szene oder das VentureLab Oldenburg e.V. über sein Leistungsangebot im Gründungskontext. Den offiziellen Einladungstext mit dem Abendprogramm finden Sie hierBild. Die Grußworte des Niedersächsischen Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Jörg Bode, und der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Johanna Wanke, finden Sie hier.Bild.Die Teilnahme ist kostenlos. Sie müssen sich lediglich unter www.i2b.de registrieren und anmelden.

  • 22.09.: Volkswagen initiiert einen studentischen Ideenwettbewerb zum Thema: Volkswagen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 Weichenstellung für den kulturellen Wandel - was motiviert Mitarbeiter nachhaltig zur Teilnahme an interaktiver Kommunikation, Zusammenarbeit und Vernetzung? Teilnehmen können Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen aus dem deutschsprachigen Raum – im Team (max. 5 Pers.) oder als Einzelperson. Die Bewertung der Ergebnisse von Teams oder Einzelpersonen erfolgt nach den gleichen Maßstäben. Sie wird vertraulich und nach festgelegten Kriterien von Experten durchgeführt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier Bild.

  • 14.09.: Im neu ausgerichteten Förderwettbewerb "EXIST-Gründungskultur - Die Gründerhochschule" hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) 24 Hochschulen für die zweite Runde ausgewählt, unter denen sich auch die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg befindet. Der im April gestartete Wettbewerb ist Teil der Initiative "Gründerland Deutschland". In der ersten Runde hatten sich deutschlandweit 83 Hochschulen mit einer Ideenskizze beworben. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

  • 26.08.: Für die Stiftungsprofessur Entrepreneurship werden ab sofort studentische Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Umweltwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften gesucht. Die Arbeitszeit beträgt mindestens 5 Std./Woche. Die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte. Mögliche Einsatzgebiete: Bewertung regionaler Klimaschutzmaßnahmen, Entwicklung von Standards/Richtlinien für regionale Kompensationsprojekte, Erstellung von Berechnungsmodellen für Ökobilanzen, Begleitende Recherchen. Nähere Informationen dazu finden Sie hierBild.

  • 19.08.: Die Stiftungsprofessor für Entrepreneurship sucht ab sofort 1 Tutoren/in aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Pädagogik oder Wirtschaftsinformatik. Die Arbeitszeit beträgt 30 Std./Monat; die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte. Näheres zur der Tutorenstellen erfahren Sie hier. Bild

  • 16.08.: Die Gesamtnoten zur Vorlesung "Gründungsmanagement - Eine Einführung für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler aus dem Sommersemester 2010" finden Sie im Downloadbereich.

  • 03.08.: Gesucht: Kultur- und Kreativpiloten Deutschland. Kreative Ideen sind nicht nur eine Bereicherung für die moderne Gesellschaft, in ihnen steckt auch viel wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. Als Teil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft hat die Bundesregierung jetzt den Wettbewerb Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ausgeschrieben, den Oldenburgs Oberbürgermeister Gerd Schwandner unterstützt. Bundesweit werden 32 kreative Köpfe mit spannenden Geschäftsideen gesucht. Oldenburger Kreative sind eingeladen, mitzumachen. Bewerben können sich Kreativschaffende aus den Bereichen Architektur, Buch, Design, Filmwirtschaft, Kunst, Darstellende Künste, Musik, Software- und Games-Industrie, Rundfunkwirtschaft, Presse und aus dem Werbemarkt. Weitere Informationen finden Sie unter www.kultur-kreativpiloten.de.

  • 29.06.: Die Stellungnahme des Präsidiums der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zur akademischen Gründungsförderung finden Sie hier. Bild

  • 09.06.: Im Rahmen der Vorlesung Gründungsmanagement - Eine Einführung für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler wird Thiemo Eddiks (Visuamundo, Oldenburger Computer Museum) einen Praxisvortrag am 23.06, 14.15-15.45 Uhr in A7 0-025 halten. Interessierte sind herzlich willkommen!

  • 18.05.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/In aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder Wirtschaftsinformatik. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse) kurzfristig in elektronischer oder konventioneller Form an Christian.Horneber@Uni-Oldenburg.de. Nähere Informationen zum Stellenprofil finden Sie hier.Bild

  • 10.05.: Am 11. und 12. Mai 2010 findet der Mastercup des EXIST-priME-Cup-Wettbewerbs bei Flyerheaven in Oldenburg statt. Nähere Informationen finden Sie auch auf der Homepage: www.primecup.de und auf Studip unter der Veranstaltung EXIST priME Cup.

  • 29.04.: Der Beitrag "Does a JointAcademic-Practitioner Review Process Reconcile Rigor and Relevance?" von Ann-Christine Schulz, Markus Göbel und Alexander T. Nicolai wird in das "Best Paper Proceedings" des Academy of Management Meetings 2010 in Montreal angenommen.

  • 28.04.: Im Rahmen seines Forschungsprojekts zum schöpferischen Potential von Entrepreneuren wird Christian Horneber eine Sonderaktion beim Gründerkongress Multimedia 2010 am 12. Mai in Berlin (Kosmos) durchführen. Testen Sie innerhalb von ca. 45 Minuten Ihr schöpferisches Potential und melden Sie sich für einen der Termine zwischen 14 Uhr und 17 Uhr (jeweils zur vollen Stunden) per Email an (christian.horneber@uni-oldenburg.de). Nähere Informationen finden Sie hier.

  • 19.04.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (75% der regelm. wöchtl. Arbeitszeit - Entgeldgruppe 13 TV-L) mit abgeschlossenem Universitätsstudium (Diplom/Master) der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens. Nähere Informationen zu der Stellenausschreibung finden Sie hier. Bild

  • 31.03.: Die Noten der Klausur Gründungsmanagement sowie der Nachschreibklausur Entrepreneurship I finden Sie im geschützten Downloadbereich. Einsicht in die Klausuren Entrepreneurship I können Sie am Dienstag, den 20.04.10 von 8 bis 9 Uhr in den Räumlichkeiten des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship im Telekomgebäude, Ammerländer Heerstraße 138, 3. Stock, Raum W317 nehmen.

  • 24.03.: Die Nachschreibklausur Gründungsmanagement findet am 12. April 2010 von 14-16 Uhr s.t. im Seminarraum des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship im Telekomgebäude (Ammerländer Heerstraße 138, 3. Stock, Lageplan), statt. Bitte melden Sie sich hierfür verbindlich bis zum 11. April per Email bei Jantje.Halberstadt(at)Uni-Oldenburg.de an.

  • 18.03.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische Mitarbeiter/In aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.Bild

  • 02.03.: EXIST-priME-Cup – 6KP im PB-Bereich 54. Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship lädt alle Studierenden, die sich für Existenzgründung und Unternehmensführung interessieren, herzlich zur Teilnahme an einem deutschlandweiten Planspiel ein. Der EXIST-priME-Cup ist ein Management- und Entrepreneurship-Wettbewerb, bei dem Teilnehmerteams (pro Team bis zu 5 Studierende) zunächst in einer Vorrunde gegeneinander antreten. Die Vorrunde findet am 23. und 24.03.2010 an der Universität Oldenburg statt. Die Sieger qualifizieren sich dann für die Hauptrunde. Die Hauptrunde findet am 11. und 12.05.2010 bei Flyerheaven statt. Bei Erreichen der Hauptrunde besteht die Möglichkeit, 6KP im PB-Bereich 54 zu erhalten. Anmeldung und weitere Infos unter esther.klee@uni-oldenburg.de. Nähere Informationen finden Sie auch auf der Homepage: www.primecup.de und auf Studip unter der Veranstaltung EXIST priME Cup.

  • 26.02.: Die Noten der Klausur Entrepreneurship I finden Sie im geschützten Downloadbereich. Einsicht in die Klausuren können Sie am 11. März von 8-10 Uhr in den Räumlichkeiten des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship im Telekomgebäude, Ammerländer Heerstraße 138, 3. Stock, Raum W317 nehmen. Nachschreibtermin ist der 25. März 2010 um 11 Uhr im Hörsaal B (bitte melden Sie sich ab Kalenderwoche 9 für die Nachschreibklausur per StudIP an!).

  • 15.02.: Am 25. Februar findet die Prämierungsveranstaltung des Ideenwettbewerbes Nordlicht im TGO statt. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich! Sollten Sie an dieser Prämierungsfeier am 25.02.2010 (Beginn 18.30 Uhr) teilnehmen wollen, ist eine Anmeldung per Fax oder Email bis zum 17.02. notwendig. Das notwendige Formular finden Sie hier.Bild

  • 15.02.: EXIST-priME-Cup – 6 KP im PB-Bereich 54
    Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship lädt Sie herzlich ein, an einem deutschlandweiten Planspiel teilzunehmen.
    Der EXIST-priME-Cup ist ein Management- und Entrepreneurship-Wettbewerb, bei dem Teilnehmerteams (pro Team bis zu 5 Studierende) zunächst in einer Vorrunde gegeneinander antreten. Die Sieger qualifizieren sich dann für die Hauptrunde.
    Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden, die sich für Existenzgründung und Unternehmensführung interessieren.

    Vorrunde: 23. und 24.03.2010 an der Universität Oldenburg
    Hauptrunde: 11. und 12.05.2010 bei Flyerheaven.de

    Bei Erreichen der Hauptrunde besteht die Möglichkeit, 6 KP im PB-Bereich 54 zu bekommen.

    Anmeldung und weitere Infos unter esther.klee@uni-oldenburg.de

    Nähere Informationen finden Sie auch auf der Homepage: www.primecup.de

  • 06.01.: Vielleicht ist Dir ja schon einmal eine kreative Geschäftsidee durch den Kopf gegangen, Du hast Sie aber nicht weiter verfolgt. Der Ideenwettbewerb Nordlicht möchte dazu motivieren, diese Idee zu konkretisieren. Der Stifungslehrstuhl für Entrepreneurship der Universität Oldenburg veranstaltet in Kooperation mit der Stadt Oldenburg den 1. Ideenwetbewerb für Gründungsideen aus den regionalen Hochschulen. Teilnehmen können Studierende, WissenschaflerInnen und andere kreative Köpfe an der Universität Oldenburg, der Universität Vechta, der Jade Hochschule und der FH Emden/Leer sowie an deren An-Instituten mit einer oder mehreren innovativen Ideen für ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine kommerzielle Verwertung von Forschungsergebnissen. Einsendeschluss der Ideenpapiere ist der 31. Januar! Mehr Informationen hierzu finden Sie unter www.nord-licht.info.

    Ideenwettbewerb Nordlicht
  • 06.01.: Praktikumsplatz bei der Deutschen Telekom: Die Einheit Products & Innovation ist innerhalb der Deutschen Telekom AG für die Entwicklung neuer Produkte verantwortlich. Deshalb werden Kolleginnen und Kollegen mit unterschiedlichsten Profilen gesucht, die Neugierde und Kreativität in das erfolgreiche Team einbringen. Näheres erfahren Sie hier. Bild

  • 06.01.: Der Klausurtermin für die Klausur Gründungsmanagement steht fest: 23. Februar, 12-14 Uhr, Raum A04 5-516.

  • 21.12.: Uni Oldenburg bietet Studierenden stetig bessere Chancen zum Unternehmertum. Dem Ranking „Vom Studenten zum Unternehmer“ zufolge, haben sich die Bedingungen zur Förderung akademischer Gründungen an der Universität Oldenburg weiter signifikant verbessert. Weitere Informationen finden Sie hier. Bild

  • 16.12.: Das Tutorium zur Vorlesung "Entrepreneurship I" am 17.12.2009 ist verschoben auf den 07.01.2010 (Raum bleibt gleich).

  • 14.12.: Am Dienstag, den 15.12.09 finden wir keinen alternativen Raum für die Veranstaltung Entrepreneurship I. Somit wird die Vorlesung "Entrepreneurship I" am 15.12.2009 nicht stattfinden. Um sowohl Ihrem Interesse an einem wirksamen Streik als auch an den Vorlesungsinhalten nachkommen zu können, bemühen wir uns auf kreative Weise mit diesem Dilemma umzugehen. Wie das genau aussieht, steht noch nicht fest. Wir sind aber auch offen für Ihre Vorschläge. Die ursprünglich vorgesehenen Folien für die Veranstaltung am 15.12.09 haben wir bereits im Downloadbereich eingestellt. Auf jeden Fall bitten wir Sie, sich über unsere Internetseite und STUDIP auf dem Laufenden zu halten.

  • 07.12.: Trotz intensiver Bemühungen ist es uns nicht gelungen einen Ersatzraum für die Veranstaltung Entrepreneurship I am 08.12.09 zu organisieren. Aus diesem Grund muss die Vorlesung Entrepreneurship I am 08.12.09 leider ausfallen. Wir werden versuchen die Inhalte der ausgefallenen Veranstaltungen zu komprimieren bzw. nachzuholen.

  • 07.12.: Soeben ist eine neue Studie des Stiftungslehrstuhls Entrepreneurship und der construktiv GmbH erschienen, die einen Überblick zu den Social Media-Aktivitäten der 100 größten Marken in Deutschland geben soll. Die Studie können Sie hier als PDF herunterladen.

  • 03.12.: Die Informationen des Verlegungsplans vom 04.12.09 zur Veranstaltung Entrepreneurship I von Prof. Nicolai sind falsch. Eine Verlegung der Vorlesung am 08.12.09 auf 8-10 Uhr in die Aula bzw. auf Donnerstag stimmt nicht. Wir bemühen uns zur Zeit noch um einen Ersatzraum zum regulären Veranstaltungstermin. Bitte beachten Sie dazu aktuelle Hinweise, die nach Klärung der Raumsituation auf unserer Lehrstuhlhomepage und auf Studip eingestellt werden.

  • 03.12.: "Wie nutzen Deutschlands größte Marken Social Media?" lautet der Titel einer empirischen Studie, die die Stiftungsprofessur Entrepreneurship gemeinsam mit der Agentur construktiv veröffentlicht hat. Nähere Informationen erhalten Sie unter: Daniel.Vinke@Uni-Oldenburg.de.

  • 26.11.: Raumänderung für Entrepreneurship I am 01.12.2009: Die Vorlesung wird zur gewohnten Zeit ausnahmsweise im Bibliothekssaal stattfinden!

  • 21.10.: Der per StudIP angekündigte priME Cup (Veranstaltungsnummer 10.22.702) findet nicht statt!

  • 19.10.: Klimaschutz, Ressourceneffizienz und der Einsatz erneuerbarer Energien sind nicht nur auf geeignete politische Rahmenbedingungen, sondern auch auf innovative Technologien und neue unternehmerische Lösungen angewiesen. Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bietet vor diesem Hintergrund ab dem WS 2009/2010 einen bundesweit bis dato einzigartigen Studienschwerpunkt „Eco-Entrepreneurship“ an. Ziel des Studienschwerpunktes ist der Aufbau unternehmerischer Kompetenzen zur Entwicklung und Umsetzung von Umweltinnovationen. Das Modul „Eco-Venturing“ wird gemeinsam durchgeführt von PD Dr. Klaus Fichter und Prof. Dr. Alexander Nicolai. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  • 01.10.: Aus terminlichen Gründen kann das Seminar "Kompetenzmanagement im Gründungskontext" im WS 2009/10 nicht stattfinden!

  • 01.10.: Die Nachschreibklausur Gründungsmanagement I (GM I) findet am Donnerstag, 08.10.2009, 14:00–16:00 Uhr im A11 HS B statt.

  • 01.10.: Neuer Artikel der Stiftungsprofessur Entrepreneurship im Journal of Management Studies erschienen: „What Wall Street Wants – Exploring the Role of Security Analysts in the Evolution and Spread of Management Concepts”. Informationen dazu finden Sie hier.

  • 18.09.: Der neue Bildungskompass Unternehmensgründung für das Wintersemester 2009/10 gibt wieder Auskunft über Vorlesungen und Seminare mit direktem Gründungsbezug an den Hochschulen im Nordwesten. Der Flyer richtet sich an gründungsinteressierte Studierende der Universität Oldenburg, der Universität Vechta und der Fachhochschulen Emden/Leer sowie Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth (ehemals FH OOW) und ist Teil des EXIST III-Programmes. Er soll einen ersten Überblick über die zahlreichen akademischen Angebote zum Thema Entrepreneurship in der Gründerregion Nordwest bieten und so die Orientierung angesichts der großen Veranstaltungsvielfalt erleichtern. Den Bildungskompass Unternehmensgründung können Sie hier herunterladen. PDF

  • 11.09.: Die Gesamtnoten zur Vorlesung Gründungsmanagement I (für NiWi's; Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler ) finden Sie im Downloadbereich unter Klausur- und Testergebnisse (SoSe 09).

  • 09.09.: Die Klausurergebnisse zur Vorlesung Gründungsmanagement I (für WiWi's) finden Sie im Downloadbereich unter Klausur- und Testergebnisse (SoSe 09).

  • 07.08.: Neuer Artikel der Stiftungsprofessur Entrepreneurship im British Journal of Management erschienen: „Fuzziness in Action: What Consequences Has the Linguistic Ambiguity of the Core Competence Concept for Organizational Usage?”. Informationen dazu finden Sie hier.

  • 30.04.: Der Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship hat zwei neue Themen für Diplom- oder Masterarbeiten zu vergeben. Die Arbeiten behandeln die folgenden Inhalte: a) Sind Unternehmer in (Prä-)Inkubatoren kreativer? Eine empirische Untersuchung PDF und b) Ein empirischer Vergleich von Gründertests - Führen verschiedene Ansätze zu den gleichen Ergebnissen? PDF. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an christian.horneber@uni-oldenburg.de. Für die Ausschreibungstexte klicken Sie bitte direkt auf die Themen oder besuchen Sie unsere Seite zu freien Abschlussarbeiten.


  • 24.08.: In Kooperation mit der Stiftungsprofessur Entrepreneurship der Universität Oldenburg bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg am 25.08.2009 wieder ein Gründerforum an.

    Die Vortragsveranstaltungen finden um 19:00 Uhr im Technologie- und Gründerzentrum, Marie-Curie-Straße 1, 26129 Oldenburg statt.

    Vorträge am Dienstag, 25.08.09:

    "Chancen und Nutzen für Unternehmen im Web 2.0"
    Prof. Dr. Susanne Boll, Department für Informatik der Universität Oldenburg

    „Gegründet! 10 Minuten aus der Praxis“:

    • "Interactive Solutions GbR, gegr. aus der FH OOW"
      Julia Köhler, Interactive Solutions GbR
    • "AXIOS 3D – Ein erfolgreiches Spin-off aus der FH OOW"
      Holger Broers, AXIOS 3D
    • "energy & meteo systems – Die Erfolgsgeschichte eines Spin-offs aus der Uni Oldenburg"
      Dr. Matthias Lange, energy & meteo systems

    Weitere Informationen: http://www.oldenburg.de/stadtol/index.php?id=4370

  • 28.07.: Die Noten der Übungsaufgaben und Fallbeispiele aus Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler vom 23.07.2009 finden Sie im Downloadbereich unter Klausur- und Testergebnisse (SoSe 09).

  • 24.07.: Die Deadline für die Businesspläne Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler ist der 10. August 2009.

  • 08.07.: Entgegen anderslautender Informationen wird die Klausur Gründungsmanagement I (GMI; Diplom und Master) 120 Minuten dauern.

  • 28.05.: Vorbehaltlich der Zustimmung des Raumbüros und ohne Gewähr geben wir folgende Klausurtermine für das Sommersemester 2009 bekannt:

    • Gründungsmanagement I (GMI) Diplom und Master FK.II, Dept. WiRe, Prüfer Prof. Dr. Alexander Nicolai am Donnerstag, 23.07.2009 von 13:30 - 15:30 Uhr in A11 HS B,
    • GMI, GMII und Existenzgründung aus rechtlicher Sicht (Diplomer. 5-stündig), FK.II, Dept. WiRe, Prüfer Prof. Dr. Alexander Nicolai am Donnerstag, 23.07.2009 von 13:30 - 18:30 Uhr im Seminarraum des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship (Telekomgebäude, Ammerländer Heerstraße 138, 3. Stock, einen Lageplan finden Sie hier PDF),
    • Gründungsmanagement für Nicht-WiWis (PB 64) FK.II, Dept. WiRe, Prüfer Prof. Dr. Alexander Nicolai am Donnerstag, 23.07.2009 von 14:00 - 16:00 Uhr in A07 HS G.
  • 25.06.: Am Mittwoch, dem 1. Juli 2009, findet ab 10 Uhr eine Gastvorlesung zum Thema "Online-Marketing von Prof. Wolfgang Büscher (Verwaltungsprofessur für interaktive Medien und PR, FH OOW) in A01 0-010 statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

  • 26.04.: Am Mittwoch, den 17.06., findet ein Praxisvortrag im A1 0-010 von 10-12 Uhr statt. Michael Müllmann (Felt Bicycles u.a.) referiert zur Entstehungsgeschichte des Unternehmens sowie zu den Themenfeldern Vertrieb/Marketing der Felt-Gruppe, Auswirkungen der gesamtwirtschaftlichen Lage, interne Kommunikation sowie Work Life Balance.

  • Ankündigung Praxisvortrag Michael Müllmann

  • 24.04.: Das Projektseminar Entrepreneurship findet künftig immer im selben Raum (A5 1-159) wie die Vorlesung Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler statt.

  • 10.04.: Die Vorlesung Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler findet ab sofort immer mittwochs von 14-16 Uhr in A5 1-159 statt. Das Projektseminar Entrepreneurship findet ggf. im Block mittwochs von 16-18 Uhr statt. Einzelheiten zu den Anfangszeiten der beiden Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Ablaufplan. PDF

  • 03.04.: Die erste Sitzung des Seminars Kompetenzmanagement im Gründungskontext findet am 14. April von 14-16 Uhr in A05 0-056.

  • 02.04.: Die Noten der Nachschreibeklausur zur Vorlesung Entrepreneurship I aus dem WS 2008/09 finden Sie im Downloadbereich.

  • 12.03.: Der neue Bildungskompass Unternehmensgründung für das Sommersemester 2009 gibt wieder Auskunft über Vorlesungen und Seminare mit direktem Gründungsbezug an den Hochschulen im Nordwesten. Der Flyer richtet sich an gründungsinteressierte Studierende der Universität Oldenburg, der Hochschule Vechta und der FH OOW und ist Teil des EXIST III-Programmes. Er soll einen ersten Überblick über die zahlreichen akademischen Angebote zum Thema Entrepreneurship in der Gründerregion Nordwest bieten und so die Orientierung angesichts der großen Veranstaltungsvielfalt erleichtern. Den Bildungskompass Unternehmensgründung können Sie hier herunterladen.PDF

  • 04.03.: Die Einsicht der Klausuren zur Vorlesung Entrepreneurship I findet am 12. März in der Zeit von 10.00 Uhr-11.00 Uhr in Raum W-317 Seminar-Raum (Telekomgebäude) statt. Einen Lageplan finden Sie hier. PDF

  • 27.02.: Die Noten zur Klausur Entrepreneurship I finden Sie im Downloadbereich.

  • 26.02.: Im Bereich Stellenangebote & Praktika finden Sie zwei neue Praktikumsstellen sowie ein Diplomarbeitsangebot des Unternehmens Ubilabs aus Hamburg.

  • 26.02.: Die Nachschreibeklausur Entrepreneurship I (Strategie und Entrepreneurship) findet am 31.März 2009 von 14-16 Uhr im Raum W3 1-161 (Wechloy).

  • 20.02.: Die Wirtschaftsförderung und die Stiftungsprofessur Entrepreneurship der Uni Oldenburg laden am Montag, 23. Februar, ab 19 Uhr zum 51. Oldenburger Gründerforum in das TGO, Marie-Curie-Straße 1. Es referieren Frank Hinrichs (nevis GbR) zum Themenbereich Gründung mit mehreren Geschäftspartnern sowie Ralf Lohe (Pluspunkt Unternehmensentwicklung) zum Thema Erfolgreiche Kommunikation unter Geschäftspartnern – Was Sender und Empfänger wissen sollten. Den Umgang mit erfolglosen Mahnungen wird Michael Kalkbrenner (Kalkbrenner Inkasso & Forderungsmanagement) durch seinen Vortrag erläutern.

  • 30.01.: Die Klausuranmeldung über StudIP ist nun auch für Master of Education BBS Studenten freigeschaltet.

  • 22.01.: Neben den beiden Seminaren "Unternehmensgründung - Eine Einführung" und "Innovationsmanagement und Kreativität" bieten zum kommenden Sommersemester Mitarbeiter des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneuership auch erstmal ein Seminar "Existenzgründung - aus rechtlicher und steuerlicher Sicht" an der Hochschule Vechta an. Mehr erfahren Sie auf der Homepage der Hochschule Vechta.

  • 14.01.: Die Tutorien am 15. Januar entfallen. Die beiden Sitzungen werden am 22. Januar nachgeholt.

  • 07.01.: Die Klausurentermine für das Wintersemester 2008/09 finden Sie hier. PDF

  • 11.12.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische Mitarbeiter/In aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften. Die Bewerbungsfrist endet am 22. Dezember 2008. Näheres finden sie hier PDF.

  • 10.12.: Am Dienstag, den 20.01., findet ein Praxisvortrag im A1 0-005 von 14-16 Uhr statt. Carsten Borgmeier (Borgmeier Media Gruppe) referiert zur Entstehungsgeschichte seiner Unternehmensgruppe sowie zum Themenschwerpunkt Marketing.
  • Praxisvortrag Carsten Borgmeier
  • 24.11.: Round Table der Gründungsförderer begrüßt Neuerungen im GmbH-Recht. Die offizielle Pressemitteilung finden Sie hier.
  • 17.11.: Der Bauer Verlag (Hamburg) sucht Praktikanten im Berufsfeld E-Commerce/ Online Marketing/ Internet/ Multimedia und Neue Medien. Weitere Informationen finden Sie hier. PDF
  • 04.11.: Mit Wirkung zum 11. November findet die Vorlesung Gründungsmanagement II von da an in A6 4-418 statt.
  • 15.12.: Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship bei der CeBIT.
  • CeBIT Logo
  • 27.11.: Am Dienstag, den 9.12., findet ein Praxisvortrag am A5 1-136 von 12-14 Uhr statt. Detlef Eisenauer (Eisenhauer Training GmbH & Co. KG) referiert zur Entstehungsgeschichte seines Unternehmens sowie zum Themenschwerpunkt Franchising.
  • Praxisvortrag Detlef Eisenhauer
  • 29.10.: Die nächste Vorlesung Internetökonomie findet am 13.11. in A14-1-112 von 16:00 - 20:00 Uhr statt. Die weitere Termine werden in der Vorlesung bekanntgegeben.

  • 25.10.: Am Dienstag (28.10.) findet im Rahmen des Seminars Venture Express ein Praxisvortrag statt. Christian Clawien referiert zum Thema Ideen- und Produktentwicklung bei Mister Wong & beam-it-up.scotty.
    Bild
  • 22.10.: Neue Sprechzeit von Prof. Dr. Nicolai ist dienstags von 16-17 Uhr.

  • 17.10.: Am 29. Oktober findet das 50. Gründerforum zum Jubiläum im Casino des bfe (Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnologie e.V., Donnerschweer Str. 184, 26123 Oldenburg) statt. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 24. Oktober telefonisch (0441-36116-0) oder per Mail(info@tgo-online.de)an. Näheres zum Programm finden Sie hier.

  • 17.10.: Am 29. Oktober findet das 50. Gründerforum zum Jubiläum im Casino des bfe (Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnologie e.V., Donnerschweer Str. 184, 26123 Oldenburg) statt. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 24. Oktober telefonisch (0441-36116-0) oder per Mail(info@tgo-online.de)an. Näheres zum Programm finden Sie hier.
  • 16.10.: Nebentätigkeit zu vergeben: Zur Zeit sucht die EWE-Projektgruppe KOMPASS eine/n Studenten/Studentin der/die diese Projektgruppe im Umfang von ca. 20 Wochenstunden bei der Prozessentwicklung und Vorbereitung von Strategieworkshops mit operativ tätigen Führungskräften unterstützen könnte. Näheres erfahren Sie hier.
  • 14.10.: Am Donnerstag (16.10.) findet im Rahmen der Vorlesung Internetökonomie ein Praxisvortrag statt. Der Gründer Dr. Boers (CEO) wird das IT-Unternehmen QNE, Quaere Novum Enterprises vorstellten.
    Raum: A01-0-008.
    Zeit: 14-16 Uhr.
    Gastvortrag Internetökonomie
  • 13.10.: Aus aktuellem Anlass weisen wir nochmals darauf hin, dass sich der Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship nun in anderen Räumlichkeiten (Ammerländer Heerstraße 138, Telekomgebäude neben Combi, dritten Stock) befindet. Einen dementsprechenden Anfahrtsplan finden Sie hier.
  • 07.10.: Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten bundesweite Planspielwettbewerbs „EXIST-priME-Cup“ findet zum zweiten Mal in Oldenburg statt (12. bis 13.11.2008). Auch in dieser Wettbewerbsrunde können 6 KP im PB 54 erworben werden. Nähere Informationen finden Sie hier. Die Anmeldung kann ab sofort erfolgen!
  • 06.10.: Die Nachschreibeklausur Gründungsmanagement I findet am Donnerstag, den 9. Oktober 2008 von 14-16 Uhr in Raum A1 0-007 statt.
  • 06.10.: Die Vorlesungstermine für Gründungsmanagement II und VentureExpress im Wintersemester wurden getauscht. Gründungsmanagement findet im WS 2008/09 immer dienstags von 12 bis 14 Uhr statt. Die Vorlesung VentureExpress findet statt dessen im Wintersemester 2008/09 immer dienstags von 10 bis 12 Uhr statt.
  • 19.09.: Neuer Praktikumsplatz in einem Internet-Startup zu vergeben. Nähere Informationen finden Sie hier.PDF
  • 18.09.: Vermutlich in der 41. KW wird der Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship in die neuen Räumlichkeiten im dritten Stock des Telekomgebäudes (neben Kombi) umziehen. Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Zeit unter Umständen nicht telefonisch erreichbar sein werden. Etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen. Sie können uns in dieser Zeit aber gerne per Email kontaktieren.
  • 08.09.: Mit dem Bildungskompass für das Wintersemester 2008/09 ist nun wieder ein Flyer erhältlich, der einen Überblick über alle Lehrveranstaltungen mit direktem Gründungsbezug an den Hochschulen in der Region Nordwest gibt. Viele der dort gelisteten Veranstaltungen sind offen für Studierende der jeweiligen Partnerhochschulen (Uni Oldenburg, FH OOW, Hochschule Vechta) und für alle Fachrichtungen. Bezüglich der Anmeldeformalia setzen Sie sich bitte mit der jeweiligen Hochschule in Verbindung. Den aktuellen Bildungskompass für das Wintersemester 2008/09 finden Sie hier. PDF
  • 27.08.: Die Noten zur Klausur Gründungsmanagement I aus dem Sommersemester 2008 finden Sie im Downloadbereich.
  • 25.08.: Neues Diplom- oder Masterarbeitsthema "Der kreative Unternehmer - Angemessene Darstellung der Persönlichkeit oder Mythos?" ausgeschrieben. Näheres erfahren Sie hier. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei christian.horneber@uni-oldenburg.de.
  • 21.08.: Financial Times USA berichtet über die Forschungsergebnisse der Stiftungsprofessur Entrepreneurship, die auf der Academy of Management in Anaheim (Kalifornien) vorgestellt wurden. Den Artikel finden Sie hier.PDF
  • 06.08.: Die weedoo GmbH (www.weedoo.de) sucht ab sofort eine studentische Webredakteurin / einen studentischen Webredakteur auf 400,00 Euro Basis. Nähere Informationen finden Sie hier.PDF
  • 28.07.: Der Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship sucht 3 Studentische Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Informatik oder Wirtschaftsinformatik. Die Arbeitszeit beträgt mindestens 5 Std./Woche. Die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatzfür studentische Hilfskräfte. Mehr Informationen finden Sie hier.PDF
  • 28.07.: Die Klausurnoten Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler finden Sie im Downloadbereich. Sollten Sie die Klausur einsehen wollen, melden Sie sich bitte per Email bei christian.horneber@uni-oldenburg.de.
  • 17.06.: Die Klausurtermine für die Veranstaltungen des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship im Sommersemester 2008 finden Sie hier.PDF
  • 12.06.: Der Blocktermin für die Vorlesung Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler wird am 25.6. ab 13 Uhr in Raum A5 1-137 stattfinden.
  • 09.06.: Am 17.6. findet die Zwischenpräsentation der Veranstaltung Gründerwerkstatt von 12-14 Uhr in S2-204 statt. Die Teilnahme ist obligatorisch!
  • 02.06.: Für eine Unternehmensgründung wird ein Entwickler von Mobiltelefon-Applikationen gesucht. Näheres erfahren Sie hier. PDF
  • 30.05.: Wie bereits in der letzten Vorlesung angekündigt wird die Sitzung Gründungsmanagement I am 4. Juni 2008 im VentureLab Oldenburg, Industriestraße 1, stattfinden. Näheres dazu erfahren Sie hier.
  • 30.05.: Continental sucht eine/n Praktikanten/in im Bereich Produkt- und Preismanagement (Marketing). Näheres erfahren Sie hier. PDF Darüber hinaus ist bei Continental eine Diplomarbeit mit dem Thema "Internationale Preissetzungsprozesse im Automotive Aftermarket - Auf der Suche nach dem richtigen Preis" ausgeschrieben. Näheres dazu erfahren Sie hier. PDF
  • 22.05.: Zur Abstimmung des Termins für die mehrstündige Blockveranstaltung werden die Teilnehmer der Vorlesung "Gründungsmanagement I - Eine Einführung..." gebeten, sich mit Prof. Dr. Nicolai (alexander.nicolai(at)uni-oldenburg.de) per Email in Verbindung zu setzen. Die Blockveranstaltung kann sowohl am 28.5. als auch am 04.06. nicht durchgeführt werden.
  • 21.05.: Im Rahmen der Vorlesungen "Gründungsmanagement I" sowie "Gründungsmanagement I - Eine Einführung..." freuen wir uns, Ihnen zwei mit hochkarätigen Referenten besetzte Praxisvorträge ankündigen zu dürfen. Am 28.5. (10-12 Uhr, A5 0-056) werden Gertrud Meiners-Hagen und Thomas Haaker von der Mittelstandsberatung Oldenburg einen Vortrag zum Thema Finanzierung halten. Am 11.6. (10-12 Uhr, A5 0-056) wird Dr. Clemens Schwerdtfeger von der Schwerdtfeger Personalberatung zum Thema Human Resources referieren. Die Vorträge sind auch offen für Studierende, die nicht an den entsprechenden Vorlesungen teilnehmen, sich aber generell für das Thema Entrepreneurship interessieren. Weitere Informationen finden Sie hier [Link veraltet und entfernt]. PDF
  • 20.05.: Achtung: Gründungsmanagement I findet am 21.05. im TGO statt.
  • 15.05.: Die Notenliste zum Seminar Internetökonomie ist im Downloadbereich verfügbar.
  • 29.04.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship lädt Sie herzlich ein, am 13. und 14.05.2008 an einem deutschlandweiten Planspiel teilzunehmen. Der EXIST-priME-Cup ist ein Management- und Entrepreneurship-Wettbewerb. Im Rahmen des Wettbewerbs sollen die Teilnehmerteams (pro Team bis zu sechs Studierende) im Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg (TGO) gegeneinander in einem Planspiel antreten. Die Sieger kommen dann in die nächste Runde. Nähere Infos finden Sie unter www.primecup.de . Bitte sagen Sie uns doch bis zum 02.05.2008 Bescheid (esther.klee(at)uni-oldenburg.de), wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben oder bereits ein Team zusammengestellt haben. Den Flyer dazu finden Sie hier. PDF <blink>Achtung: Es besteht die Möglichkeit für diese Veranstaltung 6 KP im PB 54 zu erlangen!</blink>
  • 28.04.: Der Entrepreneurship Club Nordwest lädt am Donnerstag, den 8. Mai wie gewohnt wieder zum Gründerstammtisch im Carl's (Artillerieweg 56) ab 20.00 Uhr ein. Achtung: Für alle Besucher des Stammtisches ist das all-you-can-eat Auflauf-Buffet kostenlos an diesem Abend!
  • 18.04.: Das Seminar Management und Wirklichkeit aus Gründungsperspektive am 22. April entfällt. Die Teilnehmer des Seminars werden gebeten sich mit Dr. Mark Euler in Verbindung zu setzen (Email: mark.euler(at)uni-oldenburg.de oder Telefon: 798-4852).
  • 18.04.: Die Noten zur Nachschreibklausur Gründungsmanagement II (WS2007/08) finden Sie im Downloadbereich.
  • 15.04.: Die Noten zur Nachschreibklausur Entrepreneurship (Strategie und Entrepreneurship) (WS2007/08) finden Sie im Downloadbereich. Die Klausureinsicht findet am 30.04.2008 von 10 bis 11 Uhr im Raum A5 0-034 statt. Melden Sie sich dazu bitte obligatorisch bei Philipp Kuhli per Email (philipp.kuhli(at)uni-oldenburg.de) an.
  • 09.04.: Mit dem Bildungskompass ist nun erstmals ein Flyer erhältlich, der einen Überblick über alle Lehrveranstaltungen mit direktem Gründungsbezug an den Hochschulen in der Region Nordwest gibt. Viele der dort gelisteten Veranstaltungen sind offen für Studierende der jeweiligen Partnerhochschulen (Uni Oldenburg, FH OOW, Hochschule Vechta) und für alle Fachrichtungen. Bezüglich der Anmeldeformalia setzen Sie sich bitte mit der jeweiligen Hochschule in Verbindung. Den aktuellen Bildungskompass für das Sommersemester 2008 finden Sie hier. PDF
  • 07.04.: Entgegen anders lautenden Ankündigungen findet die Kick-Off Sitzung zur Gründerwerkstatt am 8. April von 12 bis 14 Uhr statt. Außerdem findet die Vorlesung Gründungsmanagement I (für Wirtschaftswissenschaftler) mittwochs von 10-12 Uhr im Raum A5 0-056 statt.
  • 03.03.: Die Klausureneinsicht zu Strategie und Entrepreneurship findet am 11.03.2008 um 14:30 Uhr in A5 0-055 statt.
  • 28.02.: Die Noten zu den Klausuren Gründungsmanagement II Vor- und Hauptleistung (WS2007/08) sowie zu Entrepreneurship (Strategie und Entrepreneurship) (WS2007/08) finden Sie im Downloadbereich.
  • 27.02.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort Studentische Mitarbeiter/Innen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften oder Informatik/Wirtschaftsinformatik. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2008. Näheres erfahren Sie hier.PDF
  • 20.02.: Informationen zu den Nachschreibeterminen für die Veranstaltungen "Gründungsmanagement II" und "Strategie und Entrepreneurship" finden Sie hier. PDF
  • 08.02.: Das auf Ra­tge­berthemen spezialisierte Videoportal Spotn sucht einen Praktikanten (m/w). Näheres dazu erfahren Sie ­hier. PDF­ ­ ­
  • ­
  • 22.01.: Eine Übersicht über alle Klausurentermine des Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurship im Wintersemester 2007/08 finden Sie hier. PDF
  • 15.01.: Entgegen anders lautenden Informationen findet die Klausur zur Vorlesung Gründungsmanagement II am 12. Februar ab 10.00 Uhr in Hörsaal G statt.
  • 14.01.: Die frisch fusionierten Business Angels Weser-Ems und Bremen suchen eine/n Geschäftsführer/in.  Näheres erfahren Sie hier. PDF
  • 07.01.: Der Entrepreneurship Club Nordwest lädt am Donnerstag, dem 10. Januar zum ersten Gründerstammtisch des Jahres 2008 wie gewohnt im Carl's (Artillerieweg 56) ab 20.00 Uhr ein. Schwerpunkt sind diesmal Startups aus den Bereichen IT und Internet. Achtung: Für alle Besucher des Stammtisches ist das all-you-can-eat Pasta Menü kostenlos an diesem Abend! 
  • 19.12.: Wir freuen uns einen Praxisvortrag des  Flyerheaven-Gründers Jens Lükermann am  Dienstag, den 8. Januar von 14.00 bis 16.00 Uhr in A5 0-055, ankündigen zu dürfen. Der Vortrag findet im Rahmen der Vorlesung Strategie und Entr­epreneurship statt. Hörer/innen der Vorlesung Gründungsmanagement II werden gebeten, diesen Termin ebenfalls wahrzunehmen (der Praxisvortrag ersetzt die Vorlesung GM II am Vormittag des 8.1.). ­
  • 12.12.: Die Teilnehmer des Seminars Gründerwerkstatt werden aufgefordert ihre Themen vor der Bearbeitung mit dem jeweiligen Betreuer abzusprechen.­
  • 12.12.: Wir freuen uns einen Praxisvortrag des freien Unternehmers und Business Angels Jürgen Pabst (InnoFonds Kapitalbeteiligungsgesellschaft) am  Dienstag, den 18. Dezember von 14.00 bis 16.00 Uhr in A5 0-055, ankündigen zu dürfen. Der Vortrag findet im Rahmen der Vorlesung Strategie und Entrepreneurship statt. Hörer/innen der Vorlesung Gründungsmanagement II werden gebeten, diesen Termin ebenfalls wahrzunehmen (der Praxisvortrag ersetzt die Vorlesung GM II am Vormittag des 18.12.).
  • 10.12.: Die Vorlesung Gründungsmanagement II findet am  Dienstag, den 11. Dezember, in den Räumlichkeiten des ­VentureLab (Industriestraße 1)­ statt. Eine Anfahrtsskizze ­finden Sie hier. PDF­  ­
  • ­
  • 05.12.: Aus dem ­Schmude Ranking 2007 - Vom Studenten zum Unternehmer - Welche Universität bietet die besten Chancen?: "Im Bereich "Kooperation und Koordination" erscheinen die Universitäten ebenfalls vergleichsweise gut aufgestellt. (...) Den alleinigen Spitzenplatz des Bausteins erreicht mit 37 Punkten die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Dieses Ergebnis ist darauf zurückzuführen, dass praktisch der gesamte Bereich der Gründungsförderung sowohl organisatorisch als auch operativ an der dortigen "Stiftungsprofessur Entrepreneurship" konzentriert ist. Der Lehrstuhlinhaber stellt dabei ein umfangreiches Angebot zur curricularen Gründerlehre bereit und leistet gleichzeitig als Vorstand des "VentureLab Oldenburg e.V." einen wesentlichen Beitrag beim Ausbau einer schlagkräftigen praktischen Gründerunterstützung. Die zentrale Position des Lehrstuhls geht dabei nicht nur aus dem Internetauftritt hervor, sondern wurde auch in den Fragebögen der Universität eindeutig bestätigt." Insgesamt belegt die Universität Oldenburg den 21. von 65 Plätzen und verbessert sich damit im Vergleich zum Vorjahr um 11 Plätze. Schmude 2007
  • 01.12.: Am Donnerstag, dem 6. Dezember findet der letzte Gründerstammtisch des Jahres 2007 statt. Näheres erfahren Sie hier. Besonderes Special: Für alle Besucher des St­ammtisches ist das All-you-can-eat-Menu frei!
  • 07.11.: Die Portfolionoten zur Vorlesung Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler aus dem Sommersemester 2007 finden Sie im Download-Bereich.
  • 06.11.: Die Themenliste zu den Gründerwerkstatt-Projekten im WS2007/08 finden Sie hier [Link entfernt].PDF­
  • ­
  • 05.11.: Die Triangle Venture Capital Group sucht zum nächstmöglichen Termin einen Trainee (m/w) für die Position Investment Manager / Financial Analyst. Näheres finden Sie hier. Bild
  • 01.11.: Im Rahmen des IHK-Jahresthemas "Chance Unternehmen - Gründen, Wachsen, Sichern" findet am Dienstag dem 6. November 2007 ein Sprechtag für Hightech-Gründer im Hause der IHK (Moslestraße 6, 26122 Oldenburg)  statt. Die beratende Expertenrunde besteht aus Gunnar Siekmann, Patentanwalt (Kanzlei Jabbusch, Arendt & Siekmann, Oldenburg), Dr. Karin Brodisch (Innovationsberaterin der IHK), Michael Höller (Gründungsberater der IHK) und Prof. Dr. Alexander Nicolai. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Beratungen finden jeweils in vertraulichen Einzelgesprächen von ca. 45 Minuten statt. Eine frühzeitige telefonische Anmeldung bei der Oldenburgischen IHK unter 0441-2220-306 ist erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie hier [Link veraltet].Bild
  • 01.11.: Die Nachholklausur Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler aus dem Sommersemester 2007 findet am Montag, den 19.11.2007 um 15:00 Uhr s.t. in Raum A5 0-035 statt. Bitte melden Sie sich dazu obligatorisch bis spätestens 15.11. per Email (christian.horneber@uni-oldenburg.de) an.­
  • ­
  • 25.10.: Im Sommersemester 2008 wird Prof. Shubhabrata Das vom Indian Institute of Management in Bangalore (IIMB) für drei Monate an der Stfitungsprofessur für Entrepreneurship lehren und forschen. Er wird Vorlesungen aus dem Bereich Statistik und Ökonometrie geben und damit die empirische Ausbildung im Bereich Entrepreneurship unterstützen. Sein Aufenthalt wird durch ein DAAD-Programm gefördert.
  • 23.10.: Die Sitzung der Vorlesung Gründungsmanagement II am 30.10. entfällt!
  • 05.10.: Die Ergebnisse der Nachholklausur Gründungsmanagement I SoSe 2007 sind im DownloadbereichBild verfügbar.
  • ­
  • 26.09.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in aus dem Bereich BWL mit juristischem Schwerpunkt oder Wirtschaftswissenschaften. Die Arbeitszeit beträgt 5 Std./Woche, die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte. Bewerbungsschluss ist der 09. November 2007. Weitere Informationen finden Sie hier.Bild
  • 25.09.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in als Assistenz für den Exist-Botschafter Dr. Klaus E. Austmeyer. Die Arbeitszeit beträgt 5 Std./Woche, die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte. Bewerbungsschluss ist der 16. Oktober 2007. Weitere Informationen finden Sie hier.Bild­­
  • ­
  • 24.09.: Der neue EXIST III Botschafter Dr. Klaus E. Austmeyer wurde beim Round Table der Gründerregion Nordwest offiziell vorgestellt (siehe Bericht in den Exist News 03/2007)
  • 20.09.: Hiermit möchten wir auf den Oldenburger Gründerpreis 2007 aufmerksam machen.  Unter dem Motto "Wir belohnen Visionen!" sucht der Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship der Universität Oldenburg und die Stadt Oldenburg die erfolgreichsten Gründer und Gründerinnen (Gründung ab 01.01.2004) sowie die originellsten Geschäftsideen in der Region Oldenburg. Bewerbungen aus allen Branchen sind willkommen und können bis zum 14.Oktober eingereicht werden. Den sechs Gewinnern aus drei Preiskategorien winken Preisgelder von insgesamt über 12.000 €. Nähere Informationen finden Sie unter www.oldenburger-gruenderpreis.de.Bild
  • Oldenburger Gruenderpreis
  • ­ 08.08.: Die Gesamtnoten für die Portfolioprüfung Case Studies in Entrepreneurship finden Sie im Downloadbereich.
  • 07.08: Zur Vorbereitung auf die Examensklausur (Diplom-Handelslehrer) und die Hauptleistungsklausur am 17.09. finden Sie hierPdf Übungsaufgaben zum Themengebiet "Unternehmensbewertung" der Veranstaltung Gründungsmanagement II (WS 06/07).
  • 04.08.: Die Klausurergebnisse zu den Vorlesungen  "Gründungsmanagement I" und "Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler" finden Sie im Downloadbereich.
  • 30.07.: Der Abgabetermin für die schriftlichen Ausarbeitungen zur Vorlesung  "Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler" ist der 22. Oktober 2007.
  • 30.07.: Die Klausur zur Vorlesung  "Gründungsmanagement I" findet am 01.08. in Raum A1 0-008 statt. Für Diplomer: 11:00 bis 13:00 Uhr. Für Bachelor (Seminar Case Studies in Entrepreneurship): 11:00 bis 11:30 Uhr. 
  • 18.07.: Einen wichtigen Hinweis zu den  Klausuren "Gründungsmanagement" finden Sie hier.
  •  17.07.:  Entgegen anders lautenden Ankündigungen findet die  Klausur zur Vorlesung "Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler" am 24. Juli von 11:30 bis 13:30 in HS G statt.
  • 16.07.: Die ersten Teilnoten für das Case Studies in Entrepreneurship Seminar auf Juist stehen nun fest und können im Downloadbereich eingesehen werden.
  • 16.07.: Die Stiftungsprofessor für Entrepreneurship sucht ab sofort  2 Studentische Mitarbeiter/innen  und  3 Tutoren/innen. Die Arbeitszeit beträgt 5 Std./Woche bzw. 30 Std./Monat. Näheres zu den studentischen Mitarbeiterstellen erfahren Sie hier.Pdf Näheres zur den Tutorenstellen erfahren Sie hier.
  • 09.07.: Im Rahmen der Vorlesung Gründungsmanagement I findet am Dienstag, den 10. Juli von 10:00 - 12:00 Uhr in Raum A5 0-056, ein Praxisvortrag von Ashampoo-Gründer Rolf Hilchner statt. Der Vortrag ist auch offen für Studierende, die nicht an der Vorlesung Gründungsmanagement teilnehmen!
  • 05.07.: Der scheidende Vorsitzende des Kleinen Kreis, Dr. Jörg Bleckmann überreichte eine Spende an den Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship. Näheres erfahren Sie hier.
  • 03.07.: Der Lehrstuhl für Entrepreneurship und die Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg veranstalten am 4. Juli um 19 Uhr im Technologie und Gründerzentrum Oldenburg -TGO (Marie-Curie-Str. 1) das 44. Oldenburger Gründerforum. Näheres erfahren Sie hier.
  • 29.06.: Am Donnerstag, den 5. Juli, findet wieder der monatliche Gründerstammtisch statt. Näheres erfahren Sie hier.
  • 27.06.:  Wie schon in mehreren Jahren zuvor, soll die Entrepreneurship Summer School 2007 auch in diesem Jahr wieder die Gründung von Unterneh­men unterstützen und ein Zeichen für das Gründungsklima im Nordwesten setzen. Die gemeinsame Veranstaltung der Stiftungsprofessor für Entrepreneurship und des KLEINEN KREIS, findet vom 6.-8. September auf Schloss EtelsenBild statt. Zu einem neuerlichen Erfolg der Veranstaltung werden auch in diesem Jahr wieder herausragende Erfahrungsträger als Referenten beitragen. Die Anmeldung ist bis zum 31. Juli möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.Bild
  • 27.06.: Der Entrepreneurship Club Nordwest e.V. lädt ein zum Gründergrillen am Mittwoch, den 04.07.2007. Näheres erfahren Sie hier.
  • 15.06.: Am  Dienstag, den 19.06.2007 wird die Vorlesung Gründungsmanagement I auf 18:00 Uhr in Raum A1 0-004 verschoben.
  • 13.06.: an der Stiftungsprofessur für Entrepreneurship (Gründungsmanagement) ist ab sofort folgende Stelle für den Zeitraum bis zum 30.11.2009 zu besetzen: 1 Stelle für eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (E13 TV-L, 75 %, ehemals BAT IIa). Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 06.06.: Am  Dienstag, den 12.06.2007 entfällt die Vorlesung Gründungsmanagement I. Die Inhalte werden in den folgenden Vorlesungen nachgeholt. 
  • 31.05.: Wie an jedem ersten Donnerstag im Monat, findet auch am Donnerstag, den 07.06.2007 um 20.00 Uhr wieder der Gründerstammtisch im proSecCo statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 22.05.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in. Die Arbeitszeit beträgt 5 Std./Woche; die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2007. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 22.05.: Die Stiftungsprofessor für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in "Web Development" und eine/n  Studentische/n Mitarbeiter/in "IT Administration". Die Arbeitszeit beträgt 5 Std./Woche. Die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2007. Nähere Informationen finden Sie hier
  • 21.05.: Anders als teilweise angekündigt findet die Sitzung der Vorlesung Gründungsmanagement I (Dipl., LA, M.A.)am 29.05. in den Räumen des TGO Oldenburg statt ( Marie-Curie-Straße 1, 26129 Oldenburg). Bitte benachrichtigen Sie auch Ihre Kommilitonen diesbezüglich. Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier [Link veraltet].
  • 08.05.: Die Sitzung der Vorlesung Gründungsmanagement I (Dipl., LA, M.A.)am 15.05. findet in den Räumen des VentureLab Oldenburg e.V. statt ( Industriestraße 1, 26121 Oldenburg ). Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier.
  • 26.04.: Die Teilnehmerliste für das Seminar Case Studies in Entrepreneurship finden Sie hier.
  • 25.04.: Informationen zum Seminar Case Studies in Entrepreneurship finden Sie hier.
  • 28.03.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship öffnet im Sommersemester 2007 die Veranstaltung „Case Studies in Entrepreneurship“ für die Erbringung der WiWi-Bachelor-Prüfungsleistungen. Näheres zu der Veranstaltung finden Sie hier.
  • 26.03.: a­n der Stiftungsprofessur für Entrepreneurship (Gründungsmanagement) ist ab sofort für die Dauer von bis zu 2,5 Jahren folgende Stelle zu besetzen:
    • 1 Stelle für eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (E13 TV-L, 75 %, ehemals BAT IIa) Weitere Informationen finden Sie hier
  • 15.03.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik für aktuelle Forschungsprojekte im Bereich der empirischen Kapitalmarktforschung. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 28.02.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in. Die Arbeitszeit beträgt 5 Std./Woche; die Vergütung entspricht dem üblichen Stundensatz für studentische Hilfskräfte. Weitere Informationen finden Sie hier
  • 26.02.: Der Gründerstammtisch findet am Donnerstag, den 01.03.2007 um 20.00 Uhr im proSecCo statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 20.02.: Die Ergebnisse der Klausur zum Erwerb der Vorleistung im Schwerpunkt Entrepreneurship und die Ergebnisse des Tests zur Veranstaltung Gründungsmanagement II - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler finden sie hier.
  • 14.02.: Wettbewerbsvorteile durch Patente - Fördermöglichkeiten in Niedersachsen: Im Emder GründerInnenZentrum (EGZ) wird am 01.03.2007 um 16.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema angeboten. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 06.02.: OLB/EWE-Preis für besondere studentische Leistungen: Jan Neuhann ist mit dem diesjährigen OLB/EWE-Preis ausgezeichnet worden. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 26.01.: Der Gründerstammtisch findet am Donnerstag, den 01.02.2007 um 20.00 Uhr im proSecCo statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 17.01.: Das Seminar Internetökonomie findet am Donnerstag (18.1.2007) um 14-20 Uhr und am Freitag (19.1.2007) 9-15 Uhr im Raum W6 0-008 (Seminarhaus am Sportplatz in Wechloy) statt.
  • 16.01.: Der Anmeldezeitraum für die Hauptleistungsklausur im Wahlpflichtfach "Unternehmensführung mit Schwerpunkt Entrepreneurship" endet am 30.01.2007. Eine Anmeldung zur Prüfung kann per E-Mail (entrepreneurship<at>uni-oldenburg.de) vorgenommen werden. </at>
  • 11.01.: brille24.de: Ein Praktikumsangebot im Bereich Online Marketing / CRM finden Sie hier.
  • 10.01.: Die Vorleistungsklausur zu "Gründungsmanagement II" findet am 13.02.2007 von 10-13 Uhr im Raum A5 0-055 statt.
  • 10.01.: Die Vorleistungsklausur zu "Gründungsmanagement II - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler" findet am 13.02.2007 von 8-11 Uhr im Raum A5 1-159 statt.
  • 08.01.: Im Rahmen der Veranstaltung Gründungsmanagement II hat der Lehrstuhl Entrepreneurship Herrn Kraft (Chef der Firma RedDot Solutions) als Gastredner gewinnen können. Thema „Ein Global Player aus Oldenburg – Aus der Garage zum Weltmarktführer“. Die Veranstaltung findet am 16.01.2007 im Raum A5 0-056 von 10 bis 12 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 21.12.: Im Rahmen der Veranstaltung Gründungsmanagement II begrüßen wir als Gastredner zum Thema "Franchising" Herrn Marco Wild (Deutschland-Chef von Subway Sandwiches). Die Veranstaltung findet am 09.01.2007 im Raum A5 0-056 von 10 bis 12 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 18.12.: Stipendium der Heinz Neumüller-Stiftung: Das Dissertationsvorhaben von Jantje Halberstadt wird ab dem 01.01.2007 durch ein ein-Jahres-Stipendium der Heinz Neumüller-Stiftung gefördert.
  • 05.12.: Der Gründerstammtisch findet am Donnerstag, den 07.12.2006 um 20.00 Uhr im proSecCo statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 01.12.: Externe Experten lehren am Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • 15.11.: Das Seminar Internetökonomie (Block I) findet am Do.,16.11.2006 im Raum A04 4-414 statt.
  • 09.11.: an der Stiftungsprofessur für Entrepreneurship (Gründungsmanagement) sind ab sofort für die Dauer von bis zu 3 Jahren folgende Stellen zu besetzen:
  • 4 Stellen für Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (E13 TV-L, 75 %, ehemals BAT IIa)
  • 1 Stelle für eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (E13 TV-L, ehemals BAT IIa). Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 31.10.: Die Lehrveranstaltung "Gründungsmanagement II - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler" (Di.; 8-10 Uhr) findet ab sofort nicht mehr im Raum A5 0-056 sondern in A5 0-054 statt!
  • 31.10.: Der erste Gründerstammtisch findet am Donnerstag, den 02.11.2006 um 20.00 Uhr im proSecCo statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 20.10.: Die Auftaktveranstaltung zum Seminar Internetökonomie (Do. 26.10.; 14-16 Uhr) findet nicht in Raum A05 0-054 sondern in A04 4-414statt.
  • 10.10.: Das VentureLab Oldenburg e.V. lädt zur feierlichen Eröffnungsfeier am 23.10 ein. Die Einladung finden Sie hier.
  • 10.10.: Die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship sucht ab sofort eine/n Studentische/n Mitarbeiter/in. Genauere Informationen finden Sie hier.
  • 26.09.: Am Donnerstag, den 05.10.06, findet im Emder GründerInnenZentrum von 16:00 bis ca. 20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung des Erfinderzentrums Norddeutschland mit dem Titel Wettbewerbsvorteile durch Patente - Fördermöglichkeiten in Niedersachsen statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierte herzlich eingeladen.
  • 20.09.: Das gesamte Lehrstuhl-Team ist am Do., den 21. September an der Hochschule Vechta auf einem ganztägigen Forschungsworkshop.
  • 15.09.: Wie reisen Geschäftsideen um die Welt? - Zu diesem Thema bietet der Lehrstuhl für Entrepreneurship eine empirische Diplomarbeit an. Finanzielle Unterstützung kann in Aussicht gestellt werden. Genauere Informationenfinden Sie hier.
  • 10.09.: Am 19. Oktober 2006 findet in Berlin unter Schirmherrschaft von Bundesminister Michael Glos zum zweiten Mal die bdvb StartUp Lounge statt. Die bdvb StartUp Lounge steht ganz im Zeichen der Motivation zur Unternehmensgründung aus der Hochschule. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 18.08.: Vom 27. August bis 10. September wird eine Delegation der Stiftungsprofessur für Entrepreneurship im Rahmen einer Fact-Finding-Mission nach Indien reisen. Dort wird sie die Management Institute in Mumbai, Hyderabad und Bangalore besuchen. Möglich machen dieses Projekt der DAAD und die EWE-Stiftung
  • 07.08.: Die Ergebnisse der Klausur zum Erwerb der Vorleistung im Schwerpunkt Entrepreneurship und die Ergebnisse des Tests zur Veranstaltung "Gründungsmanagement - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler" im Rahmen der Vorlesung Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler finden sie hier.
  • 26.07.: Der Abgabetermin für die schriftiche Ausarbeitung im Rahmen der Vorlesung Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler ist bis zum 22 September 12 Uhr einzureichen. (Bitte reichen sie eine Hardcopy, sowie eine digitale Version ein.)
  • 26.07.: ExistSeed ist ein bundesweites Förderprogramm, das potenzielle Gründer(-teams) in der Frühphase finanziell unterstützt. Die Gründungsidee muss innovativ und technologisch orientiert sein. Gefördert werden Studierende, Mitarbeiter und Absolventen der Hochschulen durch die Übernahme von Personalkosten und Sachmittel für ein Jahr. Informationen gibt es hier [Link veraltet]. Der nächste Bewerbungstermin ist der 30.09. Gründungsinteressierte können sich gern an den Lehrstuhl wenden.
  • 26.07.: VentureLab Oldenburg e.V. gegründet! Informationen finden Sie hier
  • Am Mo., den 24.7. um 15 Uhr findet in den Industriestr. 1 (Gebäude D, Besprechungsraum) die offizielle Pressekonferenz zur Gründung der von der Stadt Oldenburg, der Universität Oldenburg und dem Lehrstuhl für Entrepreneurship initiierten Gründerwerkstatt "VentureLab e.V." statt.
  • 12.07.: Die Klausur zum Erwerb der Vorleistung im Schwerpunkt Entrepreneurship im Rahmen der Vorlesung "Gründungsmanagement I" findet am 31.Juli 2006 von 8-10 Uhr in Raum A1 -0-005 statt. (Eine gesonderte Anmeldung beim Prüfungsamt ist nicht erforderlich) Der Test zum Seminar "Gründungsmanagement - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler" findet am 31.Juli von 10-12 Uhr in Raum A14 0-030 statt.
  • 06.07.: Der Forschungsbereich Eingebettete Hardware-/Software-Systeme des Offis und die Stiftungsprofessur für Entrepreneurship bieten eine Diplomarbeit zum Thema "Geschäftsmodelle in einem liberalisierten Energiemarkt - Potentiale durch den Einsatz moderner Kommunikations- und Meß-/Regeltechnik in der Strommengenerfassung" an. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Diplomarbeiten [Link veraltet]. 
  • 27.06.: Zum fünften Mal wird in diesem Jahr "The European Young Entrepreneurs Awards" mit Unterstützung der Europäischen Kommission und EFMD vergeben. Hier erhalten Sie weitere Informationen und den Bewerbungsbogen.
  • 23.06.: Praxis meets Uni - Studierende als Schnittstelle zwischen der Praxis und der Universität Oldenburg. Am 29.06.2006 findet ein Grillabend für interessierte Studierende statt. Weitere Informationen erhalten Sie hier
  • 08.06.: Die LV "Gründungsmanagement" (Prof. Nicolai) findet am 13.6. nicht an der Universität, sondern im TGO (www.tgo-online.de) statt.
  • 26.05.: Im Rahmen der Veranstaltung Gründungsmanagement I begrüßen wir als Gastredner zum Thema "Intrapreneurship" Herrn Naewie (Geschäftsführer Galeria Kaufhof Oldenburg). Die Veranstaltung findet am 30.05.2006 im Raum A1 0-005 von 10 bis 12 Uhr statt.
  • 11.05.: Bedingt durch einen Forschungsworkshop kann das Lehrstuhlteam bis Montag, den 15.05.2006 nicht auf Ihre Anfragen antworten.
  • 03.05.: Im Rahmen der Veranstaltung Gründungsmanagement I begrüßen wir als Gastredner den Gründer von Nanu-Nana, Herrn Dipl. Vw. Joachim Hoepp. Die Veranstaltung findet am 09.05.2006 im Raum A1 0-005 von 10 bis 12 Uhr statt.
  • 28.04.: Ein Stellenangebot der MSA management solutions GmbH finden Sie hier.
  • 13.04.: Die Auftaktveranstaltung für alle Veranstaltungen des Diplom-Schwerpunktes Gründungsmanagement, die im SoSe 2006 angeboten werden (Gründungsmanagement, Fallstudienseminar, Gründerwerkstatt, Existenzgründung aus rechtlicher Sicht), findet am 25.04.2006 um 10 Uhr im Raum A1 0-005 statt. Hier werden der Aufbau des gesamten Schwerpunkts, die Formalia und die Semesterinhalte besprochen.
  • 05.04.: Ein Praktikumsangebot der AUCTUS Management GmbH finden Sie hier.
  • 17.03.: Das Lehrangebot der Stiftungsprofessur für Entrepreneurship ist ab dem Sommersemester 2006 auch für Studierende nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge der Universität Oldenburg geöffnet.
  • 14.03.: "Die Augen offen für neue Entwicklungen": Das aktuelle Interview des Arbeitgeberverbands Oldenburg e.V. mit Herrn Prof. Dr. Nicolai finden Sie hier.
  • 09.03.: Die Stiftungsprofessur Entrepreneurship bietet das Wahlpflichtfach "Unternehmensführung mit Schwerpunkt Entrepreneurship" im SoSe 2006 an. Hier erhalten Sie einen Überlick über den Ablauf des Studienschwerpunktes.
  • 02.03.: Am 2. Mai 2006 startet der Gründungswettbewerb für IT zum sechsten Mal. Aktuelle Informationen zum Wettbewerb, die Möglichkeit zur Anmeldung sowie den Zugang zum Netzwerk finden Interessierte unter www.start2grow.de
  • 01.03.: In der Region Nordwest gibt es eine Reihe von Institutionen, die Unternehmensgründungen unterstützen. Einen Überblick über diese Institutionen erhalten sie unter Entrepreneurship Netzwerk Nordwest
  • 22.02.: Ausschreibung einer Promotionsmöglichkeit: hier klicken
  • 20.02.: Das Lehrangebot der Stiftungsprofessur für das Wahlpflichtfacht "Unternehmensführung mit Schwerpunkt­ Entrepreneurship" steht ab sofort: hier klicken.

­

Aktuelle Nachrichten­

­­