Forschung

Der Theorie- und Forschungsansatz der Ökologischen Ökonomie hat sich mittlerweile vor allem im internationalen Rahmen etabliert und versteht sich seit seinen Anfängen als eine transdisziplinäre Wissenschaft der Nachhaltigkeit.

Forschungsgegenstand der Ökologischen Ökonomie sind im weiteren Sinne die Interaktionen zwischen natürlichen und ökonomischen Systemen. Hierbei geht es um Konzepte zur Erfassung und Beschreibung dieser Zusammenhänge, um die konzeptionelle Fassung der Nachhaltigkeit und um das Aufzeigen von Lösungswegen in Richtung Nachhaltigkeit.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu laufenden sowie abgeschlossenen Forschungsvorhaben und veranstalteten Workshops, Tagungen etc.:

Aktuelle Projekte:

Abgeschlossene Projekte:

Tagungen und Workshops