News

  • Professur "Organisationsbezogene Versorgungsforschung" besetzt
  • 1. Oldenburger Tag der Allgemeinmedizin war ein großer Erfolg

Neue Professur "Organisationsbezogene Versorgungsforschung"

Zum 01.11.2017 konnte die neue Professur "Organisationsbezogene Versorgungsforschung" mit Frau Prof. Dr. Lena Ansmann besetzt werden. Frau Ansmann hatte zuletzte eine Juniorprofessur am Kölner Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft inne und widmet sich in Oldenburg nun der Erforschung und dem Vergleich von Organisationen im Gesundheitswesen, der Rolle des Patienten im Versorgungsprozess und der Evaluation von Innovationen in der Versorgung.

https://www.uni-oldenburg.de/orgavf/

1. Tag der Allgemeinmedizin

Mehr als 200 Teilnehmer haben während des 1. Oldenburger Tags der Allgemeinmedizin vielfältige Eindrücke mitgenommen und ein qualitativ hochwertiges Fortbildungsprogramm in Anspruch genommen. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein Symposium am Vorabend sowie den "Lauf der Allgemeinmedizin" im Rahmen des Oldenburg-Marathons am Tag nach der Veranstaltung.

https://www.uni-oldenburg.de/tda



Aktuelle Stellenausschreibungen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Bewerbungsschluss 28.11.2017)
Fakultät VI, Department für Versorgungsforschung, Abt. "Organisationsbezogene Versorgungsforschung" (Prof. Dr. Lena Ansmann)