Epidemiologie und Biometrie

Hinweise zur epidemiologisch-statistischen Beratung

Studienberatung wurde bis 2017 durch unsere Mitarbeiter gemeinsam mit der Abteilung Medizinische Informatik durchgeführt - bis 2016 durch das damalige Dekanat getragen. Das Angebot wird durch das aktuelle Dekanat nicht mehr gefördert. Unsere eigenen Ressourcen reichen leider für ein kollegiales Angebot nicht aus.

Wissenschaftliche Kooperationen sind in begrenztem Umfang weiterhin möglich, sofern die betreffenden Arbeiten in unsere Interessensgebiete fallen und/oder eine Finanzierung vorgesehen ist. Bitte sprechen Sie uns gegebenenfalls an.