Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Montag, 25. Juni 2018

  • 18:15 Uhr, A14 0-021 (Senatssitzungssaal)

    Vortrag: "Transnationale Migration und die Verantwortung der Intellektuellen"

    Universität und Verantwortung. Der Fall der Migrationsforschung

    mit Professorin Dr. Ursula Apitzsch (Universität Frankfurt am Main). – In seinem Buch "Culture and Imperialism" entwickelte E. Said 1993 die Idee, dass Intellektuelle - und vielleicht nur sie - Verbindungen herstellen könnten zwischen entlegenen Regionen der Welt, armen Regionen und reichen, Regionen der Auswanderung und der Ein-wanderung. Dabei ist seine entscheidende - explizit auf Gramsci zurückgehende - Idee, dass Intellektuelle diese Funktion nicht aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer politischen Partei ausüben, sondern aufgrund ihrer spezifischen gesellschaftlichen Funktion als Intellektuelle.