Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Dienstag, 12. Dezember 2017

  • 19:00 Uhr, Campus Haarentor, A07 0-030, Hörsaal G

    Vortrag: "Der Beitrag ästhetischer Bildung in der Kritischen Theorie Adornos und seine Hindernisse"

    mit Simon Helling (Berlin). – Die Vorstellung, Kunst würde essentiell zur Bildung beitragen, ist veraltet. Darin scheinen sich alle einig: Einerseits kommt in der inoffiziellen Hierarchie der öffentlichen Bildungsinstitutionen den Fächern Kunst und Musik nur eine Randbedeutung zu und ihre Praxis ist stärker noch als in anderen Fächern eher die von Beschäftigungstherapie statt kritischer Durchdringung ihres Gegenstandes; andererseits ist dieser Gegenstand abseits der öffentlichen Institutionen als Bildungsgegenstand so gut wie nicht vorhanden.