Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Dienstag, 21. August 2018 bis Mittwoch, 22. August 2018

  • 10:00 Uhr, Campus Haarentor

    Seminar: "Vielfalt in der Lehre: Umgang mit Beeinträchtigungen"

    mit Martin Podszus. – Eine Werkstattseminar im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Hochschuldidaktische Qualifizierung"
    Zielgruppe: Lehrende

    Anmeldung unter: orga.hochschuldidaktik@uni-oldenburg.de

    Veranstalter: Referat Studium und Lehre

Donnerstag, 23. August 2018 bis Freitag, 24. August 2018

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor

    Seminar: "Forschungsbasiertes Lehren und Lernen: Grundlagen und Konzeption"

    mit Carola Schirmer. – kostenfrei für Lehrende der Universität Oldenburg

    via Stud.IP

    Veranstalter: Referat Studium und Lehre

Sonnabend, 25. August 2018

Sonntag, 26. August 2018

  • 11:15 Uhr, Botanischer Garten, Philosophenweg 39/41

    Themenführung: "Pflanzennamen lebendig gemacht - Latein im Garten"

    mit Daniela Albach.

    Eintritt: 2,- € (Normalpreis); 1,- € (ermäßigt)

Montag, 27. August 2018

  • 12:30 Uhr, Campus Haarentor

    Mittagstreffen e-Didaktik: "Open Educational Resources (OER)"

    mit Carola Schirmer, Dr. Victoria Marín u. Lars Seehausen. – Kostenfrei für Lehrende der Universität Oldenburg

Dienstag, 28. August 2018 bis Mittwoch, 29. August 2018

  • Campus Haarentor

    Seminar: "Evaluation und Feedback in Lehrveranstaltungen"

    mit Ilona Kiarang. – Ein Werkstattseminar im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Hochschuldidaktische Qualifizierung". Zielgruppe: Lehrende

    Anmeldung unter: orga.hochschuldidaktik@uni-oldenburg.de

Dienstag, 28. August 2018 bis Dienstag, 2. Oktober 2018

  • 18:00 Uhr, Campus Haarentor

    Qualifizierungsprogramm: "Innovationsmanagement"

    Praktische Ansätze für Wissenschaft und Wirtschaft

    Das Qualifizierungsprogramm bietet eine Vielzahl innovationsförderliche Ansätze, z.B. Design Thinking oder Business Model Canvas. Zudem wird ein Überblick zu den wesentlichen Rahmenbedingungen für einen erfolgsversprechenden Innovationsprozess gegeben.
    Termine: dienstags 18.00 bis 20.00 Uhr

    Eintritt: 99,- € (Mitarbeiter/innen von öffentlichen Einrichtun); 199,- € (Mitarbeiter/innen der Privatwirtschaft); Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung bis 6. August 2018 unter: bit.ly/2INUdIq; Vorverkauf ab 12.07.2018

    Veranstalter: GIZ gGmbH (An-Institut der Universität Oldenburg)

Mittwoch, 29. August 2018 bis Freitag, 31. August 2018

  • 14:00 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    Tagung: "Orte und Prozesse außerschulischen Lernens erforschen und weiterentwickeln"

    mit Prof. Dr. John Howard Falk (Oregon State University) u. Prof. Dr. Ilka Parchmann (Universität Kiel). – Inhalt der Tagung: Forschung zu Lernprozessen und zur Entwicklungsdynamik an außerschulischen Lernorten; MINT-Disziplinen, Geographie, Sprachen, geistes- und sozialwissenschaftliche Disziplinen; Außerschulisches Lernen zur Berufsorientierung und Berufsbildung; Komplementäre Vernetzung außerschulischer Lernangebote

    Eintritt: 170,- € (Normalpreis); 95,- € (Ermäßigt); 50,- € (Normalpreis Conference Dinner); 40,- € (Ermäßigt Conference Dinner); Anmeldung unter: www.uni-oldenburg.de/gint2018/

Mittwoch, 29. August 2018

  • 16:30 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    KinderUni-Vorlesung: "Weihnachten im Sommer"

    im Rahmen des KinderUni-Herbstsemesters

    mit Prof. Dr. Dr. Joachim Willems (Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik). – Warum feiern wir Weihnachten eigentlich, wie wir es feiern? Ist das in anderen Ländern auch so? Und: Früher sah es zu Weihnachten ganz anders aus, es roch anders, es schmeckte anders. Einige Menschen feiern das Fest auch gar nicht. Zu Weihnachten ist außerdem nicht überall Winter.
    In dieser Vorlesung geht es schon einmal im August um Weihnachten - denn die Antworten auf die Fragen, wie das Weihnachtsfest entstanden ist, und wie es sich im Laufe von vielen Jahrhunderten verändert hat, sind zu jeder Jahreszeit spannend.

    Karten unter: www.uni-oldenburg.de/kinderuni/eintrittskarten (Webshop der Nordwest Ticket GmbH) - Erwachsene benötigen kein Ticket - sie dürfen nicht mit in den Hörsaal, können aber die Übertragung der Vorlesung im Foyer verfolgen.; Vorverkauf ab 02.08.2018

  • 18:00 Uhr, Online-Infoveranstaltung

    Online-Infoveranstaltung: "Berufsbegleitend studieren"

    Studienstart für Kurzentschlossene

    In den Online-Infoveranstaltungen erhalten Sie Informationen über das Oldenburger Modell des berufsbegleitenden Teilzeitstudiums, die Vereinbarkeit von Job, Familie und Studium, die Anpassbarkeit des Studiums hinsichtlich eigener Studieninteressen, die Berücksichtigung vorhandener Kompetenzen (Anrechnung von Modulen und Verkürzung des Studiums) und die gestuften Zertifikats- und Studienabschlüsse.

    Anmeldung unter: https://www.uni-oldenburg.de/c3l/studiengang/rund-um-das-studium/studienberatung/infoveranstaltungen/

Donnerstag, 30. August 2018

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    Vortrag: "Some Learning Basics for Those Interested in Studying Free-Choice Learning"

    mit Prof. Dr. John Howard Falk (Center for Research on Lifelong STEM Learning, Portland). – How can we best understand learning in free-choice settings such as museums, historic sites and environmental education settings? John Falk will provide his theory that human learning evolved as an adaptation for maximizing personal well-being. This shows during leisure-oriented, free-choice learning, since at these times people are able to exercise some measure of choice and control over the what, where, why and with whom they learn. Falk will argue that this theory of self-related visitor motivations can result in both more informed and valid research studies, as well as better practice.

    Anmeldung unter: www.uni-oldenburg.de/gint2018/

  • 09:00 Uhr, Campus Wechloy

    Tag der Mathematik

  • 12:30 Uhr, Online-Infoveranstaltung

    "Look Through im Investmentprozess & Reporting für Alternative Investments"

    Lunch and Learn - Webinar: Aktuelles Know-how in der Mittagspause

    mit Jegor Tokarevich. – Unter dem Motto 'Lunch and Learn' nutzen Sie Ihre Mittagspause und erlangen in kompakten Online-Präsentationen aktuelles Know-how von unseren Expertinnen und Experten. Dadurch erhalten Sie nicht nur einen ersten inhaltlichen Einblick in die berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge der Universität Oldenburg, sondern unsere Lehrenden geben Ihnen vorab erste Hinweise und Ideen für die eigene Berufspraxis.

    Anmeldung unter: https://www.uni-oldenburg.de/c3l/studiengang/rund-um-das-studium/studienberatung/lunch-and-learn/

Freitag, 31. August 2018

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14)

    Vortrag: "Forschungsbasierte Weiterentwicklung in Schülerlaboren"

    mit Prof. Dr. Ilka Parchmann (Universität Kiel). – Parchmann, Chemiedidaktikerin am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) und Vizepräsidentin für Lehramt, Wissenschaftskommunikation und Weiterbildung der Universität Kiel, hält einen Vortrag zur forschungsbasierten Entwicklung außerschulischer Lernorte.

    Eintritt: 0,- € (Normalpreis); 0,- € (Ermäßigt); Anmeldung unter www.uni-oldenburg.de/gint2018/

  • 19:00 Uhr, Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22

    "Ich war doch so verloren vor dem Leeren".

    Anmerkungen zur Lebens- und Liebesgeschichte von Jeanne Hersch

    Mit Dr. Charles Linsmayer (Zürich). – Der Literaturkritiker und Schriftsteller untersucht den einzigen Roman der Jaspers-Schülerin Jeanne Hersch »Temps alternés« von 1942, der heute unter dem Titel »Erste Liebe« vorliegt. Dieser leise-poetische Liebesroman vermittelt eine Ahnung davon, was für ein Schicksal sich hinter der kämpferischen und aufs höchste disziplinierten Erscheinung der Philosophin verborgen haben könnte.

    Eintritt: 7,- € (Unkostenbeitrag); 5,- € (Ermäßigt)

 

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken: