Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Dienstag, 29. September 2015

  • 19:30 Uhr, Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13

    Konstellationen:

    Zwischen Orient und Okzident

    mit Feridun Zaimoglu und Matthias Bormuth. – Voller Sprachkraft und Poesie erzählt Feridun Zaimoglu in seinem neuen Roman Siebentürmeviertel eine Familiensaga der besonderen Art zwischen Orient und Okzident.
    Mit Matthias Bormuth, der als Heisenberg-Professor Vergleichende Ideengeschichte in Oldenburg lehrt und der Karl-Jaspers-Gesellschaft vorsitzt, spricht der Schriftsteller über deutsche Migranten in der Türkei während des Nationalsozialismus und ihr Leben in einer Stadt, in der Religionen und Ethnien in einem spannungsreichen Nebeneinander leben.
    Moderiert wird ihr Austausch von Monika Eden, der Leiterin des Literaturbüros.

    Eintritt: 9,- € (Normalpreis); 7,- € (Ermäßigt); Eintrittskarten können online unter www.wilhelm13.de oder telefonisch unter der Nummer 0441 235-3014 beim Literaturbüro vorbestellt werden.