Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Mittwoch, 14. Mai 2014

  • 20:00 Uhr, Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13

    Konstellationen: "Woran wir glauben"

    Literatur und Wissenschaft im Dialog

    mit Matthias Politycki und Christoph Auffarth, Moderation Prof. Dr. Matthias Bormuth (Institut für Philosophie). – Im Mittelpunkt der zweiten Veranstaltung der Reihe „Konstellationen“, mit der das Literaturbüro Verbindungen zwischen Literatur und Wissenschaft herstellt, steht die Frage nach dem Einfluss der Religionen auf die Weltgeschichte. Der Schriftsteller Matthias Politycki liest aus seinem Roman „Samarkand Samarkand“ und trifft auf den Religionswissenschaftler Christoph Auffarth (Uni Bremen). Der Philosoph Matthias Bormuth, Heisenberg-Professor für Vergleichende Ideengeschichte an der Universität Oldenburg, moderiert die Lesung Polityckis und bringt ihn mit Christoph Auffarth ins Gespräch.

    Eintritt: 8,- € (Normalpreis); 6,- € (Ermäßigt); Kartenreservierung unter Tel. 0441-235 3014 oder online unter www.wilhelm13.de ; Vorverkauf ab 06.05.2014