Für alle die, die immer schon mal fragen wollten...

... es ist für mich nichts weiter als eine Versinnbildlichung der Interdependenz und Dynamik sprachlicher Wandel-, Grammatikalisierungs-, Erwerbs- und Projektionsprozesse - u. a. zwischen Diachronie und Synchronie, zwischen Phylo- und Ontogenese, zwischen grammatischer Kongruenz und gramma-tischer Inkongruenz, zwischen sprachlichen Ausdrucks- und sprachliche Strukturmitteln - nichts weiter...