Forschungskooperationen

 

dieS - Didaktisch-empirische Schreibforschung

Bei dieS handelt es sich um einen Forscherverbund, der seit 2005 mittels regelmäßiger Arbeitstreffen und Sommerschulen (u. a. in Lud­wigs­burg, Mannheim, Gießen, Köln und Aarau) auf dem Gebiet einer sowohl didaktisch als auch empirisch orientierten Schreibforschung kooperiert. Mitglieder der Forschungskooperation sind Bachmann (Zürich), Becker-Mrotzek (Köln), Brunstein (Gießen), Feilke (Gießen), Glaser (Gießen), Grabowski (Hannover), Grießhaber (Münster), Kruse (Kassel), Lehnen (Gießen), Lindauer (Aarau), Portmann-Tselikas (Graz), Schmölzer-Eibinger (Graz), Schneider (Aarau), Steinhoff (Dortmund), Sturm (Aarau) und Wrobel (Ludwigsburg).

zur dieS-Homepage

 

 

ProfaS - Promotionsprogramm fachdidaktische Strukturierung

ProfaS ist ein gemeinsames Promotionsprogramm der Oldenburger Fachdidaktiken zur Erforschung von Prozessen fachdidaktischer Strukturie­rung von Unterricht bei (angehenden) Lehrer/-innen in unterschiedlichen Fachdo­mänen und in verschiedenen Phasen der Lehrerbildung und Professionalisierung.

zur ProfaS-Homepage