Studienplan

Lehramt an Gymnasien

insges. 64 SWS
AT - ST: je 11 - 12 / RW: 6 / RP: 6-10 
Grundstudium: 32 SWS (bis zur Zwischenprüfung)

Orientierungsseminar

(Teilnahmeschein)

Bibelkunde AT

(Teilnahme-
schein)

Bibelkunde NT

(Teilnahme-schein)

Studienberatung

(vor Zwischen-
prüfung)

AT

NT

ST

KG

RP

RW

Geschichte
Israels I

Grundkurs
NT

Grundkurs
Christl.
Lehrbildung
("Dogmatik")
oder Ethik

VL
Grundkurs KG
(wahlweise
aus I-IV)

Seminar:
Didaktik
und Meth.
des
Unterrichts-
faches

Weltreligion

Geschichte
Israels II

(Pro-)Seminar
zur Methode
der Exegese

Seminar
oder
Vorlesung:
Ethik/
Interrel.
Dialog

VL
Grundkurs
KG
(wahlweise
aus I-IV)

Seminar:
Theorie
und Gesch. rel.
Lernprozesse
und des
Unterrichts-
faches

freie Wahl

Vorlesung/
Seminar:
Textkomplex

Seminar:
Evangelien-
thema

Seminar:
Zeitgenöss.
Theologie

Einführungs-
seminar
(wahlweise
Alte Ki.,
MA,
Ref.,
Neuzeit)

Seminar:
Rel. Sprach-
formen und
ihre Ästhetik

freie Wahl

Vorlesung/ Seminar:
Textkomplex

Vorlesung/ Seminar:
Schrift

Vorlesung/ Seminar:
zentrale
eth. Ansätze/
VL:
Syst. theol. Großthema

Einführungs-
seminar
(wahlweise
Alte Ki.,
MA,
Ref.,
Neuzeit)

Seminar:
Religiöse
Sozialisation

 

(Übung zur Einführung)
Geschichte
oder
Bibl. Literatur

Zeitgeschichte,
Umwelt
oder Geschichte
des frühen Christentums

Seminar:
Ökumene

2 Seminare
Hauptstudium
oder
1 Seminar
und

   

Einführung
Bibl. Lit. I
bzw. II

Seminar:
Paulusthema

VL
oder
Seminar:
Weltrel./
Religionskrit.

1 Seminar
interdisziplinär
oder
Veranstaltung
zu einem
Spezialthema

   

ET-Scheine

Grundstudium (Zulassungsvoraussetzungen zur Zwischenprüfung)
insgesamt drei ET-Scheine aus jeweils unterschiedlichen Bereichen (AT/NT gilt als ein Bereich; ST/KG/RP)

Hauptstudium

je ein ET-Schein aus den Bereichen Bibl. Theologie (AT oder NT, jeweils Bereich aus der Zwischenprüfung) und ST und KG und RP und RW. 
 
(erstellt von W. Weiß)