Monographien

Pussy Riots Punk-Gebet. Religion, Recht und Politik in Russland. Berlin 2013.
Zum Verlag.

Rezension im Deutschlandfunk

Rezension in der FAZ

(mit Dietrich Benner /Rolf Schieder/Hennig Schluß et alii)

Religiöse Kompetenz als Teil öffentlicher Bildung. Versuch einer empirisch, bildungstheoretisch und religionspädagogisch ausgewiesenen Konstruktion religiöser Dimensionen und Anspruchsniveaus. Paderborn u.a. 2011.

Interreligiöse Kompetenz. Theoretische Grundlagen – Konzeptualisierungen – Unterrichtsmethoden. Wiesbaden 2011.

Inhaltsverzeichnis

Interkulturalität und Interreligiosität. Eine konstruktivistische Perspektive. Interkulturelle Bibliothek, Band 116. Nordhausen 2008.

Religiöse Bildung in Russlands Schulen. Orthodoxie, nationale Identität und die Positionalität des Faches "Grundlagen orthodoxer Kultur" (OPK). Münster 2006.

Zum Verlag

Eingeschränkte Vorschau

Lutheraner und lutherische Gemeinden in Russland. Eine empirische Studie über Religion im postsowjetischen Kontext. Erlangen 2005.

Religiöser Gehalt des Anarchismus und anarchistischer Gehalt der Religion? Die jüdisch-christlich-atheistische Mystik Gustav Landauers zwischen Meister Eckhart und Martin Buber. Albeck bei Ulm 2001.

Weitere wissenschaftliche Veröffentlichungen

Rechtfertigung als Thema interreligiöser Bildung. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 16 (2017), H.1, 88-95.

"Pluralitätsfähigkeit" als Bildungsziel? Einige Überlegungen zur interreligiösen Bildung in der Migrationsgesellschaft. In: Peter Schreiner, Matthias Otte, Christian Staffa (Hg.), Ernstfall Schule. Die Rolle der Religionen in der Einwanderungsgesellschaft. Dokumentation einer Fachtagung am 22. November 2016 in Berlin. Epd-Dokumentation 24/2017, 25-31.

Interreligiöses Lernen in der religiös pluralen Schule. OpenReli 15.03.2017.

Reicht das Ansammeln von Wissen? In: Horizont E. Das evangelische Magazin im Oldenburger Land 4/2016, 8.

Religiöse Vielfalt in der Schule – Eine Fallstudie aus Berlin. In: Materiali VI Vseukrains‘koi naukovo-praktičnoi konferencii „Sučasni problemi gumanitaristiki: Svitogljadni pošuki, komunikativni ta pedagogični strategii". 8 grudnja 2016 g., Rivne 2016, 148-151.

Die Rückgewinnung der Ideologie. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.08.2016; zum Artikel. Russische Übersetzung unter dem Titel Возвращение идеологии; zur russischen Version.

Komparative Jugendtheologie – ein sinnvoller Ansatz für interreligiöses Lernen? In: Franz Gmainer-Pranzl/ Beate Kowalski/ Tony Neelankavil (Hg.): Herausforderungen interkultureller Theologie (Beiträge zur Komparativen Theologie Bd. 25). Paderborn 2016, 105-123.

Йоахим Виллемс: На все неудобные вопросы о религии есть ответы – Православие и мир, 20.10.2016 (Interview mit dem Internet-Journal Orthodoxie und die Welt vom 20.10.2016 unter dem Titel „Joachim Willems: Auf alle unbequemen Fragen über Religion gibt es Antworten“. Zum Artikel

Russlanddeutscher Protestantismus. Ein Thema für Religionsunterricht und Schulen? In: Stefan Altmeyer u.a. (Hg.): Ökumene im Religionsunterricht (Jahrbuch der Religionspädagogik 32). Göttingen 2016, 133-143.

Muslimische Jugendliche und ihre Erfahrungen mit 'Kirche' - Empirische Ergebnisse und Ansatzpunkte für jugendtheologische Gespräche. In: Thomas Schlag/Bert Roebben (Hg.): "Jedes Mal in der Kirche kam ich zum Nachdenken". Jugendliche und Kirche (Jahrbuch für Jugendtheologie, Band 4). Stuttgart 2016, 145-159.

Religious Education and the Student's Fundamental Right to Freedom of Religion – Some Lessons and Questions from Germany. In Kristina Stoeckl: The Future of Religious Education in Europe. Firenze: European University Institute 2015, 27-38. Zum Artikel

Vnesok urokiv religii v zagal'nu serednju osvitu v Nimeččini. In: Nacional'na Akademija Nauk Ukraini / Kiivs'kij Universitet Prava / Rivnens'kij Institut: Materiali V Vseukrains'koi naukovo-praktičnoi konferencii. Cučasni problemi gumanitaristiki: Svitogljadni pošuki, komunikativni ta pedagogični strategii. 10 grudnja 2015 poku, m. Rivne. Rivne 2015, 196-200.

Ansichten Jugendlicher zu religiöser Pluralität am Beispiel von Christentum und Islam. In: Tobias Faix/ Ulrich Riegel/ Tobias Künkler (Hg.): Theologien von Jugendlichen. Empirische Erkundungen zu theologisch relevanten Konstruktionen Jugendlicher. Berlin 2015, 35-48.

Keine Bedrohung, sondern Wahrnehmung eines Grundrechts – Muslimische Gebete in der Schule. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 14 (2015), H. 1, 16-38. Zum Artikel

Religionsfreiheit in Russland. In: Die evangelische Diaspora. Jahrbuch des Gustav-Adolf-Werks, 84. Jahrgang. Leipzig 2015, 11-23.

Annäherungen an eine religionskundliche Didaktik. In: Eva-Maria Kenngott/ Rudolf Englert/ Thorsten Knauth (Hg.): Konfessionell – interreligiös – religionskundlich. Unterrichtsmodelle in der Diskussion. Stuttgart 2015, 163-178.

Interreligiöse Kompetenz an der öffentlichen Schule. In: Henning Schluß/ Susanne Tschida/Thomas Krobath/ Michael Domsgen (Hg.): Wir sind alle „andere“. Schule und Religion in der Pluralität. Göttingen 2015, 19-36.

Religionsfreiheit im multireligiösen Russland. Historische Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen. In: Ziebertz, Hans-Georg (Hg.): Religionsfreiheit. Positionen – Konflikte – Herausforderungen. Würzburg 2015, 113-131.

Die Verwechselung von wissenschaftlicher und religiöser Sprache. In: Erwägen – Wissen – Ethik. Forum für Erwägungskultur. Jg. 25/2014, Heft 1, 168-170.

Kompetencja religijna jako element kształcenia publicznego. wyniki badań. In: Forum Pedagogiczne 1/2014, 87-122. (Links: https://homepage.univie.ac.at/henning.schluss/Publikationen/wissart/B-034-RelKompetenz-pol.pdf und http://bazhum.muzhp.pl/media//files/Forum_Pedagogiczne/Forum_Pedagogiczne-r2014-t1/Forum_Pedagogiczne-r2014-t1-s87-122/Forum_Pedagogiczne-r2014-t1-s87-122.pdf)

Art.: Interreligiöse Kompetenz. In: WiReLex – Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon (Januar 2015)

Zum Artikel

Why 'punk'? Religion, anarchism and feminism in Pussy Riot's Punk Prayer.Religion, State & Society 2014 (Vol. 42, No. 4), 403-419.

Zur Onlineversion

Interreligiöse Kompetenz fördern. Lernen an einer interreligiösen Begegnungssituation. In: Zeitsprung 2/2014: Islam im Unterricht. Begegnungssituationen gestalten können. Berlin, 4-6.

Zur Onlineversion

Ziviler Ungehorsam? Pussy Riots Performances im Moskauer Winter 2011/2012. In: FJSB 1/2014, 8-16.

Zur Onlineversion.

Die Bearbeitung interreligiöser Überschneidungssituationen als Aufgabe eines interreligiös orientierten Religionsunterrichts. In: Herbert Stettberger/ Max Bernlocher (Hg.): Interreligiöse Empathie lernen. Impulse für den trialogisch orientierten Religionsunterricht. Berlin/ Münster 2013, 115-125.

Wie es geht. Interreligiöse Kompetenz erwerben und entwickeln. In: RelliS – Religion lehren und lernen. Zeitschrift für den Katholischen Religionsunterricht, H. 1/2013, 16-19.

Religionsfreiheit und ihre Konfliktfelder im Bildungsprozess. In: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 2/2013, 180-190.

„Was dem Mittelalter das Kloster, das kann uns Modernen das Gefängnis sein“. Gustav Landauers mystisch geprägter Anarchismus. In: Direkte Aktion 218 – Juli/August 2013, 8.

Zur Onlineversion.

Interreligiöses Lernen im Berliner Religions-, Weltanschauungs- und Ethikunterricht. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 11 (2012), H. 2, 51-80.

Zur Onlineversion.

Religion deuten lernen und religiös deuten lernen – Chancen von Jesus-Filmen im Religionsunterricht am Beispiel der Versuchung Jesu. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 11 (2012), H. 2, 143-167.

Zur Onlineversion.

Die Russische Orthodoxe Kirche. Stütze der Macht und Spiegel der Gesellschaft. In: Auge auf! Aufbruch und Regression in Russland (Osteuropa 6-8/2012), 179-189.

“Foundations of Orthodox Culture” in Russia. Confessional or Nonconfessional Religious Education? In: European Education, vol. 44, no. 2 (Summer 2012), 23-43.

Säkularisierungen und der Gestaltwandel des Religiösen. In: Alicja Nagórko (Hg.): Wortsemantik zwischen Säkularisierung und (Re)Sakralisierung öffentlicher Diskurse. Hildesheim 2012, 89-110.

Religion an öffentlichen Schulen. Zur Entstehung und Bearbeitung religionspolitisch relevanter Konflikte. In: Amosinternational. Internationale Zeitschrift für christliche Sozialethik, Heft 1/2012, 10-17.


Religion, Integration und Schule. In: engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule, 1/2012, 3-14.

Religionsfreiheit in Russland – eine Bilanz nach zwei Jahrzehnten. In: Religion & Gesellschaft in Ost und West, Nr. 7-8/ 2012, 26-28.

Zur Online-Ausgabe

Mission, Toleranz und interreligiöses Lernen. Nikolaj Leskov als orthodoxer Missionstheologe. In: Interkulturelle Theologie – Zeitschrift für Missionswissenschaft 4/2011, 315-331.

'Rechtfertigung' als religionspädagogische Herausforderung. In: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie H. 4/2011, 358-371.

Виллемс, Иоахим: Немецкие лютеране – переселенцы из России в Германию // Религия и российская многообразие. Научный редактор и составитель Сергей Филатов. Москва — Санкт-Петербург: Летний Сад 2011, 674-685.

[Deutsche Lutheraner – Übersiedler aus Russland nach Deutschland.]

Lernen an interreligiösen Überschneidungssituationen – Überlegungen zu Ausgangspunkten einer lebensweltlich orientierten interreligiösen Didaktik. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 10 (2011), H. 1, 180-198.

Zur Online-Ausgabe.

Religions- und Ethikunterricht in Russland – Was wollen Staat und Kirche? Erfurter Vorträge zur Kulturgeschichte des Orthodoxen Christentums Band 9/2010.

Zur PDF-Ausgabe.

Orthodoxes Christentum in deutschen Schulen. In: G2W. Ökumenisches Forum für Glaube, Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich 12/2010, 12-13.

Wie liberal ist die Russische Orthodoxe Kirche? In: G2W. Ökumenisches Forum für Glaube, Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich 1/2010, 15-19.

(mit Dietrich Benner, Shamsi Dehghani, Roumiana Nikolova, Joanna Scharrel, Rolf Schieder, Henning Schluss, Thomas Weiss): Konstruowanie i testowanie modelu kompetencji religijnych i etycznych (próba porównania), tłum. D. Stępkowski, „Ruch Pedagogiczny” 2010, nr 1-2, 33-43.

(mit Katja Bruns) Arm – Reich. Initiation und Befreiung – Taufe im Problemkiez und im Villenviertel. In: Bingel, Christian/ Gutmann, Hans-Martin/ Höner, Alexander/ Sharma, Sabine/ Woydack, Tobias (Hg.): Theologie der Stadt. Zusammenleben als Fluch und Geschenk Gottes. Küchenfestschrift für Wolfgang Grünberg zum 70. Geburtstag. Hamburg 2010, 42-45.

Rechtfertigung als Thema im Evangelischen Religionsunterricht: unumgänglich und unmöglich? In: zeitspRUng. zeitschrift für den Religionsunterricht in berlin und brandenburg 2/2010, 7-10.

Zur Online-Ausgabe

(mit Benner, Dietrich/ Dehghani, Shamsi/ Nikolova, Roumiana/ Scharrel, Joanna/ Schieder, Rolf/ Schluß, Henning/ Weiß, Thomas) Die Modellierung und Testung religiöser und ethischer Kompetenzen im Interesse ihrer Vergleichbarkeit. In: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie 2/2010, 165-174.

Religionsunterricht und Religionsfreiheit: juristische, politische und pädagogische Perspektiven. In: Liedhegener, Antonius: Religion, Menschenrechte und Menschenrechtspolitik. Wiesbaden 2010, 280-295.

Interreligiöses und interkulturelles Lernen – notwendige Bezüge und notwendige Unterscheidungen. In: Interculture Journal, 9 (2009), 23-44.

Zur Online-Ausgabe

Die Verschränkung von Binnen- und Außenperspektive in Theologie und Religionswissenschaft sowie in Religionsunterricht und Religionskunde. In: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, 61. Jg., Heft 3: September 2009, S.276-290.

(mit Irene Becci) Gefängnisseelsorge in der sich wandelnden ostdeutschen Gesellschaft. Eine Analyse der kulturellen, theologischen und sozialen Spannungen. In: International Journal of Practical Theology 1/2009, 90-120.

Spätaussiedler in Europa. In: Heinz-Ulrich Kammeier (Hg.): Materialien-Handbuch Geschichte. Band 8/ II: Die Einigung Europas II. Köln 2009, 581-594.

Der Streit um Religion und Ethik in Berlin. In: G2W. Ökumenisches Forum für Glaube,
Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 7/8 (2009) (37. Jahrgang), 19-21.

Zum Verhältnis von interreligiösem und interkulturellen Lernen. In: Schluß, Henning (Hg.): Religiöse Bildung zwischen Säkularität und Pluralität – Herausforderungen der Religionspädagogik. Texte einer Tagung der Evangelischen Akademie zu Berlin am 6. und 7. Februar. epd-Dokumentation Nr. 20, 28. April 2009, 43-46.

Pluralität statt Pluralismus. Der Blick der Kirchenleitung der Russischen Orthodoxen Kirche auf andere Religionsgemeinschaften. In: Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft, Heft 1-2/2009, 37-47.

Kirche und Armee. Religion und Politik in Russland. In: Osteuropa 6/2009, 235-248.

Interview mit Joachim Willems zur Wahl eines neuen Patriarchen der Russischen Orthodoxen Kirche vom 23. Januar 2009 unter dem Titel
„Orthodoxie-Kenner: Kirche in Russland genießt hohes Vertrauen“

Zur Onlineausgabe.

(mit Sabine Krause, Roumiana Nikolova, Henning Schluß und Tom Weiß) Kompetenzerwerb im evangelischen Religionsunterricht. Ergebnisse der Konstruktvalidierungsstudie der DFG-Projekte RU-Bi-Qua/KERK. In: Zeitschrift für Pädagogik Heft 2/2008, 174-188. Zum Artikel

Die Russische Orthodoxe Kirche und die Menschenrechte. In:
Religionsfreiheit. Jahrbuch Menschenrechte 2009. Hg. von Heiner Bielefeldt
et al., Wien u.a. 2008, 152-165.

Russische Kirche und Militär. In: G2W. Ökumenisches Forum für Glaube,
Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 10/ 2008 (36.
Jahrgang), 18-21.

Vertritt die Russische Kirche einen "Herrschaftsanspruch" gegenüber anderen
Kirchen? In: G2W. Ökumenisches Forum für Glaube, Religion und Gesellschaft
in Ost und West. Zürich, Nr. 7-8/ 2008 (36. Jahrgang), 6.

(mit Sabine Krause, Roumiana Nikolova, Henning Schluß und Tom Weiß) Kompetenzerwerb im evangelischen Religionsunterricht. Ergebnisse der Konstruktvalidierungsstudie der DFG-Projekte RU-Bi-Qua/KERK. In: Zeitschrift für Pädagogik Heft 2/2008, 174-188.

Немецкие лютеране – переселенцы из России в Германию. [Deutsche lutherische Übersiedler aus Russland nach Deutschland] Русское ревью №27, Март 2008.

Zum Artikel

Russische Kirche in deutschsprachigen Medien. In: Glaube in der 2. Welt.
Forum für Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 3/ 2008
(36. Jahrgang), 24-27.

Zum Artikel

Auch veröffentlicht in Europaica Bulletin No 154 (22. September 2008),
No 155 (8. Oktober 2008) und No 156 (13. Oktober 2008).

Religionsunterricht – Kurswechsel des Moskauer Patriarchats? In: Glaube in der 2. Welt. Forum für Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 1/ 2008 (36. Jahrgang), 9.

(mit Roumiana Nikolova, Henning Schluß und Thomas Weiß) Das Berliner Modell religiöser Kompetenz. Fachspezifisch – Testbar – Anschlussfähig. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 6 (2007), H. 2, 67-87.

Zum Artikel

Religionsunterricht: „Grundlagen orthodoxer Kultur“. In: Glaube in der 2. Welt. Forum für Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 9/ 2007 (35. Jahrgang), 12-15.

Fundamentals of Orthodox Culture (FOC): a new subject in Russia's schools. In: British Journal of Religious Education, Vol. 29, No. 3, September 2007, 229-243.

Виллемс Й. Вклад уроков религии в общее образование в немецких школах // Материалы международной научно-практической конференции «Наследие Яна Амоса Коменского в контексте проблем современного образования» (Санкт-Петербург 2007) / Отв. ред. С.М. Марчукова. – СПб., 2007. – С. 50-56. ISBN 978-5-8015-0216-8. (Vortrag über den Beitrag des Religionsunterrichts zur allgemeinen Bildung in deutschen Schulen bei der Tagung "Das Erbe des Jan Amos Comenius im Kontext der Probleme gegenwärtiger Bildung", St. Petersburg, 16.-18. März 2007.)

Zum russischsprachigen Vortragsmanuskript

Zur deutschen Fassung

(mit Dietrich Benner, Sabine Krause, Roumiana Nikolova, Tanja Pilger, Henning Schluß, Rolf Schieder und Thomas Weiß):

Ein Modell domänenspezifischer religiöser Kompetenz. Erste Ergebnisse aus dem DFG-Projekt RU-Bi-Qua. In: Benner, Dietrich (Hg.): Bildungsstandards. Instrumente zur Qualitätssicherung im Bildungswesen. Chancen und Grenzen – Beispiele und Perspektiven. Paderborn 2007, 141-156.

Zum Artikel

Religionsunterricht in Russland und die Religionsfreiheit der Schülerinnen und Schüler.
In: Orthodoxes Christentum – Ein unterschätzter Faktor in Europa. epd Dokumentation 4/2007, 30-40.

Zur Onlineversion.

Indoktrination aus evangelisch-religionspädagogischer Sicht. In: Schluß, Henning (Hg.): Indoktrination und Erziehung – Aspekte der Rückseite der Pädagogik. Wiesbaden 2007, 79-92.

Benner, Dietrich/Schieder, Rolf/Schluß, Henning/Willems, Joachim: Qualitätssicherung und Bildungsstandards für den Religionsunterricht an öffentlichen Schulen, am Beispiel des Evangelischen Religionsunterrichts (RU-Bi-Qua). In: Erziehungswissenschaft 32/2006, 133f.

(mit Ulrike Häusler): Evangelischer Religionsunterricht in Siebenbürgen. Beobachtungen zu deutschsprachigem Religionsunterricht in der Diaspora. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik (2/2006), 265-279.

Zum Artikel

The Religio-Political Strategies of the Russian Orthodox Church as a ‚Politics of Discourse’. In: Religion, State & Society, Volume 34, No. 3. Oxford, September 2006, 287-298.

Zum Online-Artikel

Ex-DDR: Lebenskundeunterricht. In: Glaube in der 2. Welt. Forum für
Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 5/ 2006 (34.
Jahrgang), 24-25.

Art. Landauer, Gustav. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon,
Band XXVII (2006), 821-827.

Russische Kirche, Islam und Westeuropa. In: Glaube in der 2. Welt. Forum für
Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 1/ 2006 (34.
Jahrgang), 14-17.

Religion in russischer "Rocklyrik". In: Glaube in der 2. Welt. Forum für Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 11/ 2005 (32.Jahrgang), 16-19.

'Grundlagen orthodoxer Kultur'. Zur Konzeption eines neuen Schulfachs in Russland. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik (2/2005), 85-104.

Zum Artikel

Zum Anhang

Wort Gottes in modernem Russisch. In: Die Nordelbische, Nr. 43, 26. Oktober 2005, 5.

Zum Artikel

Streitfall "Proselytismus". Eine Diskussion in Russland und ihre Folgen für christliche Diasporakirchen. In: Die evangelische Diaspora. Jahrbuch des Gustav-Adolf-Werks. 74. Jahrgang. Leipzig 2005, 95-117.

Art. Vogl, Carl Theodor Johann Georg. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Band XXV (2005), 1410-1414.

Gemeinde als Freiraum zur offenen Thematisierung von Identitätsfragen? Russlanddeutsche Identitäten und binnengemeindliche Integration. In: Pastoraltheologie, 2005 (94. Jg.), 360-377.

„Grundlagen orthodoxer Kultur“ oder „Religionsgeschichte“? Die gesellschaftliche Diskussion um religiöse Bildung in Russlands öffentlichen Schulen. In: Glaube in der 2. Welt. Forum für Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 4/ 2005 (32. Jahrgang), 24-27.

Typisierung von Revolutionskonzeptionen: Überlegungen zur Konstruktion eines mystisch-anarchistischen Typus. Fritzen, Florentine/ Bavaj, Riccardo: Deutschland – ein Land ohne revolutionäre Traditionen? Revolutionen im Deutschland des 19. und 20. Jahrhunderts im Lichte neuerer geistes- und kulturgeschichtlicher Erkenntnisse. Frankfurt/M. u.a. 2005, 29-42.

Das Verhältnis der Russischen Orthodoxen Kirche zum Islam in Russland und auf dem Gebiet der GUS. Ein Beitrag zur differenzierteren Wahrnehmung der Orthodoxie im Kontext ökumenischer Konflikte. In: Ökumenische Rundschau 1 (2005), 66-83.

Grönemeyers Hit „Mensch“ im Religionsunterricht – Sekundarstufe II. In: Religion heute 60, Dezember 2004, 258-262.

Die ELKRAS im religiösen und kirchlichen Umfeld der GUS-Staaten - Spezifika und Konsequenzen für die kirchliche Arbeit. In: „Zur Zukunft der Ev.-luth. Kirche in Russland und anderen Staaten“. Dokumentation eines Symposions. Sonderausgabe des Jahrbuches des Theologischen Seminars der ELKRAS. Novosaratovka 2004, 77-101.

Zum Vortrag

„Russländer“ – jenseits von Nationalismus und melting pot. In: Praktika - Forum für den Russischunterricht, 19. Jg., Nr. 4 (2004). S.5-9. [Unterrichtsmaterial zum Rocksong „Rossijane“ der Gruppe „DDT“ für den Russischunterricht.]

Zum Beitrag

Pfarrer Dr. phil. Carl Vogl (1866-1944): Ein Grenzgänger zwischen Christentum, Anarchismus, Sozialismus und Spiritismus. In: Kirchliche Zeitgeschichte. Internationale Halbjahresschrift für Theologie und Geschichtswissenschaft Nr. 2 (2004), 396-418.

Das Wirken von Pfarrer Dr. phil. Carl Vogl als SPD-Abgeordneter im Landtag von Sachsen-Meiningen. In: Thüringer Landtag (Hg.): Kirchen und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen vom frühen 19. bis ins ausgehende 20. Jahrhundert. Weimar 2004, 73-81.

Mystik und Widerstand verbindend. Zum Tod der Theologin, Dichterin und Friedensaktivistin Dorothee Sölle am 27. April 2003. In: graswurzelrevolution juni 2003/ 280, 7f.

zum Artikel

Inkulturationsprozesse im russländischen Luthertum nach dem Zerfall der Sowjetunion. In: Zeitschrift für Mission, Heft 1/ 2 (2003), 3-38.

Zum Manuskript

Russian German Lutheran ‘brotherhoods’ in the Soviet Union and in the CIS: Comments on their confessional identity and on their position in the ELCROS. In: Religion, State & Society, Volume 30, No. 3. Oxford, September 2002, 219-228.

Zum Onlineartikel

Der „Passionsweg, den du Untergang nennst...“ – Fragmentarisierung und Vollendung in Gustav Landauers Biographie und Philosophie. In: „...der den Erniedrigten aufrichtet aus dem Staube und aus dem Elend erhöht den Armen.“ Die Fünfte Joseph Carlebach-Konferenz. Unvollendetes Leben zwischen Tragik und Erfüllung. Hg. von Miriam Gillis-Carlebach und Wolfgang Grünberg. Hamburg (Dölling und Galitz) 2002, 194-216.

Wege zur Wahrung und Wiedergewinnung religiöser Identität. Religiöse Minderheiten im sibirischen Omsk: Muslime, Juden, Lutheraner. In: Glaube in der 2. Welt. Forum für Religion und Gesellschaft in Ost und West. Zürich, Nr. 3/ 2002 (30. Jahrgang), 26-31.