MentorInnen-Programm

MentorInnen gesucht!

Das Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik bietet im kommenden Wintersemester wieder ein Mentorenprogramm an, in dem Erstsemester von Studierenden höherer Semester begleitet werden.

Die MentorInnen betreuen Gruppen von 10-15 StudienanfängerInnen und unterstützen diese, sich in dem neuen Umfeld der Universität zurechtzufinden und das Studium erfolgreich zu gestalten. Sie werden dazu als studentische Hilfskräfte im Umfang von 10 Stunden pro Monat angestellt und für die Aufgaben entsprechend geschult und begleitet. Die MentorInnen treffen sich monatlich einmal zum gegenseitigen Austausch. Zudem ist die ganztägige Teilnahme am einführenden Mentorentag am Donnerstag, 04. Oktober 2018, verpflichtend.

Für das Mentorenteam werden noch 4 Theologie-Studierende gesucht, die im kommenden Wintersemester mindestens im 5. Bachelorsemester Theologie studieren. Interessierte melden sich bitte bis zum 15. Juni per Mail unter Angabe

·       des Studiensemesters,

·       der Fächerkombination und

·       des Studienziels (außerschulisch oder angestrebtes Lehramt)

bei Sören Koselitz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts

(s.koselitz@uni-oldenburg.de)

Versöhnung als theologischer Begriff im interdisziplinären Spannungsfeld
Workshop am 17. & 18. September 2018

Call for Papers

Am 17. und 18. September 2018 findet im Rahmen der 3. Oldenburg School of Humanities and Social Sciences an der Universität Oldenburg ein Workshop statt zum Thema 

"Versöhnung als theologischer Begriff im interdisziplinären Spannungsfeld" 

weitere Informationen: Link zum CfP

Im Rahmen des Workshops wird es einen öffentlichen Abendvortrag geben.