Die Bedeutung von Bildung in einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft

Welchen Bildungsauftrag hat die Universität?

Symposium
19. Mai 2015

Das Symposium wurde von den großen Wissenschaftsorganisationen unterstützt

Die Debatte um den Bildungsauftrag der Universitäten hat vor dem Hintergrund der Bilanz zur Bologna-Reform und der möglichen Weiterführung der Exzellenzinitiative wieder zugenommen.
Im Mittelpunkt dieses Symposiums steht die Frage: Zukunftsszenario „Lehruniversitäten für die Massen und Forschungsuniversitäten der Elite“: Welche Rolle spielt dabei die biographiegetriebene akademische Bildung? Welche Freiräume kann es für das Individuum künftig geben? Müssen wir eventuell über Bildung vor dem Hintergrund der Entwicklung der digitalen Medien ganz neu nachdenken? Zudem sollen die Perspektiven für die Universität 2030 vor dem Hintergrund nationaler und internationaler Entwicklungen in den Blick genommen werden.

Diese Fragen wurden gemeinsam mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten des Wissenschaftssystems diskutiert.

Programm

Tagungszentrum Schloss Herrenhausen

Herrenhäuser Straße 5

30419 Hannover