Systemsoftware und verteilte Systeme

 

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Oliver Theel

Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter(in)

In der Abteilung "Systemsoftware und verteilte Systeme" ist zum 01.10.2018 eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter(in) neu zu besetzen. Weitere Informationen finden Sie hier.  Bei weiterem Informationsbedarf können sich Interessierte gerne vorab mit uns in Verbindung setzen. Eine Bewerbung sollte möglichst bis zum 06.08.2018 abgegeben worden sein.

Promotionsstipendien im DFG-GK SCARE

Offene, durch die Abteilung "Systemsoftware und verteilte Systeme" betreute Promotionsthemen finden Sie hier (OT1) und (OT2). Bewerbungen sind weiterhin möglich bis die fünf Stellen vergeben sind.  Weitere Informationen finden Sie hier. Die dritte Kohorte mit weiteren fünf Stellen startet zum 1. Oktober 2018. Auch hierfür sind laufend Bewerbungen möglich.

Die Abteilung beschäftigt sich mit folgenden Themen

  • Zuverlässige Rechnersysteme
  • Fehlertoleranz in Rechensystemen
  • Hochverfügbarkeit, insbesondere von Diensten in verteilten Systemen
  • Replikation von Daten und Diensten
  • Selbststabilisierende (verteilte) Algorithmen
  • Regionentreue (verteilte) Algorithmen
  • Systemsoftware für mobile Rechensysteme
  • Dynamik in verteilten Systemen
  • Verteilte Basisalgorithmen, insbesondere Aspekte der Skalierbarkeit,
    Selbstorganisation,  sanften Systemreduktion sowie Energieeffizienz
  • Konsistenzbegriffe für verteilte Objekte, Objektgruppen und Transaktionen
  • (Drahtlose) Sensornetzwerke
  • Sensorik, u.a. für Umweltphänomene

Aktuelles

  • Die Semestralklausur zum Modul "Betriebssysteme 1" findet am 12. Juli 2018 in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr in A7 0-030 (Hörsaal G), A10 1-121 (Hörsaal F) und A11 1-101 (Hörsaal B) statt. Hilfsmittel jenseits eines Stiftes sind zur Klausur nicht zugelassen. Die Aufteilung der Studierenden auf die einzelnen Räume finden Sie hier.
  • Das Blockseminar "Entwurf und Bau fehlertoleranter Systeme" findet am 09.07.2018 von 09:00 bis ca. 11:00 Uhr in Raum A4 2-225 statt. Das Programm findet sich hier. Gäste sind herzlich willkommen.
  • In der Abteilung ist eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter(in) zum 01.10.2018 neu zu besetzen. Bewerbungen sollten möglichst bis zum 06.08.2018 abgegeben worden sein. Bitte beachten Sie die Informationen auf der Hauptseite.
  • Stephan Voskuhl hält am 06.06.2018 um 16:00 Uhr s.t. in Raum A4-2-225 im Rahmen des Oberseminars Systemsoftware und verteilte Systeme einen Abschlussvortrag zu seiner Masterarbeit mit dem Titel "Entwicklung einer App zur musikunterstützten Durchführung des Lauftrainings unter Begleitung durch das „Degenerator-Framework“ in allen Entwicklungsstufen". Gäste sind herzlich willkommen.
  • Die Ergebnisse der Nachklausur "Maschinennahe Programmierung" hängen am Schwarzen Brett der Abteilung aus. Die Klausureinsicht findet am Mittwoch, 14.3.2018, von 13:15 bis 13:45 Uhr in Raum A4 2-225 statt.
  • Die Nachklausur "Maschinennahe Programmierung" findet am 06.03.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr in A4 2-221 statt. Die Anmeldeformalitäten finden sie hier.
  • Julian Krause hält am 28.02.2018 um 16:00 Uhr s.t. in Raum A4-2-225 im Rahmen des Oberseminars Systemsoftware und verteilte Systeme einen Einführungsvortrag zu seiner Bachelorarbeit mit dem Titel "Entwurf und Implementierung einer verschlüsselten Datenbank". Gäste sind herzlich willkommen.

    Ein Archiv ehemals aktueller Mitteilungen finden Sie hier.

Offene Stellen

  • Bewerbungen für die dritte Kohorte des Graduiertenkollegs SCARE (ebenfalls fünf Positionen), die am 1. Oktober 2018 starten wird, können bereits jetzt Bewerbungen eingereicht werden. Für weitere Informationen siehe die SCARE-Website. Offene, durch die Abteilung "Systemsoftware und verteilte Systeme" betreute Promotionsthemen finden Sie hier (OT1) und (OT2).
  • Die Abteilung "Systemsoftware und verteilte Systeme" ist am DFG-geförderten Graduiertenkolleg SCARE des Department für Informatik beteiligt, das am 01.10.2012 seine Arbeit aufgenommen hat. Im Jahr 2017 stehen 5 Vollzeitstipendien zum 1. April 2017 zur Verfügung; im Jahr 2018 sind es 10 Vollzeitstipendien: 5 zum 1. Januar 2018 und 5 zum 1. Oktober 2018.  Bei einem Vollzeitstipendium handelt es sich um eine Förderung für jeweils drei Jahre in Form einer ganzen E13 TV-L-Stelle. Bewerbungen können laufend für den nächsten Stichtag eingereicht werden.  Bzgl. weiterer Informationen setzen Sie sich bitte mit Prof. Dr.-Ing. Oliver Theel in Verbindung. Zudem finden Sie unter auf der SCARE-Website weitere Informationen.