Sebastian Peters M.Ed.

Didaktik und Geschichte der Physik

» Pressemitteilungen mit Nennung der Person

Institut für Physik

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Postfach 2503
26111 Oldenburg

Homepage: www.physik.uni-oldenburg.de/ Raum: W2 1-117 (» Adresse und Lageplan) Sprechzeiten: nach Vereinbarung (per E-Mail) Tel.: +49 441 798 3477 Fax: +49 441 798 3201

Publikationen

Herausgeberschaft

[1] Kiper, H.; Meints, W.; Peters, S.; Schlump, S. & Schmit, S. (Hrsg.) (2010): Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer.

[2] Heusinger v. Waldegge, K. & Peters, S. (Hrsg.) (2012): Windenergie: Fachspezifische und fachübergreifende Materialien. Hallbergmoos: Aulis.

Sammelbandbeiträge

[1] Kiper, H.; Meints, W.; Peters, S.; Schlump, S. & Schmit, S. (2010): Lernaufgaben aus fachdidaktischen Perspektiven - Wie können Sie Denken und Lernen unterstützen? In: Kiper, H.; Meints, W.; Peters, S.; Schlump, S. & Schmit, S. (Hrsg.), Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer, 11-16.

[2] Kiper, H.; Schmit, S.; Peters, S. & Schlump, S. & Schmit, S. (2010): Wie lassen sich Aufgaben analysieren? - Ein Überblick. In: Kiper, H.; Meints, W.; Peters, S.; Schlump, S. & Schmit, S. (Hrsg.), Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer, 145-154.

[3] Schlump, S.; Schmit, S.; Peters, S. & Kiper, H. (2010): Ermöglichen Aufgaben in Schulbüchern Lernen? - Ausgewählte Ergebnisse fachdidaktischer Analysen aus dem Projekt "Kompetenzerwerb durch Lernaufgaben (KLee)". In: Kiper, H.; Meints, W.; Peters, S.; Schlump, S. & Schmit, S. (Hrsg.), Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer, 155-165.

[4] Schmit, S.; Peters, S.; Schlump, S. & Kiper, H. (2010): Wege zu einem kompetenzorientierten Unterricht durch die Gestaltung von Lernaufgaben - Perspektiven für die (Fach-)Didaktiken. In: Kiper, H.; Meints, W.; Peters, S.; Schlump, S. & Schmit, S. (Hrsg.), Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer, 211-223.

[5] Schmit, S.; Peters, S. & Kiper, H. (2014): Wissenserwerb durch Lernaufgaben. In: Blumschein, P. (Hrsg.), Lernaufgaben - Didaktische Forschungsperspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 24-34.

Beiträge in Fachzeitschriften und Zeitschriften für Lehrkräfte

[1] Pahl, E.-M.; Peters, S. & Komorek, M. (2011): Energie im Sach- und Fachunterricht - Übergänge gestalten. Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, Jg. 22, Heft 121, 10-15.

[2] Peters, S. & Schmit, S. (2013): Adaptive Lernmaterialien. Ein Ansatz zur individuellen Förderung. Praxis Schule 5-10, Heft 3, 39-44.

[3] Peters, S. & Achtert, R. (2014): Ein Fisch namens Blinky. Bewertungskompetenz zur Radioaktivität mit der Serie "Die Simpsons" fördern. Naturwissenschaften im Unterricht - Physik, 141/142, 82-83.

[4] Peters, S. (2014): Untersuchung der magnetischen Kraftwirkung. Ein Ansatz zur systematischen Öffnung experimenteller Aufgabenstellungen. Naturwissenschaften im Unterricht - Physik, 144, 27-28.

[5] Heinicke, S. & Peters, S. (2014): Was ist Experimentieren? Populäre Sichtweisen unter der Lupe. Naturwissenschaften im Unterricht - Physik, 144, 10-13.

[6] Nawrath, D. & Peters, S. (2014): Experimente für das Lernen nutzen. Experimentieren im Physikunterricht aus fachdidaktischer Perspektive. Naturwissenschaften im Unterricht - Physik, 144, 4-9.

Beiträge zu Tagungen und Symposien

[1] Pahl, E.-M.; Peters, S. & Komorek, M. (2010): energie.bildung - Physik im Kontext von "Energiebildung". PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung, 2010.

[2] Peters, S.; Pahl, E.-M. & Bernert, G. (2010): Bildung in Bewegung! Energiebildung meets Kerncurriculum. In: Komorek, M.; Niesel, V. & Rebmann, K. (Hrsg.); Energiebildung für die Schule. Integration eines interdisziplinären Themas in Schulunterricht und Lehrerbildung. Oldenburg: diz - Verlag.

[3] Peters, S. & Komorek, M. (2011): energie.bildung: Ökonomische Aspekte im Physikunterricht. In: Höttecke, D. (Hrsg.); Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Potsdam 2010. Münster: LIT - Verlag., 205-207.

[4] Blöbaum, A. & Peters, S. (2011): Vom Energie-Wissen zum Energie-Handeln? Aktionsspielräume in Schule und Unterricht. In: Komorek, M.; Niesel, V. & Rebmann, K. (Hrsg.); Energiebildung für eine gestaltbare Zukunft Tagungsband zum Symposium. Oldenburg: diz - Verlag.

[5] Peters, S. (2012): Arbeitsheft Windenergie. In: Bernholt, S. (Hrsg.); Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster: LIT - Verlag, 400-402.

[6] Peters, S.; Schmit, S. & Komorek, M. (2012): Physiklernen mit unterschiedlich strukturierten Materialien. In: Bernholt, S. (Hrsg.); Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster: LIT - Verlag, 71-73.

[7] Schmit, S.; Peters, S. & Komorek, M. (2012): Zur Strukturierung von Lernprozessen durch Aufgaben. In: Bernholt, S. (Hrsg.); Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster: LIT - Verlag, 68-70.

[8] Peters, S.; Schmit, S. & Komorek, M. (2013): Didaktisch designte Lernmaterialien für den Physikunterricht. In: Bernholt, S. (Hrsg.); Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Hannover 2012. Kiel: IPN, 428-430.

[9] Schmit, S.; Peters, S. & Komorek, M. (2013): Schulbücher als Lernmaterialien!? In: Bernholt, S. (Hrsg.); Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Hannover 2012. Kiel: IPN, 425-427.