Birte Heidkamp M.A.

Meine neue Arbeitsstelle ist die Hochschule Rhein-Waal, hier koordiniere ich das E-Learning Zentrum. Meine neue E-Mail-Adresse lautet: birte.heidkamp(at)hochschule-rhein-waal.de.

» Pressemitteilungen mit Nennung der Person


Publikationen

Herausgeberbände
Kergel, D. Heidkamp, B., Rachwal, T., Nowakowski, R. & P. Kjærsdam Telléus (Hrsg.) (2017). Digital Turn. Teaching and Learning in a changing World. Wiesbaden: VS Springer (in Vorbereitung).

Kergel, D. & Heidkamp, B. (Hrsg.) (2017). Habitus- und diversitätssensible Lehre. Ein Praxishandbuch. Wiesbaden: VS Springer (in Vorbereitung).

Kergel, D. & Heidkamp, B. (Hrsg.) (2017). Precarity within the Digital Age. Media Change and Social Insecurity. Wiesbaden: VS Springer (in Druck).

Kergel, D. & Heidkamp, B. (Hrsg.) (2016). Forschendes Lernen 2.0. Partizipatives Lernen zwischen Globalisierung und medialem Wandel. Wiesbaden: VS Springer.

Monographien
Kergel, D. & Heidkamp, B. (2017). Die Schule rockt! Rockbands im schulischen Bildungsraum – eine ethnografische Studie. Weinheim: Juventa/Beltz (in Vorbereitung).

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2015). Forschendes Lernen mit digitalen Medien. Ein Lehrbuch. #theorie #praxis #evaluation. Münster: Waxmann.

Journalartikel
Heidkamp, B. & Kergel, D. (2016). e-learning in the digital age. The utility of the entrepreneurial self. In akademisk quarter 14/2016. URL: http://www.akademiskkvarter.hum.aau.dk/pdf/vol14/5.BirteHeidkampDavidKergel_ElearningInTheDigitalAge.pdf

Heidkamp, B. & Kergel, D. (2014). e-Portfolio und forschungsbasiertes Lernen In Greifswalder
Beiträge 1/2014, S. 70-74. URL: http://www.uni-greifswald.de/fileadmin/mp/1_studieren/Qualitaets
sicherung/Dokumente/GBzH_Ausgabe_2_Endversion_Internetseite.pdf.

Buchbeiträge
Kergel, D. & Heidkamp, B. (2017). Forschendes Lernen mit mobilen Endgeräten. In C. de Witt & C. Gloerfeld (Hrsg.), Handbuch Mobile Learning (in Vorbereitung). Wiesbaden: VS Springer.

Heidkamp, B. & Kergel, D. (2017). Evaluation zwischen Subjektivierung und Subjektbildung – Überlegungen anhand eines Beispiels aus der E-Learningpraxis. In A. Weich (Hrsg.), Verflechtungen – Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule (im Erscheinen). Wiesbaden: VS Springer.

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2017). Digitalisierung der Lehre – Chancen für eBologna. In N. Henrichs (Hrsg.), Hochschulen im Spannungsfeld der Bologna-Reform (im Erscheinen). VS Springer.

Kergel, D., Heidkamp, B., Falkenhagen. F., Wulf, C. & Haberstroh, S. (2017). Das studentische Online-Journal „forsch!“ der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Von der Idee zur ersten Ausgabe. In J. Lehmann & A. Mieg (Hrsg.), Forschendes Lernen! Ein Praxisbuch (im Druck). Postdam: FHPD Verlag.

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2017). Precarity and Social Media: From the entrepreneurial self to the precariatised mind. In. D. Kergel & B. Heidkamp (Hrsg.), Precarity within the Digital Age. Media Change and Social Insecurity (im Druck). Wiesbaden: VS Springer.

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2017). Introduction – Precarity within the Digital Age – Towards a new research Agenda. In. D. Kergel & B. Heidkamp (Hrsg.), Precarity within the Digital Age. Media Change and Social Insecurity (im Druck). Wiesbaden: VS Springer.

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2017). Media change - Precarity through or Precarity within the internet. In. D. Kergel & B. Heidkamp (Hrsg.), Precarity within the Digital Age. Media Change and Social Insecurity (im Druck). Wiesbaden: VS Springer.

Heidkamp, B. & Kergel, D. (2017). Die symbolische Ordnung des Internets. In D. Verständig & R. Biermann (Hrsg.), Das umkämpfte Internet (S. 147-161). Wiesbaden: VS Springer.

Heidkamp, B. & Kergel, D. (2016). Rückblick und Ausblick. Beispiele der Implementierung E-didaktischer Vermittlung an zwei Hochschulen. In W. Pfau, C. Baetge, S. M. Bedenlier, C. Kramer & J. Stöter (Hrsg.), Digitalisierung in der Hochschule: Mehr Vielfalt in der Lehre (S. 143-152). Münster: Waxmann.

Heidkamp, B. & Kergel, D. (2016). Der `Digital Turn´ – Von der Gutenberg-Galaxis zur e-Science. Perspektiven für ein forschendes Lernen in Zeiten digital gestützter Wissensproduktion. In D. Kergel & B. Heidkamp (Hrsg.), Forschendes Lernen 2.0. Partizipatives Lernen zwischen Globalisierung und medialem Wandel (S. 19-45). Wiesbaden: VS Springer.

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2016). Der soziale Raum der Augmented Reality – Überlegungen zur Medienbildung. In D. Kergel & B. Heidkamp (Hrsg.), Forschendes Lernen 2.0. Partizipatives Lernen zwischen Globalisierung und medialem Wandel (S. 69-106). Wiesbaden: VS Springer.

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2016). Einleitung: Forschendes Lernen 2.0. In D. Kergel & B. Heidkamp (Hrsg.). Forschendes Lernen 2.0. Partizipatives Lernen zwischen Globalisierung und medialem Wandel (S.1-15). Wiesbaden: VS Springer.

Heidkamp, B. (2014). eScience und forschendes Lernen. In O. Zawacki-Richter, D. Kergel, N. Kleinefeld, P. Muckel, J. Stöter & K. Brinkmann (Hrsg.), Offen für neue Wege – Digitale Medien in der Hochschule (S. 51 - 68). Münster: Waxmann. URL: http://www.waxmann.com/fileadmin/media/zusatztexte/3170Volltext.pdf

Proceedings
Torio, H. Behrendt, T., Heidkamp, B. & Kergel, D. (2016). Fostering Participation and Transparency in Laboratory Higher Education – Experiences with the „Seminar Blog” In Pixel (Hrsg.), Proceedings of the International Conference – New Perspectives in Science Education (S. 337-341). Padova: Webster.

Heidkamp, B. & Kergel, D. (2016). Gegenstandsangemessenes Prüfen: Formatives E-Assessment im forschenden Lernen. In N. Apostolopoulos, W. Coy, K. v. Köckritz, U. Mußmann, H. Schaumburg & A Schwill (Hrsg.), Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens. Die offene Hochschule: Vernetztes Lehren und Lernen. GML 2016, Tagungsband (S. 313). Münster: Waxmann.

Kergel, D. & Heidkamp, B. (2015). E-learning in dialogical practice – ethical implications and the practice of the digital-based constructive feedback. In E. Korsgaard-Sorensen, A. Szucs & M. K. Saifuddin (Hrsg.), Proceedings of the 1th D4|Learning international Conference Innovations in Digital Learning for Inclusion (S. 106-115). Aalborg: Aalborg Universitetsforlag. URL: http://vbn.aau.dk/files/222220391/D4Learning_Proceedings_2015_OA_e_BOOK_Version.pdf.

Kergel, D., Heidkamp, B. & Muckel, P. (2014). Forschendes Lernen im Kontext von e-Science: Das studentische Online-Journal `forsch! In N. Apostolopoulos, H. Hoffmann, U. Mußmann, W. Coy & A. Schwill (Hrsg.), GML 2014. Der Qualitätspakt E-Learning im Hochschulpakt 2020 (S. 251-263). Münster: Waxmann. URL: http://www.gml-2014.de/tagungsband-gml-2014/Tagungsband_GML2014- Web-final2.pdf.

Muckel, P., Heidkamp, B., Kergel, D., Hartong, S., Brunner, S. (2014). Ensuring Evidence in Research Based-Learning via ePortfolio. In S. Ravet et al. (Hrsg.), ePIC - ePortfolio and Identity Conference-Proceedings 2014 (S. 96-100). Poitiers: Adpios. http://www.epforum.eu/sites/www.epforum.eu/files/2014%20Proceedings.pdf

Brunner, S., Hartong, S., Muckel, P., Heidkamp, B. (2013). The Process of Creating and Validating an Open Badge: The Impact of Metadata, Quality and Endorsement Procedures! In S. Ravet et al. (Hrsg.), ePIC - ePortfolio and Identity Conference-Proceedings 2013 (S. 18-24). Poitiers: Adpios. http://www.epforum.eu/sites/www.epforum.eu/files/ePIC%202013_0.pdf

Muckel, P., Heidkamp, B., Brunner S., Hartong, S. (2013). Connecting Open Badges and European Guidelines for validating non-formal and informal Learning – a critical perspective on accreditation procedures! In S. Ravet et al. (Hrsg.), ePIC - ePortfolio and Identity Conference-Proceedings 2013 (S. 25-29). Poitiers: Adpios. http://www.epforum.eu/sites/www.epforum.eu/files/ePIC%202013_0.pdf

Muckel, P., Brunner, S., Heidkamp, B. (2012). Nicht für die ‚Schule’, sondern für das Leben lernen – didaktisches Konzept, Reflexion und empirische Evaluation von zwei unterschiedlichen Lernszenarien mit integrierten ePortfolios. In O. Vornberger (Hrsg.). Teaching Trends. Neue Konzepte des Technologie-Einsatzes in der Hochschule (S. 55 - 59). Osnabrück: Electronic Publishing. http://www.epos.uos.de/media/templates/buch.php?id=8

Muckel, P., Heidkamp, B., Brunner, S. (2012). Learning Scenarios with Integrated ePortfolios. EPortfolios are nice to have but do cause inconvenience… In S. Ravet et al. (Hrsg.), ePIC - ePortfolio and Identity Conference-Proceedings 2012 (S. 238 - 244). Poitiers: Adpios. http://www.epforum.eu/content/epic-2012

Herausgeberschaften im Rahmen der Buchreihe „Learning Cultures”:
Luers, A. (2016). Empirische Untersuchung zur Qualität von Hochschullehrveranstaltungen: Wahrnehmung und Einschätzungen der Studierenden. Nordhausen: Bautz.

Hucke, V. (2016). `Corrective Rape´ in Südafrika. Reflexionen zu den historischen und politischen Bedingungen homophober Gewalt. Nordhausen: Bautz.

Gavars, S., Hamm, M., Solveig, K. Novy, K. & Sendzik, L. (Hrsg.) (2016). Körper – Gender – Subjektivierung. Kulturanalytische und feministische Perspektiven auf die Gegenwart. Nordhausen: Bautz.