Stud.IP ist ein so genanntes Open Source-Lernmanagementsystem (LMS), das allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung der Hochschullehre seit Wintersemester 2003/2004 kostenlos zur Verfügung steht.

Stud.IP unterstützt Präsenzlehrveranstaltungen mit Online-Funktionalitäten. Den Lehrenden und Studierenden werden vielfältige Möglichkeiten der Kursverwaltung zur Verfügung gestellt wie z.B.:

  • Veranstaltungsmitteilungen
  • Material-Upload und -Download
  • Online-Prüfungsanmeldung
  • Online-Noteneinsicht
  • Wiki-Funktionen
  • Foren und Chat
  • Evaluationen
  • Literaturverwaltung
  • Sprechstundenabstimmung
  • Elektronische Unterstützung der Präsenzlehre (Übungsaufgaben, Tests, Response System)
  • Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen
  • Videokonferenzen

Mittlerweile wird Stud.IP von weit über 50 Institutionen in Deutschland genutzt. Am Standort Oldenburg sind über 25.000 Nutzer registriert (Stand 11/2015). Aktuelle Zahlen entnehmen Sie bitte der Stud.IP-Statistik.

Stud.IP an der Uni Oldenburg