Studienaufbau Zwei-Fächer-Bachelor

Der Zwei-Fächer-Bachelor wird in einer Regelstudienzeit von 6 Semestern (3 Jahren) studiert und umfasst 180 Kreditpunkte (KP). Das Studium gliedert sich in vier Bereiche:

  • die zwei Fächer
  • den Professionalisierungsbereich, der der Berufsfeldorientierung dient und
  • das Bachelorarbeitsmodul.

Je nach Studienziel verteilen sich die Kreditpunkte unterschiedlich auf die vier Bereiche.

Zwei-Fächer-Bachelor - ohne Lehramtsbezug - Variante 1

Sie studieren die beiden Fächer im Umfang von jeweils 60 KP, den Professionalisierungsbereich im Umfang von 45 KP sowie das Bachelorarbeitsmodul im Umfang von 15 KP:

Zwei-Fächer-Bachelor - ohne Lehramtsbezug - Variante 2

Sie studieren ein Fach im Umfang von 90 KP, das zweite Fach im Umfang von 30 KP, den Professionalisierungsbereich im Umfang von 45 KP sowie das Bachelorarbeitsmodul im Umfang von 15 KP:

Als 90 KP-Fach können Sie studieren: Anglistik, Biologie, Chemie, Germanistik, Materielle Kultur: Textil, Pädagogik, Slavistik, Sonderpädagogik, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften (Hinweis: Bitte vergewissern Sie sich vor Studienbeginn beim Fach).

Zwei-Fächer-Bachelor -
Lehramt Grundschule (G), Lehramt Haupt- und Realschule (HR), Lehramt Gymnasium (Gym)

Sie studieren die beiden Fächer im Umfang von 60 KP, den Professionalisierungsbereich im Umfang von 45 KP sowie das Bachelorarbeitsmodul im Umfang von 15 KP: 

Zwei-Fächer-Bachelor - Lehramt Sonderpädagogik (SoPäd)

Sie studieren Sonderpädagogik im Umfang von 90 KP, das zweite Fach im Umfang von 30 KP, den Professionalisierungsbereich im Umfang von 45 KP sowie das Bachelorarbeitsmodul im Umfang von 15 KP:

Zwei-Fächer-Bachelor - Lehramt Wirtschaftspädagogik (WiPäd)

Sie studieren Wirtschaftswissenschaften im Umfang von 90 KP, das zweite Fach im Umfang von 30 KP den Professionalisierungsbereich im Umfang von 45 KP sowie das Bachelorarbeitsmodul im Umfang von 15 KP: