Semester: Wintersemester 2017/2018

1.02.231 Fragen und Probleme des Personenkreises im Förderschwerpunkt GE


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

DozentIn

TutorInnen

Anzahl der freigegebenen Plätze für Gasthörende
3

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Die Vorlesung will überblickartig in Grundlagen der Pädagogik und Didaktik bei Beeinträchtigungen der geistigen Entwicklung einführen, die in den folgenden Seminaren des Moduls aufgegriffen, vertieft und spezifiziert werden. Hierzu werden folgende Inhalte aufgegriffen: Im ersten Teil der Vorlesung wird fachwissenschaftlich geklärt, um welche Zielgruppe es geht. Hierzu werden verschiedene Sichtweisen behandelt. Ursachen, Erscheinungsformen und Schweregrade geistiger Beeinträchtigung in Verbindung mit anderen primären und sekundären Beeinträchtigungen werden thematisiert. Ethische Fragen werden diskutiert. Im zweiten Teil geht es um Fragen des Förderorts, in diesem Zusammenhang um Konzepte der Kooperation und Inklusion in Bezug auf Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen. Im dritten Teil werden rechtliche Grundlagen für den Unterricht im FS GE behandelt. Im vierten und fünften Teil werden die grundlegenden Aufgaben von Sonderpädagogen in diesem Förderschwerpunkt behandelt: - Unterrichten und fördern - Erziehen und intervenieren - Kooperieren und beraten

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
1