Semester: Wintersemester 2017/2018

3.01.211 Fremdsprachendidaktik


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Lehrveranstaltung wird auf zwei Hauptthemen, nämlich Sprachkompetenzen und Sprachvermittlungsmethoden aufgebaut. Im Bereich der Sprachkompetenzen befasst sie sich mit den methodischen Verfahren zum Aufbau der sprachlichen Kompetenzen Hör- und Leseverstehen, Sprechen und Schreiben sowie der Grammatik- und Wortschatzkenntnisse bei Fremdsprachenlernenden. Hinzu kommen auch die Verfahren zur Automatisierung der sprachlichen Kompetenzen, die am Beispiel von ausgewählten Aufgaben und Übungen exemplarisch präsentiert werden. Auch wird die Rolle der Sprachlernspiele, der Literatur und Texte mit landeskundlichen Themen in der Festigung des Gelernten thematisiert.
Der Bereich Sprachvermittlungsmethoden umfasst zum einen die klassischen und alternativen Methoden und zum anderen den kommunikativen und interkulturellen Ansatz des Fremdsprachenunterrichts. Hierbei werden sie hinsichtlich ihrer linguistischen, pädagogischen und lernpsychologischen Grundlage dar- und gegenübergestellt. Im Hinblick auf den engen Zusammenhang zwischen der Lehrwerkkonzipierung und den Methoden und Ansätzen der Sprachvermittlung werden auch Grundkenntnisse zur Lehrwerkanalyse vermittelt.


Prüfungsart: 1 Hausarbeit od. 1 Referat mit schriftlicher Ausarbeitung od. 1 Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung od. 1 Portfolio od. 1 mündliche Prüfung

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--