Semester: Sommersemester 2017

3.05.016 Gruppenunterricht/Ensemble: Ensemblepraxis und Blattspiel für Gitarren


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

An diesen Themen soll im Kurs gearbeitet werden: rasches und strukturiertes Ablesen/Umsetzen einer notierten Stimme, Tempo/Rhythmus/timing, Pausen und Einsätze, aufeinander Hören, Gestalten von Melodien und Begleitungen usw.
Am Ende des Kurses soll ein Auftritt zur Verleihung der Preise im Carl von Ossietzky-Kompositionswettbewerbs stehen (am 21.6.), bei dem einige (vor allem nicht allzu schwere) Kompositionen für mehrere Gitarren gespielt wer-den, die 2016 die Preise gewonnen haben. Geplant ist eine Fortsetzung im WS 17/18 mit evtl. weiteren (Auswärts-)Auftritten.
Sinnvolle Vorkenntnisse: Grundlagen-Spieltechnik auf akustischen Gitarren (Melodie- und Akkordspiel in unteren Lagen), etwas Erfahrungen im Melo-diespiel nach Noten, Barréegriffe. Im Zweifelsfall einfach zur ersten Sitzung kommen und ausprobieren – wir können die Stücke und Themen nach euren Vorkenntnissen gestalten.

DozentIn

Studienmodule

  • mus011 Instrumental- und Gesangspraxis/Basis
  • mus211 Instrumental- und Gesangspraxis / Aufbau

Studienbereiche

  • Musik

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--