Semester: Wintersemester 2016/2017

4.03.271 Theatrales Philosophieren


Veranstaltungstermine

  • Do , 12.01.2017 18:00 - 19:00
  • Fr , 13.01.2017 16:00 - 20:00
  • Fr , 20.01.2017 16:00 - 20:00
  • Sa , 14.01.2017 10:00 - 18:00
  • Sa , 21.01.2017 10:00 - 18:00

Beschreibung

Das theatrale Philosophieren ist ein methodisches Verfahren zur Texteröffnung im Philosophie- und Werte und Normen Unterricht. Über das Produzieren theatral-leiblicher Ausdrucksformen soll die besondere Bedeutung eines philosophischen Textes artikuliert werden. Inhalt des Seminars ist sowohl die theoretische Begründung einer Didaktik theatralen Philosophierens als auch das Erproben praktischer Übungen für den Unterricht.

DozentIn

Studienmodule

  • phi260 Fachdidaktik
  • phi350 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht
  • phi360 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht
  • phi370 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht (Gym)

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--