Semester: Wintersemester 2014/2015

3.01.172 Wortbildung


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab Fr, 17.10.2014, 12.30 Uhr bis 31.10.2014, 23.59 Uhr.


In der Wortbildung wird die Struktur des Wortschatzes untersucht. Einiges davon ist synchron (vollkommen) durchsichtig wie die klassischen Wortbildungssuffixen -ung, -heit; einiges erahnt man nur noch wie ein Suffix -t in 'Fahrt' oder 'Sicht'. Ähnliches findet sich bei Komposita - 'Haustür' vs. 'Nachtigall'. In diesem Seminar geht es also um Affigierungen und Komposition, um klassische Wortbildungen, die wir untersuchen und benennen möchten. Dabei wäre es schön, wenn sich jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin mit einem Affix beschäftigen könnte; die Methoden der Vorstellung können sehr unterschiedlich sein - vom Referat bis hin zum Wortspiel (oder noch weiter). Wir wollen uns so einen Überblick über konkrete Wortbildungselemente verschaffen.
Literaturgrundlage ist: Fleischer, Wolfgang; Irmhild Barz (2012): Wortbildung der deutschen Ge-genwartssprache. 4. Auflage. Berlin: de Gruyter.

DozentIn

Studienmodule

  • ger780 Sprachwissenschaft
  • ger880 Sprachwissenschaft
  • lan031 Sprachsystem und Variation I

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--