Semester: Wintersemester 2016/2017

5.04.4585b Analytische und numerische Aspekte der Himmelsmechanik


Veranstaltungstermine

  • Di , 07.03.2017 10:00 - 17:00
  • Di , 14.03.2017 10:00 - 17:00
  • Do , 09.03.2017 10:00 - 17:00
  • Do , 16.03.2017 10:00 - 17:00
  • Fr , 10.03.2017 10:00 - 17:00
  • Fr , 17.03.2017 10:00 - 17:00
  • Freitag: 12:00 - 14:00, wöchentlich
  • Mi , 08.03.2017 10:00 - 17:00
  • Mi , 15.03.2017 10:00 - 17:00
  • Mo , 06.03.2017 10:00 - 17:00
  • Mo , 13.03.2017 10:00 - 17:00

Beschreibung

Die Himmelsmechanik beschreibt die Bewegung astronomischer Objekte, wie Planeten oder Satelliten, in einem Gravitationsfeld. Die Grundlage dafür sind die Keplerschen Gesetze. In dieser Vorlesung werden jedoch nicht nur klassische Zwei- und Mehrprobleme behandelt, sondern auch relativistische Systeme. Dazu werden Bewegungsgleichungen in der allgemeinen Relativitätstheorie aufgestellt und mit Hilfe elliptischer Funktionen gelöst.
Zusätzlich zum Theorieteil der Vorlesung wird es einen Programmierkurs geben, der die numerischen Aspekte der Himmelsmechanik behandelt.

Lehrende

Studienmodule

  • phy340 Vertiefungsmodul I

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Info-Link
http://www.uni-oldenburg.de/fileadmin/user_upload/physik/PDF/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Fach-Master_Physik_2015_WS.pdf#page=51

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Die Himmelsmechanik beschreibt die Bewegung astronomischer Objekte, wie Planeten oder Satelliten, in einem Gravitationsfeld. Die Grundlage dafür sind die Keplerschen Gesetze. In dieser Vorlesung werden jedoch nicht nur klassische Zwei- und Mehrprobleme behandelt, sondern auch relativistische Systeme. Dazu werden Bewegungsgleichungen in der allgemeinen Relativitätstheorie aufgestellt und mit Hilfe elliptischer Funktionen gelöst.

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Grundlegende Kenntnisse in klassischer Mechanik, Analysis und linearer Algebra werden vorausgesetzt.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--