Semester: Wintersemester 2017/2018

5.04.4237 Selected Topics in Energy Meteorology


Veranstaltungstermin

  • Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Das Seminar vermittelt einen Einblick in verschiedene Gebiete der Energiemeteorologie, d.h., der für die Nutzung erneuerbarer Energien wesentlichen meteorologischen Randbedingungen – sowohl in grundlegend-methodischen als vor allem auch angewandten Bereichen. In dem Seminar werden Forschungsthemen der Energiemeteorologie anhand von aktueller Literatur von den Teilnehmern erarbeitet und im Rahmen eines Vortrages (ca. 30 min) vorgestellt. Eine Literaturliste wird ca. eine Woche vor Start der Veranstaltung in Stud.IP eingestellt.
Vertiefte Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Grundkenntnisse in (Energie)meteorologie sind vorteilhaft. Die Literatur ist überwiegend in englischer Sprache, die Vorträge können in englischer oder deutscher Sprache gehalten werden.

Lehrende

Studienbereiche

  • olt505 Subject-oriented techniques/ knowledge
  • Studium generale / Gasthörstudium

Info-Link
http://www.uni-oldenburg.de/fileadmin/user_upload/physik/PDF/Modulhandbuecher/Modulhandbuch_Fach-Master_Physik_2015_WS.pdf#page=32

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Das Seminar vermittelt einen spannenden Einblick in einzelne Gebiete der Meteorologie, die für die Anwendung in der Wind- und Solarenergie wichtig sind. In dem Seminar wird Literatur verteilt, in der meteorologische Grundlagen für die Nutzung von Wind- und Solarenergie beschrieben werden. Die TeilnehmerInnen stellen im Rahmen eines Vortrages (ca. 30 min) das Thema vor.

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Vorkenntnisse in der Wind -oder Solarenergie sind nicht erforderlich. Grundkenntnisse in Meteorologie/Energiemeteorologie sind jedoch vorteilhaft, so dass sich der Besuch der Vorlesung Energiemeteorologie anbietet. Die Betreuung der Studierenden und Vortragenden wird von erfahrenen Mitarbeitern der AG Energiemeteorologie übernommen. Die Literatur ist überwiegend in englischer Sprache; die Vorträge können wahlweise auf Englisch oder in Deutsch gehalten werden.

Lehrsprache
deutsch / englisch

empfohlenes Fachsemester
--