Semester: Wintersemester 2015/2016

4.03.324 Entfremdung und Arbeit - Grundbegriffe der Marxschen Sozialphilosophie


Veranstaltungstermin

  • Freitag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Das Seminar stellt zentrale Begriffe der Sozialphilosophie von Karl Marx am Leitfaden des Begriffs der Entfremdung vor. Die Diagnose, dass der Kapitalismus eine anonyme Herrschaft etabliert, eine „Konsolidation unsres eignen Produkts zu einer sachlichen Gewalt über uns, die unsrer Kontrolle entwächst“, wird von den Frühschriften bis hin zum Kapital systematisch verfolgt und rekonstruiert. Dabei wird auch Marx‘ Thematisierung des Freiheitsbegriffs eine wichtige Rolle spielen.

DozentIn

Studienmodule

  • pb080 Philosophie und Gesellschaft A
  • pb081 Philosophie und Gesellschaft B
  • phi210 Geschichte der Philosophie
  • phi220 Praktische Philosophie - Ethik, Recht, Gesellschaft
  • phi320 Praktische Philosophie und ihre Konsequenzen für die Gesellschaft
  • phi510 Geschichte der Philosophie
  • phi520 Philosophie der Gesellschaft

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--