Semester: Sommersemester 2015

4.07.153 Soziales Handeln und die Kultur des Helfens


Veranstaltungstermine

  • Di., 05.05.2015, 16:00 - 18:00
  • Di., 12.05.2015, 16:00 - 18:00
  • Di., 14.04.2015, 16:00 - 18:00
  • Di., 19.05.2015, 16:00 - 18:00
  • Di., 21.04.2015, 16:00 - 18:00
  • Di., 28.04.2015, 16:00 - 18:00
  • Fr., 19.06.2015, 13:30 - 17:00
  • Fr., 29.05.2015, 13:30 - 17:00
  • Sa., 20.06.2015, 09:15 - 13:00
  • Sa., 30.05.2015, 09:15 - 13:00

DozentIn

Studienmodule

  • PB 188 Religion/Ethik im Diskurs
  • PB 76 Diakonie und Theologie
  • pb076 Diakonie und Theologie
  • pb188 Religion/Ethik im Diskurs
  • the831 Professionalisierung (kompakt): Ethik
  • the841 Professionalisierung: Ethik

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
In der Bürger- und Zivilgesellschaft steht das soziale und ehrenamtliche Engagement hoch im Kurs. Dies betonte auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Weihnachtsansprache des Jahres 2013. Ohne "helfende" Hände könnten viele Organisationen und Verbände ihre Arbeit zwischen "Tafelbewegung" und "Hospizarbeit" nicht leisten. Aber was ist das: "Helfen"? Das Seminar geht dieser Frage nach und entwirft einen Bogen zwischen humanistisch-ethischen und religiösen Begründungsformen. Dabei wird der Blick über das Christentum hinaus auch in islamische Begründungen sozialen Handelns geworfen. So entsteht ein Bild pluralistischer Begründungen des Sozialen.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--