Semester: Sommersemester 2016

4.03.129 Krieg, Flucht, Heimat(losigkeit) - Neue ethische Herausforderungen mit Lévinas und Butler


Veranstaltungstermin

  • Montag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Flüchtlingskrise scheint überall, diese mediale Übermacht, wirft eine der ältesten Fragen der praktischen Philosophie auf: Was soll ich tun? Es ist unsere Aufgabe als Philosoph_innen und Philosophieinteressierte, Philosophie in die Gegenwart in unserem Alltag zu integrieren, sie zu revitalisieren. Dem Auftrag zu entsprechen, dass Philosophie "ihre Zeit in Gedanken gefasst ist". Idee des Seminars ist es, genau dies zu leisten und an die Verantwortung zu erinnern, die uns gerade als Philosoph_innen begleiten. Dafür lege ich die Theorien Emmanuel Lévinas' und Judith Butler's zugrunde. Diese und andere Theoertiker_innen werden eine neue Sichtweise auf die ethische Gegenwärtigkeit ermöglichen.

DozentIn

Studienmodule

  • phi120 Grundlagen der Praktischen Philosophie und ihre Vermittlung

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--