Semester: Sommersemester 2017

3.01.171 Wortbildung


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP vom 18.03.17, 08:00 Uhr bis 09.04.17, 23:59 Uhr . In der Vorlesung gibt es ausreichend Plätze, so dass jede/r, der/die teilnehmen möchte, auch einen Platz bekommt!


'Klugheit' und 'Schläue'; 'Laufen', 'Lauf' und 'Jogging'; 'Treff', 'Sitzung' und 'Meeting' - alles Gegenstände der sogenannten Derivation im Deutschen. 'Fuchsschläue', 'Marathonlauf' und 'Marathonsitzung' sind typische Komposita. Wir werden uns zunächst die einzelnen Prozesse der Wortbildung ansehen und schließlich einige Thesen zum Gesamtsystem stellen.
Für die einzelnen Prozesse zu empfehlen ist
Fleischer, Wolfgang; Barz, Irmhild (2012): Wortbildung der deutschen Gegenwartssprache. 4. Auflage. Berlin: de Gruyter.

Für das Gesamtsystem
Kapitel 7 und 8 aus
Eisenberg, Peter (2013): Grundriss der deutschen Grammatik. Das Wort. 4. Auflage. Stuttgart/Weimar: Metzler.

Prüfungsart: Klausur oder Hausarbeit

DozentIn

Studienmodule

  • ger780 Sprachwissenschaft
  • ger880 Sprachwissenschaft
  • lan031 Sprachsystem und Variation I

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Alle Teilgebiete der Sprachwissenschaft und aktuelle wissenschaftliche Forschungsthemen.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--