Semester: Sommersemester 2017

5.04.4653 Theoretische Femtosekunden Pulsformung


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Teilnehmer berechnen selbständig zeitliche Pulsformen für neue spektrale Amplituden- und Phasenmodulation analytisch mit Hilfe der Fourier Transformation. Deren Eigenschaften werden durch Berechnung der statistischen Pulsdauer, der Symmetrie, nichtlinear-optischer Eigenschaften (z.B. SHG Spektrum), der Wigner- und Husimiverteilungsfunktionen und der Momentanfrequenz charakterisiert. Dabei werden insbesondere die Effekte durch räumliche Diskretisierung im Spektralbereich berücksichtigt.

Lehrende

Studienmodule

  • phy350 Vertiefungsmodul II

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--