Semester: Sommersemester 2017

10.11.816 Schule und Unterricht aus internationaler Perspektive – ein Blick über den Tellerrand (schultheoretisches Seminar)


Veranstaltungstermine

  • Fr , 12.05.2017 12:00 - 18:00
  • Fr , 21.04.2017 15:00 - 19:00
  • Mi , 26.04.2017 19:30 - 21:45
  • Sa , 13.05.2017 09:00 - 15:00

Beschreibung

Die Veranstaltung soll zum einen Einblick in unterschiedliche Schulsysteme weltweit bieten (Schwerpunkt: afrikanischer Kontinent), in Themen des Globalen Lernens einführen und zum anderen Möglichkeiten für Studierende und Lehrkräfte aufzeigen, im Ausland zu unterrichten. Die beiden Tage werden sowohl durch die Studierenden anhand von Referaten, als auch von externen Vortragenden gestaltet. So soll eine möglichst breite Bandbreite an inhaltlichen Interessen abgebildet werden.
Die Referate haben je nach Thema eine Dauer von 60–90 Minuten. Zudem ist es möglich im Anschluss an die Veranstaltung als Prüfungsleistung eine Hausarbeit zu verfassen.
Das Fortbildungshaus bietet neben dem inhaltlichen Austausch zudem abends die Möglichkeit, in eigens eingerichteten Gebäuden sich in der Gruppe kennenzulernen und zu klönen.

Die Blockveranstaltung wird an einem professionellem Fortbildungszentrum in Lingen (Ems) stattfinden (Ludwig-Windthorst-Haus). Die Anfahrt kann mit dem Semesterticket kostenlos erfolgen. Die Teilnehmer_innenanzahl ist begrenzt.

DozentIn

Studienmodule

  • biw010 Theorie der Schule
  • biw015 Theorie der Schule

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--