Semester: Sommersemester 2017

4.02.175 Historisches Lernen im Sachunterricht


Veranstaltungstermin

  • Montag: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Für einen Leistungsnachweis im Modul "ges175 - Geschichtsunterricht an Förderschulen" ist diese Veranstaltung VERPFLICHTEND zu belegen und mit EINER der drei Übungen 4.02.172a-c zu kombinieren.

Geschichte – ist das schon etwas für Kinder? In der Veranstaltung wollen wir uns im ersten Teil mit alten und neuen Argumentationen zum historischen Lernen in der Grundschule beschäftigen. Geschichtstheoretische, geschichtsdidaktische und sachunterrichtsdidaktische Forschungsergebnisse sollen erörtert werden, um zu theoretisch belastbaren und praktisch umsetzbaren Konzepten historischen Lernens in der Grundschule zu gelangen. Im zweiten Teil der Veranstaltung sollen solche Konzepte in Kleingruppen erarbeitet, präsentiert und im Hinblick auf die theoretischen Grundlagen diskutiert werden - dabei stehen von den Teilnehmer/innen selbst gewählte, an die Lebenswelten und Lernvoraussetzungen der Kinder anschlussfähige historische Inhalte im Mittelpunkt.

DozentIn

Studienmodule

  • ges175 Geschichtsunterricht an Förderschulen
  • isb229 Sozialwissenschaftlich-politisch-ökonomischer Sachunterricht

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--