Semester: Sommersemester 2017

30.50.103 "Für das Leben" - Fragen an Friedrich Nietzsches Philosophie


Veranstaltungstermine

  • Mo , 12.06.2017 14:00 - 16:00
  • Mo , 15.05.2017 14:00 - 16:00
  • Mo , 19.06.2017 14:00 - 16:00
  • Mo , 22.05.2017 14:00 - 16:00
  • Mo , 29.05.2017 14:00 - 16:00

DozentIn

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Im Mittelpunkt der Veranstaltung soll der lebensphilosophische Aspekt stehen. Dieser findet sich als wiederkehrendes Leitmotiv im gesamten Werk Nietzsches von den frühen kulturkritischen Schriften bis zu den späten Aufzeichnungen aus den 1880er Jahren. In der Problematik des Lebensbegriffes spiegelt sich die Problematik von Nietzsches Denken überhaupt. So fordert er das kompromisslose Ja zum Leben einerseits, andererseits sieht er sich mit der unausweichlichen Tragik jeglicher Existenz konfrontiert. In der hier angedeuteten Spannung bewegt sich Nietzsches Versuch, eine neue Welthaltung des Menschen erproben. – In gemeinsamer Lektüre und Diskussion einiger Haupttexte (Fröhliche Wissenschaft, Also sprach Zarathustra u. a.) soll eine kritische Annäherung an Nietzsches Denken versucht werden. Für die Teilnahme an der Veranstaltung sind keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Genaue Angaben zur Literatur werden in der ersten Sitzung erteilt.

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Kostenpflichtiges Seminar im Rahmen des \"Semesterbegleitenden Kursprogramms\" des C3L. Zur Online-Anmeldung gehen Sie auf folgende Seite: www.uni-oldenburg.de/c3l/gasthoerstudium/sbk-anmeldung Eine Anmeldung über Stud.IP zu dieser Veranstaltung ist nicht möglich!

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--