Semester: Sommersemester 2016

4.03.988 Information zum Modul "Selbststudium" phi610


Beschreibung

Das Modul Selbststudium besteht aus drei Phasen:
1. Die oder der Studierende wählt, folgend ihren oder seinen besonderen Studieninteressen und beraten durch die betreuende Lehrende oder den betreuenden Lehrenden, ein geeignetes Werk aus. Die oder der Lehrende entwickelt – den bisherigen Studienverlauf einbeziehend – Fragestellungen, an denen sich die oder der Studierende bei der Auseinandersetzung mit dem Werk orientieren kann.
2. Die oder der Studierende arbeitet den ausgewählten Text eigenständig durch, wobei ihr oder ihm die oder der betreuende Lehrende bei Problemen oder Fragen zur Verfügung steht.
3. Diskussion und Bewertung der Arbeitsergebnisse zwischen der oder dem Studierenden und der betreuenden Dozentin oder dem betreuenden Dozenten in einem Kolloquium.
Das Kolloquium stellt die Modulprüfung des Moduls phi610 dar. Es hat den Umfang von ca. 30 Minuten und wird mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“ bewertet.

DozentIn

Studienmodule

  • phi610 Selbststudium

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
3