Semester: Wintersemester 2017/2018

4.03.322 "Richtiges Leben im falschen? Zur Aktualität von T.W. Adornos 'Minima Moralia'"


Veranstaltungstermine

  • Do , 08.02.2018 18:15 - 20:00
  • Do , 11.01.2018 18:15 - 20:00
  • Do , 14.12.2017 18:15 - 20:00
  • Do , 16.11.2017 18:15 - 20:00
  • Do , 23.11.2017 18:15 - 20:00
  • Do , 25.01.2018 18:15 - 20:00

Beschreibung

Die Minima Maralia , eine Sammlung von Aphorismen, ist Adornos persönlichstes Buch. Das mag der Grund sein, dass die tagebuchartigen Aufzeichnungen zum Bestseller wurden. Die Minima Moralia sind innere Dialoge, die sich den zentralen Themen der Epoche stellen. Jeder Text ist ein Beispiel dafür, wie Adorno seine zeitgeschichtlichen Erfahrungen in Modelle kritischen Denkens umsetzt. In dem Seminar soll ein Überblick über die thematische Vielfalt des Buches gegeben und in das Besondere von Adornos Reflexionsweise eingeführt werden. Im Vordergrund steht die gemeinsame Interpretation ausgewählter Textpassagen.

DozentIn

Studienbereiche

  • PM 3: Religion, Geschichte und Philosophie
  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--