Semester: Wintersemester 2016/2017

3.06.111 Melodrama-Kulturen. Einführung in die visuelle Kultur des weepie


Veranstaltungstermine

  • Di , 06.12.2016 14:00 - 16:00
  • Di , 07.02.2017 09:45 - 12:45
  • Di , 07.03.2017 12:00 - 12:45
  • Di , 13.12.2016 14:00 - 16:00
  • Di , 21.02.2017 10:15 - 12:45
  • Di , 29.11.2016 14:00 - 16:00
  • Dienstag: 14:00 - 18:00, zweiwöchentlich
  • Mi , 08.02.2017 09:45 - 12:45
  • Mi , 08.03.2017 11:15 - 12:45
  • Mi , 22.02.2017 12:00 - 12:45

DozentIn

Studienmodule

  • gen220 Geschlecht und Moderne
  • gen222 Geschlecht und Moderne
  • gen230 Geschlecht und kulturelle Repräsentation
  • gen232 Geschlecht und kulturelle Repräsentation
  • kum213 Theorie und Geschichte der visuellen Kultur
  • mkt212 Geschlecht und Ethnizität in materieller und visueller Kultur
  • mkt213 Geschlecht und Ethnizität in materieller und visueller Kultur

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Anzahl der freigegebenen Plätze für Gasthörende
2

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
In theoretisch und historisch profilierten Seminaren werden Themen bearbeitet, die sich in besonderem Maße dafür eignen, Konzepte der visuellen Kultur analytisch und methodisch-kritisch zu erörtern. Besondere Aufmerksamkeit verdienen dabei Wechselbeziehungen und Austauschprozesse zwischen den Bereichen Kunst, Medien und visuelle Kultur sowie Populär-/Alltags- und z.B. auch Jugendkulturen. In diesem Zusammenhang geht es, etwa im Kontext von Körperbildern der Moderne und Gegenwart, wie sie die visuelle Kultur bereit hält, auch um das Kennenlernen, Einordnen und Auswerten von Forschungen der Gender-/Queer-Forschung und postkolonialer Studien

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--